Weisheiten #265

Mandzukic ist auf Bayern München konzentriert. Nach Ende dieser Saison hat Mario weitere zwei Jahre Vertrag, und er fühlt sich in München sehr wohl. Guardiola schätzt Mandzukic sehr, und das hat er im ersten Teil der Saison auch gezeigt. Mandzukic will den Champions-League-Titel verteidigen.“

Ivan Cvjetkovic, kroatischer Berater

Klick zum Ende der Kommentarliste

3 Gedanken zu “Weisheiten #265

  1. Mensch Paule. so viele Weisheiten, wohl mit dem Löffel gefressen? 😉
    Ich bin immer noch der Meinung, dass wir mit Mandzukic gut unterwegs sind und Lewandowski nicht brauchen. Würde mich freuen, wenn er seine Ziele beim FCB erreichen könnte und auch über 2014 hinaus bleiben würde.

  2. Dann heißt es wohl doch: Grüß Gott, Robert! Herzlich willkommen in München.

  3. Um das mal festzuhalten:

    Nicht mit einer Silbe hat Mandzukic verschnupft auf Lewandowski reagiert. Im Gegenteil. Er hat mehrfach gesagt, dass er keine Angst vor Lewandowski hat.

    Alle Wechselgerüchte sind von außen herangetragen. Reines Medienpalaver.

    Im Gegenteil: KHR stellt eine baldige Verlängerung seines ohnehin noch bis 2016 laufenden Vertrages in Aussicht.

    Bei Bayern wird kein Spieler vom Hof gejagt. Erst recht nicht Mandzukic. Wir brauchen mehr als einen Stürmer in der kommenden Saison. Pizarro zähle ich nicht mehr wirklich dazu. Auch wenn er, was ich hoffe, noch ein Jahr dranhängt, ist er doch reiner Ergänzungsspieler.

  4. Ende

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.