BL 2013/14 #31 Eintracht Braunschweig – FC Bayern

Spiel: Eintracht Braunschweig – FC Bayern
Wettbewerb: Bundesliga
Historie: Spiele gegen Braunschweig

Saison 2012/13:
kein Spiel, Eintracht Braunschweig nicht erstklassig

Saison 2011/12:
kein Spiel, Eintracht Braunschweig nicht erstklassig

Saison 2010/11:
kein Spiel, Eintracht Braunschweig nicht erstklassig

Klick zum Ende der Kommentarliste

38 Gedanken zu “BL 2013/14 #31 Eintracht Braunschweig – FC Bayern

  1. Bin dafür auch hier einen Reizpunkt zu setzen: Volle Rotation und Spielpraxis für die nachrückenden Spieler; vor allem Höjbjerg!
    Können sich schon für mehr Einsätze nächste Saison präsentieren. Braunschweig wird kämpfen und die Jungs können ihr Potential zeigen.

  2. @raptor:
    absolut einverstanden. Ich finde das sogar sehr wichtig!
    Barca als warnendes Beispiel. Die haben womöglich den Zeitpunkt zum Einleiten eines Generationswechsel verpasst. Ich hoffe in dem Zusammanhang auch, dass Pep’s Aussage zu seinem Abschied von Barca, er müsse gehen, bevor „wir uns hier gegenseitig wehtun“ (unlängst in diesem Sinne, nicht wörtlich, gelesen) nicht dahingehend zu deuten ist, dass er ein Problem damit hat, ein Team umzubauen. Das wäre nämlich fatal, denn genau das steht meineserachtens demnächst beim FC Bayern an, und genau das hatte (vermutlich nicht nur) ich mir auch von ihm versprochen (und Jupp ehrlich gesagt nicht zugetraut), weniger die schnellen Erfolge mit Jupp’s bewährtem Team (sehr vereinfacht ausgedrückt). Stichwort Langfrist-Projekt.
    Ob ein solcher Umbau schmerzfrei unter hoher (höchster?) Erfolgsquote zu haben ist bezweifle ich übrigens. Vielleicht müssen wir da auch mal wieder ein Jahr mit weniger/ keinen Titeln aushalten.
    Einige hier, mich eingeschlossen, haben schon vor der Saison geäußert, dass die Geduld mit uns sein möge, wenn’s denn so weit kommt.
    Pep knows best. Wäre super.

  3. @seit82
    Ich denke nicht, dass wir einen Generationswechsel einleiten müssen.
    Unser Kader ist von der Altersstruktur sehr gut aufgestellt.
    Natürlich muss man den ein oder anderen älteren Spieler demnächst ersetzen , aber die Notwendigkeit eines großen Umbruchs besteht nicht. (Ausnahme: Wenn sich im Team Selbstzufriedenheit breit macht und die Motivation sinkt)

    Ich mag den Barcelona-Vergleich auch nicht so gern. Die hatten eine sehr gute Mannschaft aber Messi machte dort den Unterschied. Er war der wichtigste Spieler. Nun schwächelt er seit einiger Zeit, ist verletzungsanfälliger und weniger motiviert. Barca dadurch ebenso.

    Bei uns ist das anders. Die Abhängigkeit von einem einzelnen Spieler ist nicht so groß. Junge Alternativen sind für viele Positionen schon da.

    Für den Erfolg in der Zukunft wird vor allem wichtig sein, dass die Stimmung in der Mannschaft passt. Dass man motiviert und fokussiert bleibt.
    Ein großer Umbruch ist nur nötig, wenn die Mannschaft satt und selbstzufrieden wird. Das Risiko sehe ich aktuell nicht.

  4. Schweini, Lahm, Ribery, Robben. Alle Schlüsselspieler müssen nach und nach ersetzt werden. Eine große Aufgabe.

  5. Off-Topic: Für alle Pyro-Fans, da bekommt der Spruch, dass Madrid brennen muss, gleich eine ganz andere Bedeutung:

    @ gaunt: Ich finde, die abhängigkeit ist sehr wohl groß manchmal. Was haben wir alle Ribery herbeigesehnt, als er verletzt war und aktuell: Wie schmerzlich vermissen wir Thiago? Der in Barcelona nicht zum Zuge kam, weil ein gewisser Xavi oder Iniesta spielten.
    Ich finde solche Vergleiche eh immer Müsig, da mir keiner erzählen kann, dass solch ein klasse Kader von einem Messi abhängig ist. Wenns gut läuft, werden Sie in den Himmel gelobt und er vergöttert und wenns nicht so läuft, soll er alleine Schuld sein? Na ich weis nich..

  6. @frankky
    das meinte ich. Und das steht an. Bald!
    Und der Blick auf Barca ist aus meiner Sicht durchaus gerechtfertigt: Dort sind sind es Alves, Puyol, Iniesta, Xavi.
    Klar spielt Messi eine wichtige Rolle, aber ohne die Vorgenannten reissen er und Neymar es auch nicht.

  7. Und da Ribery offensichtlich keine Lust hat kann man ihn auch gleich runter nehmen und Schöpf oder Schmitz bringen…

  8. Also, Monsieur wirkt nicht nur unlustig, sondern völlig außer Form. Bitte am Mittwoch mit Müller und Franck auf der Bank.

  9. Wieder gewöhnungsbedürftig. Unser Mittelfeld bewegt sich nicht und dann bleiben nur schlechte hohe Anspiele in die Spitze. Dazu scheint Ribery keine Lust zu haben, Götze wie seit Wochen ein Schatten seiner selbst. Hojbjerg gefällt mir noch am besten, spielt auch mal nach vorne.

  10. Wäre es möglich, dass wir schlichtweg Fitnessprobleme haben? Wir sind aktuell spielerisch und kämpferisch eine nur noch durchschnittliche Buli-Truppe! Seit dem Ausfall von Thiago ist das spielerisch mega enttäuschend. Das tut meinem verwöhnten Auge richtig weh;-(

  11. Freunde der Sonne…

    Die Leistungen werden von Woche zu Woche immer unterirdischer mit dem Tiefpunkt heute. Habe irgendwann bei 40 nicht angekommenen Bällen aufgehört zu zählen. Riberys Auftritt ist eine Provokation. Keinen Ball können die sich mehr auf 3 Meter vorlegen. Übelst grottig. Madrid kann kommen…

    @Flinsi
    Fitnessprobleme?
    1. Woher
    2. nicht nach 3 Minuten…

  12. Sorry, aber ich verstehe die Aufstellung nicht. Pizza für Mandzu OK. Hojbjerg für Kroos. Auch OK. Aber warum darf sich denn nicht endlich Dante/Boateng weiter einspielen. Martinez ist zu langsam als IV – gerade gegen Real! Zudem Boateng auf links? Wir bräuchten gegen Real bitte bitte eine stabile Defensive. So bekommen wir die nie hin.

  13. @Schwarzenbeck: Aus mir unerfindlichen Gründen hat Pep irgendetwas gegen Schweini und Martinez auf der Doppel 6;-( Bin ganz Deiner Meinung, dass er zumindest für die zweite Halbzeit da umstellen muss!

  14. Ich hätte auch das IV-Duo Danteng und Xaver/Schweini auf der 6 genommen. Dazu Hojbjerg statt Götze und als LV einen aus der Zweiten.

    Meine einzige Erklärung für diese Bisslosigkeit ist das Vermeiden von Verletzungen. Das erklärt aber nicht die teilweise richtig schwachen Abspiele.

  15. Das Interessanteste werden heute wieder die Interviews! Eigentlich sollten wir diesen Kick mit 0:1 verlieren, sodass wir das kritisch aufarbeiten.

  16. Auch ne Möglichkeit, unser Spiel zu stören. Bei jedem Einwurf den offenen Beinbruch zu markieren.

    Hoffentlich verletzt sich nicht wirklicher einer von unseren Granden.

    Ich glaube langsam, der Leistungsabfall ist ne nebelkerze vom Pep. Da muss Real schon lange im DVD Regal stöbern, um topspiele von uns zu finden!

  17. Leute, Leute! Habe es schonmal gesagt.
    Ein Spiel muss nicht nach 60 Minuten gewonnen sein, jedoch muss es noch zu gewinnen sein.
    Mir reicht damit dem Titel im Gepäck. Geht halt um nix mehr.
    Und sobald Götze Platz bekommt, passiert was!

  18. Ich würde mir wünschen, das Hojberg nächste runde ausgeliehen wird. Der sollte dringend spielpraxis in Liga 1 bekommen. Dann kann Schweini in 2 Jahren beruhigt in Rente =o)

    Der junge gefällt mir gut, da zentral. Noch mehr Erfahrung, dann wird alles gut!

  19. Die Zeit um die Tore rum war wieder klasse. Macht Hoffnung für Mittwoch.

  20. Ok, komm, nehmen wir mal den positiven Trend jetzt mit, es hilft ja nix:

    – zu Null (Raeder sogar mit Assist, *lol*)
    – letzten 30 Minuten ok bis teilweise gut (gegen stehend ko-e Braunschweiger
    – Hojbjerg ist erst 18 und steckt das Ganze relativ unbeeindruckt weg, gute Präsenz im MF
    – Chancenverwertung am Ende

    Jetzt hoffe ich einfach mal, dass wir am Mittwoch von der Konzentration her eine andere Bayern-Mannschaft sehen.

  21. Nix vom Spiel gesehen nur mal kurz zwischendurch hier reingeschaut…. Junge, Junge, was habt ihr erwartet?

    Mal ne Frage: Hab mir gerade den Spieltag in Spanien angeschaut. Ist es wirklich so, dass Real spielfrei hat wegen des Spiels am Mittwoch?

    Kann ja andere Gründe geben, aber man stelle sich bitte ein entsprechendes Szenario in Deutschland vor. ….

  22. @Nachspielzeit:

    Keine anderen Gründe. Die haben frei wegen des Halbfinals. Stand aber schon vor der Auslosung fest.

  23. Meinte mich auch erinnert zu haben, dass es in den letzten Jahren mal sowas gegeben hat… aber Thx.

  24. Barcelona wurde diese Ehre letzte Saison ebenfalls zuteil.
    Ergebnis bekannt.

  25. „Die Meisterschaft als Ziel vorzugeben, ist unrealistisch. Wenn Bayern München in der Lage ist, die doppelten Gehälter zu zahlen wie wir – und das ist noch sehr, sehr konservativ geschätzt -, dann ist auch die Chance mindestens doppelt so hoch, dass sie Meister werden“, sagte der 54-Jährige der „Welt am Sonntag“.

    Im „Darlehen-Streit“ mit den Münchnern spricht Watzke erneut von einer „Geschichtsverfälschung“.

    Ich kann den mittlerweile nicht mehr ertragen, dieses ständige Gelabere über den FCB und seine Sicht der Dinge ist so extrem albern und ermüdender Blödsinn. Was für ein scheinheilliger Tropf.

  26. Ach, der Watzke. Lese seine Aussagen seit Wochen nicht mehr, ähnlich wie beim Kaiser. Dort aber schon seit Monaten.

    Für mich hat Hojbjerg heute mal wieser gezeigt, dass er ein zukünftiger Stammspieler sein kann. Wenn er nächste Saison nicht mehr spielen sollte, dann bitte schon zu Beginn verleihen. Ähnlich wie Raeder muss er jetzt spielen, wo alle anderen Mitspieler keine 100% mehr geben. Das ist undankbar und schwierig, nichtsdestotrotz hat er seine Sache dafür sehr gut gemacht.

    Für YNWA von BS habe ich mich fast schon fremdgeschämt. Liedtext wohl gänzlich unbekannt, den Pseudo-Refrain dann aber lauthals trällern.

  27. Mal was anderes: Badstuber hat die Tage mit der Mannschaft trainiert. Freut mich wahnsinnig und ich hoffe, dass er diese Saison noch zum Einsatz kommt. Vielleicht ja im letzten Spiel gegen Stuttgart zuhause. Wenn er wieder an seine alte Form herankommt, dann kann ich mir auch vorstellen, dass das Martinez-IV-Experiment ein Ende hat.

  28. Also Webb pfeifft die Kiste am Mittwoch. Da könnten Ramos und Alonso wirklich gute Chancen aufs Rückspiel haben…

  29. Bevor man hier mitreden will, sollte man zumindest die Namen der Spieler richtig schreiben können. 😉
    Und wie man in dem Zusammenhang auf Martinez kommt (wenn man Ribéry und Rafinha offenbar wegen ihrer Unbeherrschtheiten nennt) ist mir schleierhaft.
    Und warum ich das überhaupt kommentiere ist wohl dem „CL-Loch“ zu verdanken. Aber ab morgen wirds dann langsam heiß. Während sich die Bienchen schon die Eier kraulen, haben wir die Chance auf Historisches. 😀

  30. Ende

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.