Konsolidierung

Dem einen oder anderen aufmerksamen Breitnigge-Besucher ist es ggf. schon aufgefallen: Seit Anfang des Jahres hat sich dieses Weblog ein wenig verändert, vielmehr ist sein Umfang noch einmal massiv gewachsen.

Was genau ist passiert?

Ich will nicht all zu weit ausholen was die Vorgeschichte betrifft, denn dies habe ich über die Jahre schon mehrfach gemacht – machen wir es diesmal kurz: Es gab neben diesem Weblog noch weitere Webseiten, Blogs, die mit der „Marke“ Breitnigge zu tun haben. Dabei geht es um „Archiv“, „Podcast“ und „Statistik“. All diese Inhalte sind nun (wieder) auf einem Blog, auf Breitnigge.de vereint (oder werden nach und nach hier eingepflegt).

Mein damaliger Ansatz, über getrennte Domains eine größere Reichweite zu erzielen, etc. hat sich verlaufen, bzw. führte zuletzt vor allem dazu, dass meine Wartungsaufwände massiv gestiegen waren.

Kurzum: Viel Spaß bei den nun gesammelten Inhalten in der gewohnten Umgebung!

Klick zum Ende der Kommentarliste

10 Gedanken zu “Konsolidierung

  1. Na wenn die 50-Tore Statistik direkt hier auf der Webseite steht, dann will ich gleich mal Kritik üben 😉
    Robben fehlt darin nämlich, der müsste auf Platz zwei oder drei stehen. Ne Zeit lang sah es so aus, als könnte er sich Platz eins schnappen, aber dann kamen wieder Verletzungen dazwischen und er hat zu viele Spiele gemacht in denen er nicht ganz fit und dann eben auch nicht so Torgefährlich war…

    • Ok, hab eben noch mal nachgeschaut. Nach meiner Rechnung, hat Robben in seinem 90. Spiel sein 50. und 51. Bundesligator erzielt. Das war am 30.11.2013 am 14 Spieltag gegen Braunschweig.
      Ribery hat mittlerweile auch 65 Tore in 189 Spielen, aber wann genau der die 50 erreicht hat, darf jemand anders nachschauen. Selbes gilt für Müller, der hat auch schon 65 Tore in 181 Spielen.

  2. @Faustino: Kritik is always welcome. 😉

    Aber scroll mal runter auf der Seite. „Stand: 11.2011“

    Ich werde nun nach und nach die restlichen Inhalte migrieren und parallel auch aktualisieren. Dafür fehlte bislang… die Zeit.

  3. @Paule
    Vielen Dank für. deinen Einsatz und all die Verbesserungen.
    Total super wäre jetzt noch, wenn die mobile Version ergänzt würde um die Uhrzeit der Postings und die „Ende-Funktion“, wie in der Desktop-Ansicht. Letztere kann man zwar auch mobil verwenden (zum. auf dem Smartphone), aber die mobile Version ist dafür m.E. Besser.
    Edit: Die schon vorhandene Nachoben-Funktion in der Mobilen Ansicht tut nicht.
    Edit 2: Die ansicht beim Editieren in der mobilen Version ist ungünstig, das das eingabefenster zu gross ist.

  4. @seit82: Die mobile Version ist ein Plugin und zwar das gleiche wie zuvor. Der Plan ist eher folgender: Ich suche ein neues – responsive – Theme, welches auch die neuen Statistik-Inhalte (Tabellen, etc.) besser darstellt. Aber alles nach und nach… 😉

  5. Ist das nur bei mir so oder ist die Farbgebung in der mobilen Version von rot zu blau/türkis geändert worden? Bisschen unansehnlich für ein Bayern-Blog 😉

  6. Danke Paule. So schaut’s schon viel besser aus.
    Aber vorerst steige ich doch wieder auf Desktop um.

  7. Ende

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.