BL 2015/16 #02 TSG Hoffenheim – FC Bayern

Die letzten fünf Spiele (Historie):

Saison 2014/15
18.04.2015 TSG Hoffenheim – FC Bayern 0:2 (0:1)

Saison 2013/14
02.11.2013 TSG Hoffenheim – FC Bayern 1:2 (1:1)

Saison 2012/13
03.03.2013 TSG Hoffenheim – FC Bayern 0:1 (0:1)

Saison 2011/12
01.10.2011 TSG Hoffenheim – FC Bayern 0:0 (0:0)

Saison 2010/11
21.09.2010 TSG Hoffenheim – FC Bayern 1:2 (1:0)

Aufstellung:

Neuer – Benatia, Robben, Costa, Alonso, Boateng, Götze, Lahm (K), Vidal, Müller, Alaba

Auswechselbank:

Ulreich – Dante, Thiago, Lewandowski, Rafinha, Bernat, Rode

Breitnigge-Nachbericht:

– Im Rahmen der klassischen Saisonstart-Melancholie ist beim FCB noch Luft nach oben

– Aber Einstellung, Einsatz & Wille stimmen!

– David Alaba muss sich unmittelbar mit dem Anpfiff konzentrieren lernen & Pep hat nun eine Defensiv-Aufstellungs-Herausforderung.

Link zum Breitnigge-Kicktipp-Tippspiel.

Klick zum Ende der Kommentarliste

63 Gedanken zu “BL 2015/16 #02 TSG Hoffenheim – FC Bayern

  1. Bayernfan des Jahres: Alek Skarlatos (der Typ aus dem Thalys). Wenn der FCB jemals einen Fan einladen sollte auf einen rauschenden CL-Abend oder was auch immer, dann den bitte. Ein Held.

    • Irre mutige Nummer. Hut ab.
      Mal eben in Richtung einer Kalaschnikov zu laufen ist schon stark.

  2. Ballbesitzfussball in Reinform. Viel Ballbesitz. Keine Torchancen. Wo ist der Spieler, der mal Zug zum Tor entwickelt?

    • Verstehe ich nicht ganz. Wie konnten die Bayern zwei Tore schießen, wenn es keine Torchancen gab?

  3. So wird es belohnt, wenn man mal etwas mehr Druck macht. Das Tor ist die logische Konsequenz aus gut fünf Minuten Fussball mit Druck. Bitte jetzt nicht nachlassen.

  4. Noch viel Sand im Getriebe, unsere meiner Meinung nach größte Schwäche in Halbzeit 1, die mangelnde (Pass-)Genauigkeit hat dann auch gleich zum Gegentor geführt.
    Zum Ende hin wurde es besser und das 1:1 war dann mehr als verdient. Vor allem weil Hoffenheim offensiv eigentlich nichts zustande bekommt.

    Das einzige, was richtig scheiße ist, ist unsere obligatorische Verletzung gegen Hoffenheim. Zum Kotzen.

  5. Die Schiedsrichterleistung ist aber auch ne Frechheit. Man kann sich ja mal irren,aber doch nicht so oft.

  6. Jetzt wäre ein Unentschieden schon fast wie ein Sieg. Aber verbaselt haben wir es mit dem Schlafwagenfußball der ersten halben Stunde und der Chancenverwertung zwischen der 50. und 70. Minute. Wäre nicht unbedingt nötig gewesen. Vielleicht gibt es ja noch den einen Konter.

  7. Yes, der Dooglas ist ne echte Rakete!!

    Und jetzt kriegen die Hoppelheimer für ihr kontinuierliches Zeitschinden 5 Minuten oben drauf….

    Mentalitätsmonster reloaded. In Unterzahl so aufs Siegtor zu gehen!!! Duselbayern!!

  8. Puh. In mir ist doch noch ein Bundesliga-Leben. Jedenfalls hallte der Torschrei bis in die nächste Straße 😂🍻

  9. Das reicht aber jetzt mit spannenden Spielen für diese Saison, oder? Wahnsinns Ende, richtig geil gekämpft. Und der Costa kann in der 90. Minute noch zu so einem Sprint ansetzen, leck mich fett.

  10. Wer solche Spiele gewinnt, wird Meister. 🙂

    Das hatte heute riesen Nervpotential nach dem saublöden frühen Tor. Wir haben dann eine Zeit und 3x Alu gebraucht um das Ding zu biegen aber tolle Willensleistung gegen mit 10 gegen 12 Mann.
    Costa bei jeder Aktion gefährlich, etwas Genauigkeit täte noch Not.
    Vidal mit einem wahnsinns Pensum, fand ich auch ganz stark.
    Götze für Lewy…naja, kein Modell mit Zukunft sag ich mal vorsichtig.

    Verletzungen von Benatia nerven. Gewaltig. Was ist denn da los im muskulären Bereich? Nächste Woche wird „interessant“ ohne IV gegen Leverkusen. Aber feiern wir erstmal den Sieg. Und den Sieg der Moral. Dafür, dass Hoffenheim 95 Minuten -9 Sekunden so gut wie nichts gemacht hat absolut verdient.

  11. Also ohne Baoteng und Benatia wirds schon lustig werden. Dante als Abwehrchef? Muss wohl. Immerhin bleibt eine Woche Zeit zum Einüben. Aber schon nach zwei Spieltagen ist der Kader punktuell zu dünn. Und das gegen Leverkusen, also eine der Mannschaften, gegen die wir uns zuletzt häufiger schwer getan haben. Hoffentlich nimmt die Mannschaft die Moral mit ins nächste Spiel. Aber damit allein wird es nicht reichen.
    Hoffentlich kommt Robben besser in Form, denn bisher muss Douglas Costa fast alleine für Unordnung beim Gegner sorgen. Von Lahm, Alonso und allen anderen im zentralen MF gehen bisher ja kaum Impulse aus. Die Ballzirkulation dort ist ja selten mit entscheidendem Raumgewinn oder gar guten Ideen für Anspiele zu den Offensivspielern verbunden. Immerhin gab es gegen Ende häufiger mal lange Diagonalbaelle auf die Flügel. Insgesamt wirkt es alles noch sehr unrund. Das sollte kommende Woche besser werden. Sonst wird Leverkusen nicht zu besiegen sein.

  12. War heute vor Ort im Stadion. Über die Schiedsrichterleistung schweige ich mal besser. Was auffällig war, dass einige Bayernspieler in der ersten Halbzeit mal wieder Hollywod on Ice-mäßig auf dem Platz rumgerutscht sind. Nachdem dem Motto: Hauptsache die Schuhe sehen gut aus.
    Nach den ganzen vergebenen Chancen, der (unberechtigten?) Gelb-Roten Karte nochmal so zurück zu kommen: einfach Wahnsinn. Der komplette Gästeblock ist auseskaliert.
    Und am nächsten Samstag brauchen wir nicht 1000 Dantes, zwei würden mir schon reichen. Das wird ne spannende Angelegenheit. Aber Vidal könnte die Position spielen, heute wieder eine bärenstarke Leistung. Von Alonso war ich enttäuscht, da war viel Alibifussball und Quergeschiebe dabei. Lahm und Robben sind auch noch nicht bei 100%.
    Am Ende des Tages war es ein geiles Spiel mit einem perfekten aber total verdienten Ende für uns.
    Auf geht´s ihr Roten !!

  13. Gutes und spannendes Spiel auch Dank der Hoffenheimer. Der Sieg knapp mit erzwungenem „Dusel“ und auf Grund des Spielverlaufs auch mehr als verdient. Verletzung von Mehdi und gelb-rot für Boa natürlich Mist…

    Abgesehen davon aber „leider“ fast ein optimaler Spieltagsverlauf für den FCB. Schalke und Wolfsburg jetzt schon 2 Punkte zurück, Dortmund muss heute auch erstmal gegen Ingolstadt gewinnen.

  14. Gelungener Arbeitssieg würde ich mal sagen. Mit 10 Mann ist schon in ordnung. Zum Schiri brauch man nichts sagen. Keine gute Leistung. Der Ausfall von Benatia ist tragisch. Mal hoffen das es nicht so lange dauert.

  15. Und da ist sie weg, die Tabellenführung.
    Ohne BenBoaBadínez in der IV wird das gegen Leverkusen nicht einfach, sie nächste Woche zurückzuholen.

    • Benatengstuber 😀

      Dante und Alaba in die IV. Muss ja. Ein schneller ist gg. Bellarabi und Co. vlt auch nicht schlecht. Benatia wohl 3-4 Wochen weg, na Glückwunsch!

      Lt aktuellen Berichten gibts jetzt doch nich Conan ähhh Coman von Juve. Mal sehen was dran ist…

      • Wir haben auf der IV-Position einen dringenderen Bedarf, Benatia hat das Badtuber-Problem nicht gelöst. Der ist mir selber viel zu oft verletzt. Warum keiner von seinen Problemen mit der Oberschenkel-Muskulatur gehört hat, bleibt mir ein Rätsel, das war schon in Italien so.

        Zu Leverkusen: Ich bin mal gespannt, wie Dante mit dem Pressing der Leverkusener zurechtkommt. Wenn er hier wieder mal indisponiert ist, kann er in der Winterpause gerne gehen. Boatengs Diagonalpässe werden uns fehlen. Ich habe aber Vertrauen in Pep, dass er sich etwas besonderes einfallen lassen wird. Immerhin spielen wir zu Hause.

          • Trotzdem – ob Badstuber oder Martinez überhaupt noch einmal über einen längeren Zeitraum verletzungsfrei auf hohem Niveau spielen können, halte ich wohl für mehr als fraglich.
            Wir haben 6 IV – davon ist 1 auf Peps Niveau, 1 für Peps System ungeeignet, 3 permanent verletzt und Vidal möchte ich auch eher im MF sehen.
            Falls man mit 3er Kette spielt, haben wir dann Rafinha hinten drin, das funktioniert erwiesenermaßen auch nicht wirklich.
            Dazu kommen dann noch Alonsos Schwächen in der Formation.
            Nein, ich bleibe dabei, wenn wir diese Saisaon Probleme haben werden, dann in der Abwehr genau auf diesen Positionen.

  16. @Paule: Der Vollständigkeit halber: Im Beitrag fehlt noch das Ergebnis von April.

  17. Pizarro wird am Samstag verabschiedet. 🙁

    Ich werde mein Trikot mit der Nr. 14 tragen.

  18. … und Kevin de Bruyne ist – wie die meisten Spieler – dem Lockruf des Geldes gefolgt. Na dann mal viel Spaß beim Stadtderby gegen BS31!

    • Kann ich gut verstehen. Wenn ich bei Wolfsburg Profifußballer wäre, es mit Bayern nicht klappt (war wohl de Bruynes Wunsch), dann würde ich auch versuchen, mit dem Vertrag bei City meine Schäfchen für den Rest des Lebens ins Trockene zu bringen. Mal ernsthaft: Wer ist so romantisch/naiv, dass er das nicht macht? Und PL/City ist ja keine schlechte Truppe, da kannst Du sogar noch Pokale holen.

      • Das war nicht so ganz ernst gemeint. Wenn wir irgendwo das Doppelte oder Dreifache verdienen könnten, kämen wir ja auch ins Grübeln. Und ja, City hat mit da Silva etc. klasse Leute. Natürlich werden da Pokale, Titel etc. drin sein.

  19. Naja, unterm Strich hat er eine gute Saison gespielt. Bei Chelsea ist er gescheitert und bei ManC ist der Konkurrenzkampf in der Offensive nicht geringer. 75 Mio sind viel zu viel, gut dass der FCB diesen Blödsinn nicht mitmacht.

    • Vor allem, wenn man hört, was Mourinho so erzählt. wenn das stimmt, dann ist er nix für uns, unabhängig vom Geld.

  20. Verlängerung von Thiago ist super – würde mich freuen, wenn er wieder komplett fit wird und zu alter Stärke findet (nur bitte nicht gegen den BVB^^)

    Hat jemand das Rückspiel von Leverkusen gegen Lazio gesehen? Die haben die 3er-Kette von Lazio so dermaßen unter Druck gesetzt, das sozusagen schon vor dem Mittelfeld ein vernünftiger Spielaufbau nicht zustande kam. Ein Hinweis auf das, was den FCB im nächsten Spiel erwartet?

    • Ich habe die zweite HZ gesehen, das war gut gemacht von Leverkusen. Gefährlich wird es für die aber, wenn die erste / zweite Pressingreihe einmal überspielt ist. Da kam von Lazio herzlich wenig. Ich hatte auch das Gefühl, dass sie bei Standards anfällig sein könnten. Ärgerlich, dass Boateng nicht dabei sein kann.

    • Das Pressing war nur in HZ2 so monstermäßig. In HZ1 war es eher moderat bis kaum vorhanden. Keine Ahnung, was da im Pausentee war, aber das sah schon beängstigend aus…

      Da brauchts halt ein gutes Positionsspiel und die richtigen Laufwege, dann kommt man schon dagegen an. Allerdings tun wir uns da traditionell eher schwer. Ggf. spielt Pep ja wieder mit einer entsprechend breiten Aufstellung, sodaß die Wege zum Attackieren jedesmal sehr weit sind.

      Und ob die am Samstag schonwieder so hinter jeder Kugel herwetzen wie die Bluthunde ist für mich auch fraglich. Das Defizit in der Abwehr schmerzt allerdings sehr.

      Genau wie der Fuß von Ribéry. Das wird wohl in der Vorrunde nichts mehr. Wenn überhaupt…

  21. Tja, der Monsieur. Schade, schade. Erinnere mich noch dunkel, wie er raus humpelte und alle gingen davon aus, dass das vielleicht eine Woche dauert. Hoffe sehr, dass er wieder auf die Beine kommt.

    Thiago finde ich prima. Muss gestehen, dass ich schon etwas skeptisch war, ob der länger als die 4 Jahre bei uns macht. Aber jetzt sieht das schon mal gut auf. Bleibt zu hoffen, dass er zügig fit wird und vor allem bleibt.

    Ansonsten bin ich mal auf die Auslosung heute Abend gespannt. Weiß nicht recht, was ich von der neuen Setzliste halten soll. Die feste Zuordnung der Landesmeister in den Topf 1 verspricht auf der einen Seite interessantere Paarungen bereits in der Gruppenphase. Letztendlich profitieren aus meiner Sicht davon aber primär die Meister aus den „hinteren“ Verbänden wie Benfica, Zenit und PSV. Deren Chance zumindest Zweiter zu werden steigt, wenn sie sich gegen die Teams aus Topf 3 und 4 behaupten, statt ggf. selbst in diesem Topf zu sein.

    Wir werden dieses Jahr mit Sicherheit 1-2 Topteams/-favoriten haben, die bereits im Achtelfinale rausgehen. Nur mal ein Gedanke: Du bekommst Real aus Pot 2, wirst „nur“ Zweiter in der Gruppe und darfst dann im Achtelfinale gegen Gruppensieger Barca ran. Undankbar.

    • Vor allem profitieren doch die Mannschaften aus Lostopf 2, da sie aus Lostopf 1, 3 und 4 schwache Mannschaften bekommen können. Wenn Du in Lostopf 1 bist, bekommst Du auf jeden Fall eine weitere starke Mannschaft aus Lostopf 2. Das macht es ein bißchen widersinnig. Auf der anderen Seite mal was Neues, auch nicht schlecht.

      • Auch wieder war. Schau mer einfach einmal, was beim Lotto heute Abend rauskommt 😉

  22. Die Verlängerung von Thiago freut mich auch sehr, ich hatte auch Bedenken ob er denn länger bleibt als 2017. Umso trauriger finde ich die Geschichte um Ribery mit dieser scheiß Verletzung. So ein unglaublicher Fußballer und wenn es ganz mies kommt, war sein letztes Spiel das gegen Donezk. Einem wie ihm unwürdig.

    Auf die CL-Auslosung freue ich mich schon ziemlich. Gerne auch schon Real in der Gruppenphase – bring it on. 🙂

    • Ich glaube, dass Thiago womöglich auch deshalb jetzt verlängert hat, weil man damit klarmacht, dass er auch ohne Pep bleibt.
      Zudem wirds in England ja vor allem nächstes Jahr noch mehr Geld geben, vielleicht können auch wir dann nicht mehr jeden Spieler halten: daher am besten nochmal alle Verträge verlängern….

      • Die selbsternannten Journalisten von einschlägigen Kaminanzündern wird das kaum kümmern. Wart’s ab, Weihnachten spätestens geht es los „BILD weiß: Geht Pep, dann nimmt er Thiago mit“

  23. Wie seht Ihr eigentlich den Wechsel von De Bruyne zu City? Schön, weil ein Gegner geschwächt ist, schade, weil er damit für Bayern nnicht mehr in Frage kommt und die Liga einen tollen Spieler verliert?
    Sportlich macht der Wechsel für mich wenig Sinn, denn er ist zweimal in der PL gescheitert. Aber bei dem kolportierten Gehalt spielt das wohl keine Rolle, und vielleicht sind aller guten Dinge bei ihm drei.

    • Aus KDBs Sicht verständlich. Ansonsten zwiespältig: Schön, dass so ein Haufen Kohle in die Liga fließt, trotzdem irgendwie doof, da Wolfsburg in der CL jetzt erst recht schön verlieren wird, was nicht gut für die Liga ist.

  24. Herzlichen Glückwunsch an unser Management:
    1 x KdB = Costa+Vidal. Alles richtig gemacht. Danke.

    • Das Freilos sehe ich eher beim FCB – Gruppensieg ist in der Konstellation eigentlich Pflicht…

      • Hä? PSV als Gruppenkopf zugelost zu bekommen ist als Topf 2-Mannschaft ja wohl ein Glückslos.
        Arsenal ist Durchschnitt in Topf 2 für Bayern.

        • Ich möchte Arsenal ja nicht zu nahe treten, aber in der Vergangenheit ging nix gegen den FCB. Die Gruppe ist ein einziges Freilos – und darin liegt möglicherweise die einzige Gefahr 😉

          • Nur weils in der Vergangenheit so war, muss es nicht für immer so sein. Jahrelang haben wir von Milan Prügel bezogen, jetzt trauen die sich nicht mal mehr gegen uns antreten. Eine englische Mannschaft ist immer gefährlich. Auch in Piräus und Zagreb gewinnt man nicht im verbeigehen. Das ist CL und nicht Wolfsberg oder Odds. Immer demütig bleiben. Klar sind wir Favorit in der Gruppe, aber jedes Spiel will erst mal gewonnen werden.

        • Gladbach raus als Vierter, Wolfsburg mit Chancen auf 2./3., dito für Leverkusen. Wir sollten das packen.

  25. B und G sind schon lockere Gruppen für die Favoriten…

    H ist eine Wundertüte.

    Gladbach hat es dicke erwischt… da wird selbst Platz 3 kein Selbstgänger.

    Bei uns endlich mal neue Gesichter und keine Reisen zum Ende der Welt – das ist doch schon ganz ok!

  26. Gute Gruppenphase-Gegner für uns, finde ich.

    Gladbach wird sang- und klanglos als Letzter ausscheiden, glaube und fürchte ich. Wolfsburg wird sich auch schwer tun, vor allem nach dem Wechsel von KdB (ist das jetzt wirklich schon fix?). Sehe da United wegen der individuellen Klasse vorne und die Spiele anderen beiden Gegner sind offen.
    Leverkusen traue ich da schon mehr, solange sie sich nicht wieder vollkommen von Barca demontieren lassen. Aber mit Roger Schmidt haben die einen sehr guten Trainer, da könnte schon was gehen als Zweiter.

  27. Wieso spielen eigentlich so viele spanische Klubs im der CL? Die sind doch eh schon erster in der 5-Jahreswertung.

    • Der Europa League Sieger ist automatisch auch qualifiziert, und das war Sevilla…

  28. Gute Gruppe, wie ich auch finde. Leider wieder das ewige Arsenal. Scheinen aber besser drauf zu sein als in den letzten Jahren, aber ich glaube zu Saisonbeginn ist das bei denen auch immer so. Also das sollte doch machbar sein.
    Gladbach natürlich Hammerlose aber die haben eh nix zu verlieren. Lev und Wob auch mit knackigen Aufgaben, 2. Plätze könnten aber drin sein.

    Hojbjerg zu Leverkusen angeblich fix. Wenn die dann auch noch Kampl holen… sehe ich die nach dem Abgang von KdB fast als größten Konkurrenten.

    Kostic zu Schalke? Schade das wir da auffensichtlich nicht mal ein Hühnerauge drauf geworfen haben. ME sehr guter Mann über die linke Außenbahn. Gut, vlt. haben wir da mit Costa, Bernat, Alaba… auch schon genug. So wie sich Sammer anhört, wird wohl Dante auch noch gehen. Wird spannend, wie wir das dann in der IV gebacken bekommen.

  29. DO und die Schlümpfe mit Losdusel vom Feinsten…

    Wenn die nicht beide Erster in ihren Gruppen werden, dann weiß ich es auch nicht…

  30. Da sind die Erwartungen halt wie bei uns (1. Platz in der Gruppe) nur halt in der EL statt CL.

  31. Die Lose für die Bienchen sind doch super. Dass sie die Vorrunde überstehen war sowieso recht klar. Je länger die in dem Wettbewerb bleiben, desto besser. Und sie haben lästige weite Reisen nach Russland und Aserbaidschan…. Das kann mehr ermüden als schwere Gegner. Vielleicht geht ja der Bus in Qäbälä kaputt.

  32. Ende

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.