Weisheiten #293

“Wir haben genug Qualität im Kader. Bei uns werden sich die Bayern anstrengen müssen. Wir sind bereit, den Bayern einen großen Kampf zu bieten.”

Max Eberl, selbstbewusst.

BL 2014/15 #08 FC Bayern – SV Werder Bremen

Die letzten fünf Spiele (Historie):

Saison 2013/14
26.04.2014 FC Bayern – Werder Bremen 5:2 (1:2)
Saison 2012/13
23.02.2013 FC Bayern – Werder Bremen 6:1 (2:0)
Saison 2011/12
03.12.2011 FC Bayern – Werder Bremen 4:1 (1:0)
Saison 2010/11
11.09.2010 FC Bayern – Werder Bremen 0:0 (0:0)
Saison 2009/10
15.08.2009 FC Bayern – Werder Bremen 1:1 (0:1)

Aufstellung:

Neuer – Alonso, Dante, Robben, Rafinha, Boateng, Götze, Lahm (K), Müller, Alaba, Hojbjerg

Auswechselbank:

Starke – Benatia, Ribéry, Lewandowski, Shaqiri, Bernat, Rode

Was zu erwähnen wäre / Nachbericht:

– Werder Bremen ist wirklich so schlecht, wie es der Tabellenplatz aussagt (Null Torschüsse?!)

– Pep hat rotiert und alles richtig gemacht

– Ribery wieder am Ball zu sehen ist wundervoll

Weitere Links:

Miasanrot.de

Spielverlagerung.de

BL 2014/15 #07 FC Bayern – Hannover 96

Die letzten fünf Spiele (Historie):

Saison 2013/14
14.09.2013 FC Bayern – Hannover 96 2:0 (0:0)
Saison 2012/13
24.11.2012 FC Bayern – Hannover 96 5:0 (3:0)
Saison 2011/12
24.03.2012 FC Bayern – Hannover 96 2:1 (1:0)
Saison 2010/11
16.10.2010 FC Bayern – Hannover 96 3:0 (1:0)
Saison 2009/10
17.04.2010 FC Bayern – Hannover 96 7:0 (3:0)

Aufstellung:

Neuer – Alonso, Dante, Benatia, Lewandowski, Robben, Shaqiri, Rafinha, Bernat, Lahm (K), Alaba

Auswechselbank:

Reina – Pizarro, Gaudino, Boateng, Götze, Rode, Müller

Was zu erwähnen wäre / Nachbericht:

– Lewandowski endgültig angekommen, heute geradezu BVB-resk

– Shaqiri wehrt sich zumindest noch gegen sein Schicksal (es evtl. beim FCB nicht geschafft zu haben)

– Wurden Müller & Götze heute etwa für die Nationalelf geschont?!

Weitere Links:

Miasanrot.de

BL 2014/15 #06 1. FC Köln – FC Bayern

Die letzten fünf Spiele (Historie):

Saison 2013/14
kein Spiel, 1. FC Köln nicht erstklassig
Saison 2012/13
kein Spiel, 1. FC Köln nicht erstklassig
Saison 2011/12
05.05.2012 1. FC Köln – FC Bayern 1:4 (0:1)
Saison 2010/11
05.02.2011 1. FC Köln – FC Bayern 3:2 (0:2)
Saison 2009/10
06.03.2010 1. FC Köln – FC Bayern 1:1 (1:0)

Aufstellung:

Neuer – Alonso, Lewandowski, Robben, Rafinha, Boateng, Bernat, Götze, Lahm (K), Müller, Alaba

Auswechselbank:

Reina – Dante, Benatia, Shaqiri, Pizarro, Rode, Hojbjerg

Was zu erwähnen wäre / Nachbericht:

– Mario Götze kann sich steigern. Sehr gutes Spiel von ihm, wenn nicht das beste in dieser Saison.

– Alonso kann auch Fehlpass. Heute ausgiebig gezeigt.

– Der FCB mit klassischem “Pferd springt nur so hoch wie es muss” – Spiel

Weitere Links:

Miasanrot.de

Spielverlagerung.de

BL 2014/15 #05 FC Bayern – SC Paderborn

Die letzten fünf Spiele (Historie):

Saison 2013/14
SC Paderborn nicht erstklassig.
Saison 2012/13
SC Paderborn nicht erstklassig.
Saison 2011/12
SC Paderborn nicht erstklassig.
Saison 2010/11
SC Paderborn nicht erstklassig.
Saison 2009/10
SC Paderborn nicht erstklassig.

Aufstellung:

Neuer – Alonso, Dante, Lewandowski, Robben, Boateng, Götze, Rode, Lahm (K), Müller, Alaba

Auswechselbank:

Reina – Shaqiri, Rafinha, Pizarro, Gaudino, Bernat, Hojbjerg

Was zu erwähnen wäre / Nachbericht:

– Robben ist wichtig, so wichtig für uns

– Nach Boatengs Auswechslung war es defensiv instabiler

– Paderborn ist in der Bundesliga angekommen…

Weitere Links:

Miasanrot.de

Spielverlagerung.de

BL 2014/15 #04 Hamburger SV – FC Bayern

Die letzten fünf Spiele (Historie):

Saison 2013/14
03.05.2014 Hamburger SV – FC Bayern 1:4 (0:1)
Saison 2012/13
03.11.2012 Hamburger SV – FC Bayern 0:3 (0:1)
Saison 2011/12
04.02.2012 Hamburger SV – FC Bayern 1:1 (1:0)
Saison 2010/11
22.10.2010 Hamburger SV – FC Bayern 0:0 (0:0)
Saison 2009/10
26.09.2009 Hamburger SV – FC Bayern 1:0 (0:0)

Aufstellung:

Neuer – Dante, Robben, Shaqiri, Rafinha, Pizarro, Boateng, Bernat, Lahm (K), Alaba, Hojbjerg

Auswechselbank:

Reina – Alonso, Benatia, Lewandowski, Götze, Rode, Müller

Was zu erwähnen wäre / Nachbericht:

– Ich wiederhole mich: Diese Hinrunde wird schwierig.

– Wer Siegesserien erwartet, verkennt die Realitäten

– Warum Spieler wie Shaqiri Einsatzzeiten fordern, Wechsel forcieren, dann aber kaum Gründe für Aufstellungen liefern, weiß man nicht

Weitere Links:

Miasanrot.de

BL 2014/15 #03 FC Bayern – VfB Stuttgart

Die letzten fünf Spiele (Historie):

Saison 2013/14
10.05.2014 FC Bayern – VfB Stuttgart 1:0 (0:0)
Saison 2012/13
02.09.2012 FC Bayern – VfB Stuttgart 6:1 (3:1)
Saison 2011/12
28.04.2012 FC Bayern – VfB Stuttgart 2:0 (1:0)
Saison 2010/11
14.05.2011 FC Bayern – VfB Stuttgart 2:1 (1:1)
Saison 2009/10
27.03.2010 FC Bayern – VfB Stuttgart 1:2 (1:1)

Aufstellung:

Neuer – Alonso, Dante, Lewandowski, Boateng, Bernat, Götze, Lahm (K), Müller, Alaba, Badstuber

Auswechselbank:

Starke – Benatia, Ribéry, Shaqiri, Pizarro, Gaudino, Rode

Was zu erwähnen wäre / Nachbericht:

– Philipp Lahm hat noch Probleme über eine Länderspielpause im Rhythmus zu bleiben

– Ein Alonso ist Weltklasse, ob er nun 32 oder in einem Alter von Toni Kroos ist

– Ein Ribery macht nun einmal den Unterschied aus. Auch beim FC Bayern.

Weitere Links:

Spielverlagerung.de

Miasanrot.de

Eine ultimative Pod-Hudelei

Ich liebe den Fußball, er ist Teil meines Lebens. Ebenso gerne rede ich über Fußball, meinen Verein, Spieler und vieles Drumherum. Das war “früher” so und das ist heute immer noch so. Allein, es gibt heute dank Internet und sozialen Medien viel mehr Kanäle und Optionen sich mit Menschen(!) auszutauschen, als wir das “früher” für möglich gehalten hätten. Da war es der unmittelbare Freundes- und Bekanntenkreis. Durch soziale Medien hat sich das Potential, viele neue, tolle Menschen kennen zu lernen, die die gleichen Interessen haben, vervielfacht. Toll.

Fluch und Segen zu gleich ist die Vielfalt. Aber die hat man ja größtenteils selbst in der Hand. Ich bevorzuge Blogs, Twitter und Podcasts. Ein Weblog bietet – meiner Meinung nach – immer noch die beste Plattform, längere Texte, Gedankengänge zur Tastatur zu bringen und sie im Nachgang zu verteilen. Ganz zu schweigen von solchen Communities wie meiner und den oft unterhaltsamen Diskussionen. Twitter wiederum ist ein ganz anderes Medium, welches direkter und schneller (inter)agiert. Für mich ein Nebeneinander, ein Ergänzen. Womit wir zum roten Faden kommen – den Podcasts.

Neben Blogs und Twitter, die den klassischen Medien und (Fußball)Berichterstattern zunächst sicher mehr als suspekt waren, mittlerweile aber längst nicht mehr nur kritisch aus Elfenbeintürmen beäugt werden, waren, bzw. sind Podcast noch das ähnlichste Medium zwischen “klassisch” und “2.0”. Warum? Weil es am Ende des Tages um Sprache, um Information geht. Lassen wir die Qualität mal außen vor – ein Kratzen, ein Rauschen hier und da, ist für mich kein Grund, nur öffentlich-rechtliche und keine privaten Podcasts zu konsumieren. Im Gegenteil.

Nein, mir sind einige Podcasts sehr ans Herz gewachsen und darum soll es in diesem Beitrag tatsächlich gehen. Seit Anfang dieser Saison ist der Rasenfunk online und meine Eindrücke dazu, motivierten mich zu diesem Beitrag (klare Motivation zum Bloggen – getwittert hätte das niemand lesen wollen). Aber der Reihe nach.

Das Podcast-Thema kam in meiner Twitter-Timeline schon vor vielen Jahren hoch. Man diskutierte, plante, allein, das Projekt kam nicht zustande. Andere Geschichte. Selbst meine eigenen Versuche waren mangels Zeit und als Einzelkämpfer zum Scheitern verurteilt.

Herr @fehlpass zog es durch und wurde mein erster, regelmäßig konsumierter (FC Bayern)Podcast. Ich kenne und schätze ihn seit vielen Jahren und mag seine Art zu podcasten. Er ist meine klare Podcast Nr.1 wenn es um launige, emotionale, meinungsstarke Gespräche rund um meinen Lieblingsverein geht. Was an ihm und oft auch seinen guten Gästen liegt.

Ein weiterer Nr. 1 Podcast für die Themen Information, Hintergrund, Taktik und Analyse rund um die Mannschaften des FC Bayern (Bundesliga, Amateure, etc.) ist Miasanrot.de. Wobei der Podcast nur ein Teil dieses Projektes ist, welches spätestens nach der Fusion mit derbayernblog.com zum diesbezüglichen “Marktführer” geworden ist. Ich will gerne zugeben, dass ich ob dieser Präsenz und den Möglichkeiten, die die Jungs anbieten, ein klein wenig neidisch war. Weil es mir – aus vielen Gründen – leider nicht möglich ist, derlei selbst auf die Beine zu stellen. Aber genau so stell(t)e ich mir immer meine eigenen Aktivitäten vor. In einer fernen Welt ohne sonstiger Verpflichtungen. ;-)

Wie auch immer. Inzwischen genieße ich die Informationsvielfalt von miasanrot.de. Klasse, macht so weiter Jungs!

Eine ganz andere Erweiterung meines Horizontes gaben mir die Erben Collinas. Auch ich habe “früher” oft und intensiv über die Schiedsrichter geschimpft. Völlig verständlich übrigens aus meiner Fan-Sicht. Die regelmäßigen Erklärungen der beiden Protagonisten aus Schiedsrichter-Sicht änderten die Perspektive. Jede strittige Szene des eigenen Vereins anhand der Regeln seziert zu bekommen hilft enorm. Es hilft, Spiele des eigenen Vereins entspannter zu betrachten. Vor allem in Hinsicht auf die Entscheidungen der Schiedsrichter. Wer gerne weiter schimpfen können will, sollte auf keinen Fall diesen Podcast konsumieren.

Zum Abschluss schließt sich nun der Kreis. Der Rasenfunk. Ein Podcast zweier – aus meiner Sicht – immer gern gehörter Gäste des obigen Fehlpass-Podcast. Die ersten Tage der Präsenz des Rasenfunk konnte ich aus zeitlichen Gründen nur am Rande verfolgen. Die ersten beiden Ausgaben sind inzwischen nachgehört und ich habe die Sprachlosigkeit und Irritationen überwunden. Seit heute weiß ich, was mich nicht in die allgemeinen Lobeshymnen zum Start des Podcast einstiegen ließ. Ich vermutete erneut den oben schon erwähnten und erklärten Neid. Tatsächlich ist es das Gefühl gewesen, dass es sich hier – meiner Meinung nach – um den Prototyp eines Podcast handelt!

Es gibt Struktur, einen souveränen, mit durchaus trockenem Humor ausgestatteten Moderator, Gäste, die interviewt werden und die vom Moderator nicht nur Fragen vorgelesen, sondern auch passende Nachfragen gestellt bekommen, zugeschaltete Experten, einen Sidekick, der social Media Feedback unterbringt und und und.

Im Rahmen des Nachhörens der zweiten Ausgabe kamen mir heute urplötzlich diese Gedanken und ich erfuhr etwas, von dem ich vorher noch nicht wusste, dass ich es genau so sehen würde:

Exakt so habe ich mir immer einen perfekten Podcast für mich vorgestellt und besser könnten es die sog. klassischen Medien auch nicht machen! Glaubt ihr nicht? Dann hört mal selber rein.

Danke @gnetzer und @helmi.

Weisheiten #291

“Wir müssen wieder dahin kommen, dass wir über 90 Minuten so Fußball spielen wie in den ersten 20, 30 Minuten auf Schalke.”

Philipp Lahm, Ex*

*Nationalspieler, N11-Kapitän

BL 2014/15 #02 FC Schalke 04 – FC Bayern

Die letzten fünf Spiele (Historie):

Saison 2013/14
21.09.2013 FC Schalke 04 – FC Bayern 0:4 (0:2)
Saison 2012/13
22.09.2012 FC Schalke 04 – FC Bayern 0:2 (0:0)
Saison 2011/12
18.09.2011 FC Schalke 04 – FC Bayern 0:2 (0:1)
Saison 2010/11
04.12.2010 FC Schalke 04 – FC Bayern 2:0 (0:0)
Saison 2009/10
03.04.2010 FC Schalke 04 – FC Bayern 1:2 (1:2)

Aufstellung:

Neuer – Alonso, Lewandowski, Shaqiri, Boateng, Götze, Rode, Lahm (K), Müller, Alaba, Badstuber

Auswechselbank:

Reina – Dante, Pizarro, Gaudino, Bernat, Hojbjerg, Green

Was zu erwähnen wäre / Nachbericht:

– Verdientes Remis, Bayern kann aktuell (noch) nicht über 90 Minuten dominieren

– Alonso ist Weltklasse. Der muss sich nirgendwo eingewöhnen. Wahnsinn, der Typ. Klasse, dieser Transfer!

– Manchmal habe ich in dieser jungen Saison den Eindruck, dass ausgerechnet die Nicht-WM-Fahrer nicht 100% fit sind (Alaba!).

Weitere Links:

Miasanrot.de

Spielverlagerung.de