Der Traum

wieder jemand zu sein ist geplatzt!

Wolfsburgs ehemaliger Star Andres D’Alessandro wechselt nicht zum ehemaligen deutschen Spitzenteam nach Mönchengladbach, sondern viel lieber zum englischen Tabellenvorletzten

Was soll man davon halten?

Vielleicht das, was Stefan meint:

Einem „Hauptsache weg aus Wolfsburg“ muss nicht zwingend ein „bloß schnell zum nächsten Provinzverein“ folgen… :-p

Klick zum Ende der Kommentarliste

Ein Gedanke zu „Der Traum

  1. Ende

Kommentare sind geschlossen.