Transfergerüchte

Die Bundesliga ist zu Ende und die WM hat noch nicht angefangen, was bleibt also dem Sport-Journalismus anderes übrig, als fleissig zu spekulieren – zuletzt gab’s das Theater um PrinzPoldi, jetzt geht’s um neue Namen aus der Bayern-Gerüchteküche:

Erstmals spricht Magath davon, sich weitere Nationalkicker in seinem Team vorstellen zu können. „Es gibt schon Spieler in Deutschland, die unser Niveau bei Bayern halten, ja verbessern könnten“, erklärt er.

Da bin ich aber mal gespannt…

[…] sagt der Trainer, er hält Gladbachs Marcell Jansen (20, Vertrag bis 2009) und Hannovers Per Mertesacker (21, Vertrag bis 2008) für „interessante Spieler“, die durchaus das Zeug für Bayern hätten.

Jansen „wäre sofort eine Verstärkung“ – im Ernst?

Und hatten wir denPer nicht schon als zu schwach für uns markiert?

Auch an anderer Stelle gab es Gedankenspiele:

Ein anderes Geschäft wird derweil nicht zustande kommen: Dortmund zeigte Interesse an Paolo Guerrero (22, Vertrag bis 2008), die Münchner wollten im Gegenzug Florian Kringe (23, Vertrag bis 2008) haben, an dem sie schon im Januar interessiert waren. Das aber lehnte der BVB ab.

Kringe??

Wird ja wieder lustig dieses Jahr…
😉

Klick zum Ende der Kommentarliste

Ein Gedanke zu „Transfergerüchte

  1. Ende

Kommentare sind geschlossen.