Ligapokal?

Achso, gestern war ja auch das Ligapokalfinale, ich hatte leider Wichtigeres zu tun… 😉

Nein, im Ernst, wahrscheinlich hätte ich es mir angetan, wenn ich noch Premiere-Kunde wäre, ergo habe ich nix gesehen und auch sämtliche Wiederholungen verpasst (was aber meine gestrige Hochstimmung ob der neuen Ära nicht trüben konnte!).

Das Spiel soll wohl recht erfrischend gewesen sein, die Bremer den Tick weiter in der Vorbereitung, was nicht verwunderlich ist, wenn man bedenkt, dass die Bayern erheblich mehr Nationalspieler bei der WM in Einsatz und auch noch diesen 68-Stunden-Japan-Trip in den Knochen hatten („Man merkt, dass wir noch erhebliche Defizite im Sprint haben“, „Es gibt keine Automatismen. Das muss noch eingespielt werden.“ Uli Hoeneß)…

Im Videotext las ich übrigens auch noch von einem Podolski-Tor, das wohl zu Unrecht nicht gegeben worden sein soll – Schwamm drüber (obwohl es die Führung für die Bayern bedeutet hätte)!

Was uns das jetzt für die Saison sagt?

Nix, denn vergleichbar sind die Mannschaften imho erst ab dem 10. Spieltag oder so, vorher werden bei den Bayern keine 11 oder 15 Spieler auf dem gleichen konditionellen Niveau sein und wird auch die Systemumstellung noch nicht einmal ansatzweise einstudiert sein können (oder glaubt man in und um Bremen, sowas könnte man in 14 Tagen Vorbereitungszeit schaffen?)!

Von daher tangieren mich die gedanklichen Höhenflüge einiger Fans der besten Mannschaft der Liga aktuell noch nicht wirklich, freut es mich doch eher, dass die Bremer auch mal wieder einen Titel im Schrank haben, haben sie ihn sich imho doch allein schon durch das Halbfinale verdient… 😉

Der Start der Bayern in die Saison wird offenbar tatsächlich holprig werden, schauen wir einmal wie schnell wir voran kommen und wo wir am 10. Spieltag stehen!

P.S. Der von den Grün-Weiß-Orange-Gelb-Schwarzen angesprochene Ballack hat übrigens sein erstes Spiel im neuen Dress verloren..

[via WerderBlog]

Klick zum Ende der Kommentarliste

2 Gedanken zu „Ligapokal?

  1. Bitte: entschuldigt Euch nicht schon jetzt für Eure schlechten Leistungen, die in der nächsten Saison zu erwarten sind. Jaja, Ihr hattet soviel mehr Spieler bei der WM, is klar, wird ergo 10 Wochen dauern bis sich das ausgleicht… Ich war im Stadion in Leipzig, und was ich von den Bayern gesehen habe, das war phasenweise grottig! Gerade der Beginn der zweiten Hälfte, da wäre Dir ziemlich anders geworden. Die Bayern waren so dermaßen überfordert, selten sowas gesehen. Da war im Mittelfeld niemand, der die Sache mal in die Hand genommen hätte, van Buyten schien durchgehend überrascht überhaupt auf dem Platz zu stehen, war oft orientierungslos…
    Gut, ist Vorbereitung, und wenn Ihr den BVB schlagt und wir gegen 96 nicht gewinnen ist eh alles für den Arsch. Außerdem soll man sich nach dem Ligapokalgewinn bekannterweise nicht so weit aus dem Fenster lehnen. Trotzdem habe ich, nicht erst seit Samstag, nur einen Meisterschaftstipp: und nun rate mal welchen…

  2. Schalke? 😉

    Nein, wie ich schon gesagt habe, was ich nicht gesehen habe, kann ich nicht wirklich beurteilen und deshalb auch nicht in einen kritischen Dialog eintreten!

    Ab Freitag sehen wir dann weiter, bzw. ab morgen, denn da ist meine Arena-Premiere (lustiges Wortspiel)…

  3. Ende

Kommentare sind geschlossen.