Ottmar Hitzfeld hat die Macht!

Offensichtlich hat Hitzfeld eine Fähigkeit (wiederentdeckt), die es ihm ermöglicht, einzelne Bayern-Spieler an ihre Leistungsgrenze zurückzuführen.

Lukas Podolski ist da ein erstes Beispiel, Schweinsteiger soll das nächste werden (und müssen).

Kaum ändert sich was im Verein, kehrt irgendetwas kaum Messbares zurück, gibt es erste Gerüchte über ein Deisler-Comeback!

„Durch Ottmars enge Bindung zu Deisler steigen unsere Hoffnungen auf dieses Comeback“, so Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge

Sollte ihm das gelingen, bin selbst ich (der eigentlich einen kompletten Neuanfang wünscht) sofort für eine längerfristige Hitzfeld-Bindung an den Verein!

Klick zum Ende der Kommentarliste

4 Gedanken zu „Ottmar Hitzfeld hat die Macht!

  1. Ganz ehrlich Oliver, ich finde diese Art der Spekulation durch KHR völlig bescheuert.
    Es ist grad mal zwei Monate her, das Herr Deisler aus bekannten Gründen seinen Rücktritt verkündet und der Vorstandschef hat nichts besseres zu tun als genau die Ruhe die Deisler haben will durch sinnloses Gelaber zu stören.
    Wenn Deisler zurückkommen will wird er das tun, nicht vorher sollte irgendjemand seinen Mund zu dem Thema öffnen.

  2. Da mag ich Dir Recht geben. Allerdings liegt auch KHR damit richtig, dass Hitzfeld ein ganz besonderes Verhältnis zu Deisler hat.

    Was das zu bedeuten hat wird die Zukunft zeigen.

  3. Ende

Kommentare sind geschlossen.