Weisheiten #308

„Bayern München ist eines der besten Teams in Europa, eine Mannschaft mit höchster Qualität. Sie spielen auf hohem Niveau. Ihr Fußball ist wirklich schön anzusehen. Was Guardiola hier in München leistet, ist schon beeindruckend. Aber im Fußball gewinnt nicht immer die bessere Mannschaft. Wir werden jedenfalls versuchen, unser Bestes zu zeigen.“

Mircea Lucescu, begeistert & motiviert.

Klick zum Ende der Kommentarliste

45 Gedanken zu „Weisheiten #308

  1. Tolle News: Philipp Lahm ist heute – 16 Wochen nach seinem Sprunggelenksbruch – erstmals wieder im 18-Mann-Kader des FCB! ^M.Hörwick

  2. Hoffen wir, dass wir ihn heute nicht brauchen, sondern dass er höchstens etwas Spielpraxis gegen Ende bekommt.

  3. Das ging schnell. Eines muss ich aber loswerden. Diese Regel ist schlicht und einfach ein großer Mist. Wir sind in einem CL-KO-Spiel. Und wegen so einer Nummer ist im Regelfall das Spiel nach 5 Minuten gelaufen. Wobei ich es natürlich nicht beschreien möchte. Manchmal ist es gegen 10 ja bekanntlich eine zähe Angelegenheit. Aber wenn wir das jetzt klug spielen sollte nix anbrennen.

  4. Ich wiederhole mich gern (und Schwarzenbeck sieht´s ja genauso):

    Am Elfer gab´s nichts zu deuteln. Insofern kann ich die Flimmerkiste wieder ausmachen. Da rutschen die Bayern jetzt locker durch. Glückwunsch!

    Dennoch werde ich nie verstehen, wieso man immer noch an der Doppelbestrafung Rote Karte & Elfmeter festhält.

  5. Hmm, jetzt läuft man aber ein wenig Gefahr, sich selber einzulullen. Gefällt mir nicht so gut. Bitte vor der Halbzeit ein Zweites und gern zügig ein Drittes, damit die Spannung draussen ist. Noch kann man sich einen doofen Konter fangen.

    Edit: Chancen werden rausgearbeitet, keine Frage. Aber mir fehlt irgendwie der Biss, da jetzt flott den Deckel drauf zu machen.

    @A44: Durch ist gar nix. Das dachte Real gestern auch bis zum 0:1 und nach dem 1:1 und dem 2:2 und dem 3:2.

  6. Ja, sehe ich auch so. Und hoffentlich müssen wir nicht noch ueber das Wort „Chancenverwertung “ reden. Ein paar Situationen waren ja da.

  7. Halte es auch für gefährlich.Einige gute Chancen versemmelt, aber auch einige Fehler un den Abspielen… Die sollten bitte keine Konter durchbringen.
    Hoffentlich nichts Ernstes bei Robben.

  8. Und gerade wo man denkt, die wollen gar kein Zweites schießen…

    Nebenbei: In London hat Gott gerade Rot gesehen. Dürfte mal wieder nix werden für Paris.

  9. Wenn die Offensivspieler zu verspielt sind oder ihre Chancen einfach nicht machen, dann muss eben ein Verteidiger her fuer die Tore. Zugucken und lernen, Abteilung Attacke.

  10. @Schwarzenbeck: Immer noch Sorgen? 😉

    Apropos Rote Karte: Der Chelsea-Heimschiedsrichter hat gerade Ibra vom Platz gestellt, obwohl der beim Reinrutschen mit dem Knie noch zurückzieht. So kann man auch Spiele vorzeitig entscheiden. Ich find´s schade, weil da einfach zu schnell die Spannung raus ist …

  11. Wird Zeit, dass die Herren mal ein wenig Disziplin-Nachhilfe bekommen. Klar kann man da Rot geben, aber die Gelbe für Boateng war schon wieder unnötig wie sonst noch was. Jetzt beide IVs gelbbelastet. Da ist jederzeit Gelb-Rot drin. Hoffe wirklich, wir machen demnächst den Deckel endgültig drauf.

    @A44: Latent ja. Und zwar wenn man nachlässig werden sollte und auf die Nickligkeiten von Donezk einsteigt. Noch nicht ausgeschlossen.

  12. Hab ich eben auch schon gedacht. Und das ist ja nicht nur heute so, sondern in den letzten Spielen des Oefteren so gewesen. Da duerfen die Spieler gern wieder etwas konzentrierter bei der Sache sein.

  13. Und jetzt wollen sie wohl dem Kapitaen noch ein paar Minuten Spielzeit ermöglichen. Gerade das 3:0 war schoen heraus gespielt und endlich ist auch mal der volle Zug zum Tor da.

  14. Habt Ihr etwas gesehen, dass die Gelbe für Boateng rechtfertigt? Ich nicht.

  15. Mensch rafinha hat heute gute flanken Drf, wenn alaba da auch noch zulegt haben wir zusätzliche optionen…

    ansonsten hoffe ich mal, dass robbery bald wieder fit sind; grade offensiv sind wir zu dünn besetzt

  16. Das Tor freut mich ganz besonders:
    1. Weil schweini ein super spiel macht und das ein toller pass ist und
    2. Jedes tor wird lewa gut tun, ich sags nochmal, der junge wird noch gold wert für uns, auch das tor hätte ein mandzukic so wohl eher nicht gemacht….

  17. @Vermieter: Unterschreibe ich komplett. Leider geht ja immer noch unter, dass ein wesentlicher Grund für die gesteigerte Torgefahr unserer Außen- und Mittelfeldspieler eben Lewandowski ist.

  18. Schaltet mal lieber rüber zu Chelsea. Da schreibt der Fußball gerade wieder ganz tolle Geschichten. Chelsea kriegt in Überzahl einen eingeschenkt – von ihrem alten Mitstreiter Luiz.
    Sein Kopfballtor hatte schon fast was von Drogba. Wenn ihr wisst, was ich meine … 😉

  19. Schönes Spiel, das aber als Standortbestimmung leider wieder mal nicht taugt. Seit Minute 3 ist das ja gelaufen.

    Einige schöne Ansätze zu Kombinationen. 7 Tore aktuell bei 6 verschiedenen Torschützen kann sich sehen lassen. Derzeit wichtigste Erkenntnis: es geht auch ohne Robben 😉

  20. Zu Lewandowski: Heute macht er insgesamt ein gutes Spiel, aber dennoch hat er wieder drei dicke Chancen kläglich liegen gelassen. Und das kam in den vergangenen Spielen dieser Saison insgesamt zu häufig vor fuer einen Mittelstürmer seiner Preisklasse. Da muss er unbedingt zulegen, ebenso muss er auch mal die wichtigen Dinger machen und nicht das 6:0 wie heute. In der BuLi hat er bisher 3 oder 4mal den wichtigen Führungstreffer oder Ausgleich erzielt. Aber gefuehlt hatte er rund 10mal häufiger die Chance dazu. Die Mehrzahl seiner Buden waren dann eher das 3:0 oder 4:0. Nett, aber nicht mehr spielentscheidend.

  21. Lieber Bela Rethy. Mag ja sein, dass Du gern den Philipp Lahm sehen würdest, aber nach Wechsel Rob, Rib und Badstuber wäre das ein wenig dämlich, gell.

    Aus is!

    @Koo: Die Entscheidenden darf er gern in den nächsten Wochen gegen Real, Barca und Konsorten machen.

  22. @Schwarzenbeck: Gerne, aber mir fehlt der Glaube nach den bisherigen Auftritten. Zumal er ja auch nicht viele Assists (zu wichtigen Toren) auf dem Konto hat…

    Irgendwie kommt er noch nicht so richtig in Fahrt, wenngleich er mir heute gut gefallen hat, weil er endlich mal ins Spiel eingebunden war. Vielleicht war das ja der Auftakt fuer einen guten Saisonendspurt von ihm…

  23. Glückwunsch zum erwarteten Sieg!

    Aber schaltet mal rüber zu Chelsea!!! Ein OBERGEILES Spiel!!!

  24. Tag des dümmsten Gesichts an der Stamford Bridge, mal sehen, welche Verschwörungstheorien Mou jetzt wieder ausgräbt… 😉

  25. Den Elfer hätte Costa kriegen müssen. Gleicht sich mit der Roten Karte für Zlatan wieder aus … 😉

    Wie auch immer. Auf solche Spiele wartet man als Fußballfan …

  26. Rekordsieg eingestellt, und Holger macht seine Bude. Ein gelungener Abend – mit dem Zuckerl in Chelsea oben drauf 🙂

  27. Haha, Chelski raus, sehr gut, hätte nicht gedacht dass Paris nach dem 2:1 nochmal kommt, haben aber wohl in Unterzahl zumindest der Statistik nach mehr vom Spiel gehabt?

    Ansonsten verstehe ich das Gebashe der „Dreifachbestrafung“ nicht – man kann darüber diskutieren, wie lange die Sperre, abgesehen von dem Spiel, in dem es die Rote Karte gibt, sein soll, aber Verhinderung einer direkten Torchance nur mit Gelb bestrafen lädt doch dazu ein, die Gelbe und den Elfmeter zu nehmen, der ist nämlich nicht sicher drin!? Und Rot bei Notbremse ist dann auch zu hart oder wie?

    • Demnach hätte Ui Hoeneß bei der WM 74 nach seinem harten Foul in Minute 2. (!) gegen Cruyff vom Platz fliegen müssen. Ich befürchte, damals wären die Holländer Weltmeister geworden. In Deutschland! Uli Hoeneß hätte sich wahrscheinlich vor lauter Schmach und Schande die Kugel gegeben und der FCB hätte sich in der Folge ganz anders entwickelt und würde heutzutage in Liga 2 rumdümpeln …
      Siehst du, Bimberbube, was alles an so einer Roten Karte dranhängt, die früher beim Elfmeter nicht so leicht gezückt wurde? Du wärest wahrscheinlich nicht mal in diesem Forum … 😉

      • Und Dirk Schuster hätte damals auch mit Rot runter gemusst nach seiner Notbremse gegen Andy Möller.

  28. Ne. Grad nochmal geschaut. Muss man nicht als klare Torchance werten. Genauso wie gestern.

    • Ich denke das ist eher der Knackpunkt, wann es eine klare Torchance ist und wann nicht. Habe mir das nach gestern nicht nochmal angeschaut, denke aber auch dass da Gelb angemessen gewesen wäre, weil es eben keine klare Torchance war.

  29. „Beide Verletzungen nicht so schlimm“.
    Das bedeutet beim FCB üblicherweise für den Spieler
    mindestens 2 Wochen Pause.

      • Nach Zerrung sah das gestern jedenfalls nicht aus. Wird doch keine Schutzmaßnahme sein vor Zwerg Eichinschild…?

  30. Wenn die Schalker doch nur ein Tor mehr geschossen hätten könnte man jetzt schon fast in Berlin das Hotel buchen..
    Chelsea war für mich so eine Art Angstgegner, weil deren destruktives Spiel Gift für unseres ist, Paris sollte man aber auch nicht unterschätzen, das Weiterkommen dürfte denen einen Schub geben, auch wenn jetzt erstmal mit Ibra und Veratti zwei wichtige Spieler gesperrt sind.

  31. Muss man auf den geistigen Dünnpfiff aus Bremen so wie Sammer reagieren? Muss man überhaupt?
    Klar, Fussball ist Emotion. Eher selten diplomatisch, kaum mal intellektuell. Aber manchmal wünschte ich mir manchmal Größe, Würde. Erhabenheit… Gravitas.
    Oder Mia San Mia?

  32. Naja, das ist die Frage. Aber darf jeder dann einfach unkommentiert seinen „geistigen Dünpfiff“ in unsere Richtung ablassen. Grundsätzlich finde ich es gut, wenn es ordentlich contra gibt, wenn es denn nicht im Acki Ping-Pong ausartet. Grade vor dem Spiel ist doch die Absicht von Eichin absolut sonnenklar. Dementsprechend finde ich die Reaktionen ok, wenngleich die Aussage von Sammer Geschmackssache ist (je nachdem wie er es gesagt hat).

    • Direkt nach dem Spiel, vielleicht noch leicht euphorisiert von dem Ergebnis.
      Einige Minuten später im ZDF-Studio ist er nochmal mit den Eichinaussagen konfrontiert worden, da hat er deutlich souveräner reagiert.

  33. Ende

Kommentare sind geschlossen.