BL 2012/13 #25 FC Bayern – Fortuna Düsseldorf

Spiel: FC Bayern – Fortuna Düsseldorf
Wettbewerb: Bundesliga
Historie: Spiele gegen Düsseldorf

Gegner:

Webseite: Link
Wikipedia: Link
Bilanz Spiele: 28/9/12
Bilanz Übersicht: Link

Tatsächlich ist diese Paarung etwas Besonderes für mich. Nicht nur, weil meine Frau Fortunin ist, nein, weil es anfangs eines der häufigsten Live-Spiele meines FCB-Fan-Lebens war. Mein erstes Auswärtsspiel, mein erstes Bundesliga-Heimspiel. Lange her. Und mein, in Grundsatz-Diskussionen, am liebsten erwähntes Heimspiel im verschneiten und bitter kalten Dezember-Olympiastadion. Mit 10.999 anderen – frierenden – Fans.

Zwischen all diesen Anekdoten und der Gegenwart liegen 1,5 Jahrzehnte und eine Fortunen-Reise in den Abgrund und zurück. Was hat uns Düsseldorf damals oft… genervt. Derlei ist für das anstehende Heimspiel eher nicht zu erwarten. Will ich hoffen.

Ich rechne mit einer 1a-Aufstellung. Und einer 1-Plus-Einstellung!

Auf geht’s, Ihr Roten!

Klick zum Ende der Kommentarliste

60 Gedanken zu “BL 2012/13 #25 FC Bayern – Fortuna Düsseldorf

  1. Dann mach ich mal den Start. Steht die Aufstellung schon fest? Ist zur Zeit ja mit am spannendsten.

  2. Da hast Du, gerade vom FCB getwittert:

    „So spielt Bayern vs Düsseldorf:
    Neuer – Lahm, van Buyten, Boateng, Alaba – Gustavo, Schweini – Müller, Kroos, Ribéry – Mandzukić.
    ^M.Hörwick“

    1a-Elf. 😉

  3. Neuer – Lahm, van Buyten, Boateng, Alaba – Gustavo, Schweinsteiger – Müller, Kroos, Ribery – Mandzukic … laut FCB Hompage.

  4. @Chicken: Yep. 😉

    Erst auf den zweiten Blick gesehen: Dante & Martinez werden geschont. Dabei dachten wir doch, dass aufgrund der Schweini-Sperre das Duo Gustavo & Martinez sich für Arsenal einspielen soll…

  5. Nach 17 Jahren nochmal ein Spiel gegen die Fortuna im Stadion. Damals wärs der 34. Spieltag 95/96. Auge pennt auf der Bank ein und so. Schee war’s. Immerhin milde 11 Grad. Nach Monaten des frierens sollte es heute mal angenehm sein. Hoffentlich auch was das Spiel angeht.
    AUF GEHT’S IHR ROTEN

  6. Ohne Martinez ist es zumindest statistisch suboptimal. Aber es sollte auch so reichen. Auf gehts!

  7. Muss Robben schmoren oder hat er sich beim Zehennagelschneiden gezerrt?
    Hätte mit ihm und Gomez gerechnet.
    Dante, überraschend aber vielleicht nachvollziehbar. Auf Martínez hoffe ich als Einwechslung für Schweini, ist vielleicht „diplomatisch“ mit ihm zu beginnen. Aber Wechsel bitte diesseits der 80.

  8. Helft mir – Ist das jetzt eine 1a – oder 1b – Aufstellung?

  9. erste eindrücke:
    – deutlicher unterschied zwischen gustavo und martinez, vor allem was die offensiven akzente betrifft
    – kroos ist engagiert, gefällt mir soweit
    – im moment noch etwas ungenau das ganze; aber ich bin bester hoffnung

    edit: müller würde ich momentan für einen fitten robben rausnehmen

  10. 1a,5

    Hoffe es geht nicht so weiter. Das ist ja fast 2010-2011 reloaded. 1. Angriff + Schuss ein Gegentor. Und 4 Verteidiger stehen drum rum und haben die besten Plätze.

    Ist noch zu früh um großartig zu kritisieren aber das Credo war ja „die Spannung zu halten“. Sieht bisher nicht so aus, als das sie es geschafft hätten…

  11. Naja wenn ich mir unsere Abweh ansehe dann fehlen ja auch genau Dante und Martinez, das IST 2011/2012 reloaded… 🙁

  12. So, ich leg mich gleich mal fest: Das wird Frankfurt 2010 (?) reloaded. 31:1 Torschüsse, da läufts drauf hinaus. Und wenn die Kirsche dann endlich mal drin ist, ist es Abseits. So dumm kann ein Spiel gar nicht laufen, aber es wird so kommen….

    Edit:
    ähhhhh….nix.

  13. und dann macht der müller das ding: verrückt… (würde trotzdem robben reinnehmen)

  14. Fvtut: „die bayern haben 5,6(!) vielleicht sogar ein halbes dutzend toller chancen..:“

  15. Unfassbar. Leverkusen lässt grüßen…

    Danke Pizza!

    BVB und Lev liegen hinten und wir eiern uns hier gg. D’dorf ab. Du kriegst die Tür nicht zu…

  16. Unfassbar!!!!

    Boa macht sein ERSTER Buli-TOOOOOOOOOOOOOOOR!

    Endlich drin. Nach dem Lattenkracher von Gomez hatte ich die Hoffnung komplett aufgegeben.

    Aber die Jungs beissen, das gefällt mir sehr gut.

    Und was man mit Pizza vorne alles anstellen kann bzw. könnte…

  17. Wenns läuft, dann läufts eben…. Trotzdem werden sammer und der Don einiges zu besprechen haben mit dem Team……

  18. Zweimal im Rückstand, zweimal gut reagiert. Und jetzt soll ja keiner kommen und sagen er will erstmal sehen wie die Mannschaft reagiert wenn sie gegen eine europäische Spitzenmannschaft in Rückstand gerät.

  19. Das war ganz stark. Da lief viel richtig blöd, in den Minuten vor dem 1:1, bei den Riesenchancen bis zum 3:2. Aber einfach immer weitergemacht, bis die Kugel drin war. Da roch viel nach Leverkusen in der Hinrunde, aber diesmal haben die Jungs es gezwungen.
    Klar kann man von Anfang an besser spielen. Aber zweimal so zurückzukommen, das ist ein starkes Zeichen. Besonders, wenn man im Hinterkopf hat, dass man praktisch eh schon Meister ist. Die Einstellung stimmt.

  20. Schalke pöhlt kloppos giganten nieder! Sicher nur deshalb, weil Schalke beim Erfinder des Fußballs das Prinzip geklaut hat, immer eins mehr zu machen als der Gegner….

  21. 20 Punkte Vorsprung!!!
    Und dazu nun auch die „schwächeren“ Spiele gewonnen (im Vergleich zu den letzten beiden Jahren), zweifelt diese Saison noch jemand an unserem Team?

  22. grandios, tatsächlich hatte ich nie wirklich angst und wäre auch mit nem unentschieden zufrieden gewesen; umso schöner der sieg
    das dortmund wieder verloren hat freut ungemein, kanns kaum erwarten den pöhler im interview zu hören…

    achja: extra punkte, mal wieder, für lahm; zumindest offensiv war dass von ihm heute wieder sehr stark, gefält mir so gut wie laaaaaange nich mehr der kleine
    auch ribery hat mächtig fleißpunkte gesammelt

    edit: seh ich richtig: wir können in drei spieltagen meister werden?!

  23. @vermieter: schon in zwei. Dann sinds noch sieben Spieltage = 21 noch mögliche Punkte und Dortmund ist ja jetzt schon 20 zurück. Alles was fehlt sind zwei Bayernsiege und ein Dortmunder Unentschieden.

  24. Bei der Tordifferenz sollten sieben Punkte reichen.
    Ein schöner Spieltag.

  25. Lahm liegt jetzt mit 9 Scorerpunkten auf Platz 5 in der internen Mannschaftswertung. Gar nicht so schlecht. 😉

    War doch ein schönes Spiel heute, der Wille der Mannschaft das Spiel zu gewinnen obwohl, im Angesicht des riesigen Vorsprungs, ein Unentschieden auch reichen wurde, ist beeindruckend!!

  26. Was war das denn für ein Spiel? Auf der einen Seite Düsseldorf mit 2 Schüssen auf das Tor und zwei Treffern. Wir dagegen mit haufenweise Chancen, die wir reihenweise liegen lassen.

    Aber am Ende stimmte die Einstellung. Super, Jungs! Toller Biss.

    Ein paar Dinge sind mir schon aufgefallen. Boateng schafft es nicht, zwei Pässe in Folge zu spielen, die nicht hoppeln. Jeder andere Spieler von uns schon. Gustavo passt im Moment so gar nicht in die Mannschaft. Der hält die Bälle zu lange, ist offensiv weitgehend desorientiert und zu langsam im Kopf. Alaba schafft es im Moment nicht, eine gute Balance zwischen Offensive und Defensive herzustellen. Dazu einige dumme Ballverluste. Hoffe, dass das nur eine kurze Phase ist. Und Lahm bekommt endlich seine Flanken an den Mann, auch wenn er in der Rückwärtsbewegung auch eher langsam ist. Und beide Gegentore sind über seine Seite gefallen. Aber dafür hat er heute nach vorne richtig gut gewirbelt und war dabei auch effizient.

    Was noch auffällt: Kaum spielen Dante und Martínez nicht mit, bekommen wir wieder dämliche Konter. Deren Antizipation verhindert offensichtlich eine Menge solcher gefährlichen Situationen.

  27. Jo, stimme zu: Lahm offensiv so stark wie nie. Heute mit 2 Vorlagen. Große Klasse!

    Aber eins muss man auch sagen: Was Ribéry da Woche für Woche abspult ist eigentlich Wahnsinn. Auch wenn ihm nicht alles gelingt, was mich bisweilen auch mal nervt, aber der haut sich in jeden Ball, will jeden Ball und gibt immer Vollgas.

    Heute 38 Zweikämpfe! 38 !!! Unglaublich. Was das für Kraft kostet… Großes Kino. Da kann man nur seinen Hut ziehen!

    Meisterschaft frühestens im Heimspiel gg. HSV Sa. Abend wäre schön, ich bleibe aber beim Tipp, dass es zu Hause gg Nürnberg perfekt wird. 27 Punkte sind noch zu vergeben, 20 sind wir vorn. Ich denke das ist a g’mahte Wiesn!

    @koo
    sign.
    Was noch komisch war: beim 1:2, wo waren da die IVs? Schweini letzter Mann spielt auf Abseits, Alaba (nicht sein bester Tag) hebt es auf, Neuer geht nicht raus…. Denke man wollte dem Lumpi einfach die Bude ermöglichen. 😉

  28. War im Stadion genau hinter den Trainerbänken u was ich von dort in den ersten 30 min von Lahm gesehen habe, war unterirdisch. Dann hat sich Lahm und die ganze Mannschaft gefangen u dann wurds noch ein richtiges Fußballspiel. Ribery überragend auch defensiv. Eine Augenweide. Schweinsteiger auch sehr stark als Dirigent. Gustavo insgesamt schwach, oft durch zögerliches Verhalten Konter des Gegners ermöglicht. Groteske Chancenverwertung, zum Glück gings noch verdientermaßen gut aus.

  29. Diese Mannschaft braucht keine Pausen. Sie muss die Anspannung permanent hochhalten, dann liefert sie ein hohes Level an Qualität. Also her mit starken Gegnern.
    Gustavo und Boa immer noch zu schwach in der Spieleröffnung.
    Ich hoffe, wir können Schweini am Mittwoch irgendwie kompensieren.
    Und wir sollten nicht in Rückstand geraten …

  30. Das ist komisch in diesem Jahr. Jetzt kommt auch noch ne Länderspielpause und schon ist der März um. Dabei ist das doch sonst die wichtigste Zeit des Jahres.

    Dafür wird der April dann der Hammer: danach wissen wir, ob’s wieder Gladiolen gibt.

  31. Eine der spannendsten Fragen der letzten Wochen war ja die, wie die Mannschaft auf einen Rückstand reagiert.
    Nun gut Düsseldorf ist kein Gradmesser, dennoch war die Reaktion die einer Spitzenmannschaft. Zum anderen ist schön zu sehen, dass Einwechselspielr da sind, wie Pizarro, die noch mal Impulse bringen. Von der Seite her, war es ein aufschlussreicher Samstagnachmittag

  32. Heute abend ist Kloppo bei Sky90. Und Draxler von der Bild. Und Hitzfeld.
    Mal schaun, ob ich dazu komme, aber da gibts mit Sicherheit das ein oder andre Bonmot … 😉

  33. Es gibt Gerüchte, dass Pep auf Rooney steht. Das werden luschtige Monate, in denen fast täglich neue Säue (bildlich, nicht wörtlich, lieber Wayne) durchs Dorf getrieben werden.

  34. @frankfurter Löwe
    Der Kerl kann nicht mal vernünftig Englisch, wie soll der in Deutschland glücklich werden?
    Nein, ganz im Ernst, das ist das dämlichste Transfergerücht aller Zeiten. Kaum sitzt ein Topspieler 1x auf der Bank, holt die englische Presse uralt Zitate von Guardiola hervor um sich eine Story zu stricken und die deutsche „Presse“ (DAS ist die Kehrseite des Internets, wie sich hier bei der Sky Italia Nummer bereits zeigte) übernimmt es ungeprüft (weil es Abrufe garantiert).

  35. Weil das hier noch nicht thematisiert wurde: Es ist natürlich kein Bayern-Krach, aber ich würde schon gern wissen, was Killer-Kalle sich bei seinem AZ-Interview gedacht hat. Ich finde, er macht von allen Verantwortlichen mit Abstand die schwächste Figur – und zwar regelmäßig.

    Irgendwie läuft das mit Don Jupp in seinem letzten Bayern-Jahr abgesehen vom Sportlichen etwas unglücklich. Kein Vorwurf, dass sie sich Pep geholt haben, aber das hätte man aus meiner Sicht einfach besser regeln und kommunizieren müssen. Natürlich ist das alles kein Drama, doch schon etwas irritierend.

  36. Dieses „Angebot“ von Rummenigge klingt nach gönnerhaftem Gnadenbrot. Das braucht DJ nun wirklich nicht. Wird ihm auch nicht gerecht. Vielleicht macht er ja auch noch mal irgendwo Trainer. Bei allen Vorbehalten, die ich bei ihm habe, aber so was ist wahrscheinlich gar nicht sein Ding.

  37. (#160442) ande sagte am 10. März 2013 um 20:48 :

    „@frankfurter Löwe
    Der Kerl kann nicht mal vernünftig Englisch, wie soll der in Deutschland glücklich werden?“

    Danke, Ande! 😉

    Ach ja, hatte ich eigentlich schon zur Meisterschaft gratuliert? Tu ich hiermit. Ihr habt es verdient. Aber so was von! Chapeau!

  38. klingt so als hätte er vor dem Derby noch Hoffnung gehabt! 😀
    süß…

  39. … bemerkenswert, wie viele Kopfball-Chancen sich die Bayern erspielt haben. Ob aus dem Spiel (Lahm!) oder bei ruhenden Bällen – das ist eine richtig scharfe Waffe geworden.

  40. Die Schiedsrichteransetzung ist raus: Pavel Kralovec ist der Schiedsrichter für unser Spiel am Mittwoch.
    Er pfiff diese CL-Saison das Spiel Manchester City – BVB mit dem umstrittenen Handelfmeter in der letzten Minute. Ansonsten ist er mir noch nie aufgefallen.
    Hoffe mal wir schaffen es ohne gelbe Karten rauszukommen.

  41. Ist Robben eigentlich wieder fit? Nach Schweinsteiger fällt auch Ribery aus.
    Nicht gut.

  42. Dem Anschein nach kann Robben spielen und wurde nur aus Vorsicht geschont. Wie schlimm Ribérys Verletzung ist, wird sich noch zeigen.
    Sollte er tatsächlich ausfallen wäre das nicht so prall. Allerdings wenn es bei Robben geht, halb so schlimm.

    Mehr „Sorgen“ mache ich mir um das zentrale MF. Kroos mal wieder mit einen seiner Larifari-Auftritte am Samstag und dann noch mit Gustl und Martinez zwei eher defensive Akteure. Da würde ich fast für Kroos+Martinez und Shaq auf der 10 plädieren.

  43. @ alexander44:
    Die Glückwünsche nehmen wir gerne an, wenn die Meisterschaft auch faktisch durch ist (auch wenn ich mich auch nur noch frage, ob es noch im März klappt). Aber dann freuen wir uns darüber – und bis dahin nehmen wir die Vorfreude auf die Rückkehr der Schale nach München in Kauf 😉

    Zum Spiel an Mittwoch: Wichtig wird die richtige Einstellung sein, dann sollte es schon klappen. Dass Ribéry fehlt, ist sicherlich nicht gut. Aber Robben ist wieder da. Und dass Boateng fehlt, hat im Hinspiel ja auch nicht geschadet. Für mich ist die entscheidende Frage: Wie wird Gustavo spielen? Bleibt er so schwach wie am Samstag? Er hat doch sehr langsam gespielt, offensiv nichts gebracht und zudem kein wirklich gutes Stellungsspiel gezeigt. Das muss sich ändern. Immerhin wird Dante wohl wieder an Bord sein, wie auch Martínez. Damit haben wir defensiv wieder mehr Stabilität als gegen Düsseldorf. Und vielleicht wird Gustavo dann ja auch besser. Immerhin hat er in der Hinrunde ja auch klasse Leistungen gebracht.

  44. Der einzige Faktor, der uns gegen Arsenal Probleme bereiten kann, ist die Psyche, wennHal nach einem frühen Rückstand das Finale letztes Jahr und das Inter-Rückspiel 2011 im Kopf herumspukt. Und da ist es immerhin nicht zu verachten, daß mit Martinez und Dante zwei wichtige Spieler da den Kopf frei haben.
    Bis jetzt scheint das Team aber ausreichend stabil zu sein. Wichtig wäre auch noch, etwaige Gelbsperren vor dem Halbfinale verarbeitet zu haben. Wenn’s denn ein Halbfinale gibt…

  45. Für mich völlig unverständlich warum Ribéry nach seiner Verletzung gegen Düsseldorf noch weiterspielen musste. Selbst wenn wir dieses Spiel verloren hätten, wäre das nicht schlimm gewesen. Aber jetzt fehlt er uns in der Championslegue. Also irgendwie werden die Prioritäten falsch gesetzt. Das kann ich nicht nachvollziehen.

  46. @ Der Bärliner
    manchmal kann mal sogar mit gebrochenem Fuß weiterspielen, ohne dass man es merkt. Das ist der Körper noch so voll Adrenalin, dass das Schmerzempfinden eingeschränkt ist. Und soweit ich weiß, hatten wir das Spiel zu dem Zeitpunkt auch noch nicht gewonnen. Erst nach ein paar Stunden meldet sich der Körper dann zurück … Ich glaube nicht, dass man da von außen eingewirkt hatte.

  47. Frankyy, das was Du weißt, wird ein Müller- Wohlfahrt und ein Heynckes mit Sicherheit auch wissen. Und warum nehme ich Ribéry dann nicht vorsichtshalber raus. Selbst wenn wir das Spiel verloren hätten, was wäre denn passiert?

  48. Vor allem hat Doc HWMW sofort signalisiert, dass er weitermachen kann. Von daher wundert mich jetzt, dass es doch nicht ganz so glimpflich ist. Aber wäre nicht das erste Mal in der letzten Zeit. Sei’s drum, es muss gg. Arsenal so oder so reichen. Da muss man jetzt auch nicht so viel riskieren und einen angeschlagenen Spieler bringen. Die Bank ist dieses Jahr nicht umsonst so stark.

    Beim BVB hat es ja Hummels wieder erwischt. Mindestens 4 Wochen Pause. Könnte also bis zum Länderspiel reichen (Wochenende wird vermutlich knapp). Spätestens im CL-Viertelfinale gegen uns *hüstel* ist er wieder an Bord…

  49. Ende

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.