Wenn an diesem Spieltag

übrigens wieder SpielAnpfiffverzögerungen oder schneebedeckte Rasenplätze zu sehen sind, flippe ich echt aus!

Was glauben die DFL/DFB-Herren eigentlich, was sie da machen?

Wieso spielen wir hier in Deutschland nicht im Dezember / Januar durch?

Ok, das ist eine alte Diskussion, aber wenn ich daran denke, wie „grün“ der Winter noch im Dezember war und wie er sich aktuell präsentiert, könnte man auf den Gedanken kommen, dass man da vielleicht etwas besseren Fußball hätte spielen können, oder?

Klar ist der Winter in diesem Jahr vielleicht härter und länger als in den letzten Jahren und klar nervte es mich einfach persönlich total, dass gerade in München die Verlegung eines neuen Rasens immer und immer wieder verschoben wurde, aber trotzdem sollte man bei all der Angleicherei in Europa durchaus auch mal über das Tabuthema Winterpause diskutieren können dürfen, oder?

In München wird aktuell übrigens tatsächlich ein neuer Rasen verlegt, man glaubt es kaum – zum Glück hatte man noch das Heimspiel der blauen Holzhacker abgewartet…

Klick zum Ende der Kommentarliste

4 Gedanken zu „Wenn an diesem Spieltag

  1. Die Winterpause wird doch eh fast jährlich diskutiert. Nur ist das Wetter halt leider doch bis zu einem gewissen Grad unberechenbar.
    Sonntag wird gut. Bekomme Besuch von einem Schalker und wir schauen uns das Spiel im Wettcaffe an. Er wird weinen. Wobei ich nichts gegen eine Wiederholung der „Meister der Herzen-Saison“ hätte.

  2. Sicherlich ist das Wetter unberechenbar, aber hätte man schon im „grünen“ Dezember einige Spieltage gespielt, hätte man das eine oder andere Spiel in den letzten Wochen ruhigen Gewissens absagen können, ohne gleich die WM-Planung um die Ohren geworfen zu bekommen…

    Meister-der-Herzen wird diese Saison ohnehin jemand anderes, ich tippe auf die Hamburger… :-p

  3. Ich würde ja eher sagen, die Erfahrungen dieses Winters sprechen dagegen, die Winterpause abzuschaffen. Im Dezember wurde eh gespielt, und das Fußball auf so schlechtem Boden weniger Spaß macht, haben wir auch nach der Pause noch zu Genüge gesehen.

  4. Es geht aber auch darum, ob man da zukünftig flexibler ist, durchgehend von Dezember bis März / April gibt es hier in diesen Breitengraden keinen Winter wie in den letzten Wochen – wir sind nicht in Russland und deshalb würde es dann nicht so viel ausmachen, auch mal ein Spiel ausfallen zu lassen – in dieser supi WM-Saison würde man wahrscheinlich noch auf Asche und Schotter spielen lassen…

  5. Ende

Kommentare sind geschlossen.