Habe ich was verpasst?

Gerade kurz in der Konferenz den verschossenen Elfer von Borowski gesehen und dabei festgestellt, dass Werder mit Trikotwerbung spielt?!

Hat Bremen die 50.000 Euro vor dem Spiel beim Gericht hinterlegt, oder ist da wieder was gedreht worden?

Klick zum Ende der Kommentarliste

5 Gedanken zu „Habe ich was verpasst?

  1. Das ist der Schriftzug, mit dem schon die Löwen gegen Euch gespielt haben, da steht nicht „bwin“ drauf sondern „we win“, und da das kein Unternehmen ist darf man dafür auch werben. Bwin zahlt ja trotzdem dafür. Das hast Du tatsächlich verpasst.
    Hoffentlich hast Du dafür die schönen Werder-Tore gesehen! 2 schöne waren dabei

  2. @Henne: An irgendeinen Winkelzug hatte ich dabei schon gedacht, aber ist es nicht doch gerichtsverwertbar, wenn Bwin trotzdem zahlt, obwohl Werbung für „we win“ „kein Unternehmen ist“?

    Impliziert hier Bwin keinen Zusammenhang zwischen Bwin und „we win“?

    Die Anwälte unter euch mögen mir auf die Sprünge helfen?

    Davon abgesehen:

    Sollte „Bwin“ nicht vor die Wand (ge)fahren (werden):

    Geniales Marketing!

  3. Meine Rede. Wie Du richtig sagst: so viel Aufmerksamkeit hat seit LONDON (FC Homburg) kein Sponsor mehr erzielt.

  4. Ende

Kommentare sind geschlossen.