Klick zum Ende der Kommentarliste

9 Gedanken zu „Transfergerüchte 03/07

  1. Bin halt was skeptisch, da er bei euch nur noch Ersatz war und soo stark seid ihr auf seiner Position doch nun auch wieder nicht besetzt, oder?

  2. Ich weiß nicht, ob wir auf seiner Position stark besetzt sind, so genau lässt die sich nämlich nicht definieren.
    Ich glaube wir sind insgesamt stärker besetzt als Altintop ist und sehe den Grund für die Verpflichtung durch Bayern nicht.
    Wenigstens ist in dem Zusammenhang nicht von der „üblichen Bayern-Schwächung eines Konkurrenten“ zu sprechen…

  3. Was soll man auch schon zu Hamit Altintop sagen? Der Junge hat doch seine Chance verdient, kann mich noch gut daran erinnern, wie er auf Schalke eingeschlagen hat (auch wenn er dann nicht alles gehalten hat, was sein damaliger Auftritt versprach). In München trifft er auf eine Mannschaft im Umbruch, vielleicht nutzt er die Chance. Außerdem kommt er ablösefrei und füllt ein Defiziit, dass die Bayern seit längerem haben – offensive Spieler für die (rechte) Außenbahn. Dass die Bayern auf der Position (Görlitz? Salihamidzic, Deisler…) derzeit keine große Alternativen haben, spricht auch für ihn.

    Damit das klar ist: Mir wäre ja auch ein Ribery oder ein Robben (noch) lieber. Aber die kämen ein vielfaches teurer – und ich zweifle ja, ob die Bundesliga bzw. Bayern solche Weltklasse-Transfers stemmen kann. Das scheitert ja nicht unbedingt am Geld, sondern u.a. an der Tatsache, dass die Bayern noch keinen Trainer für die nächste Saison haben. Und das die Bundesliga für Spieler im Vergleich mit den ersten Ligen in Spanien, England und Italien einfach unattraktiver ist.

  4. Es wird wohl auch daran scheitern, da die Frage ungeklärt ist, ob die Bayern in der nächsten Saison in der CL spielen werden…

  5. Wenn Bremen so weiter spielt, dann klappt’s auch noch mit der Champions League. Aber Du hast Recht: auch das ist ein Grund. Aber selbst bei einem sicheren CL-Platz wechseln Weltklasse-Spieler nicht in die Bundesliga.

    Abgsehen davon: Neben dem Altintop-Interview (das mir ganz gut gefallen hat) ist ja auch ein Schuster-Interview in der Sport-Bild (die man übrigens kostenlos und im Volltext auf derern Seite lesen kann). Schuster hätte sich gefreut, wenn die Bayern Beckham verpflichtet hätten. Ich übrigens auch.

  6. Für mich ist Altintop schon jetzt der Nico Kovac II….2008 spielt er dann bei Wolfsburg oder so….Denkt an meine Worte…

  7. Obwohl N.Kovac in seiner Anfangszeit bei uns ganz gut gespielt hat.

    Abgesehen davon könntest Du natürlich Recht behalten – aktuell ist alles möglich.

  8. Immerhin Ansprüche hat er.

    „(…)Für mich soll München das Sprungbrett zum nächsten Schritt meiner Karriere sein(…)“

    Bin mal gespannt, wann ihn endlich jemand aufklärt, daß er der typische Kannste-nix-falschmachen-Transfer ist. Den Kovac-Vergleich find ich da gar nicht blöd. Sprungbrett? Sicher, im Schwimmbad hat man auf dem Sprungbrett ein Hochgefühl, bevor man hinunterfällt, insofern gar kein falsches Bild.

    Na mal abwarten, wenn er Glück hat, in Turin kauft man ja in letzter Zeit alles aus München mit Spielerpass.

  9. Ende

Kommentare sind geschlossen.