Bremer Transfer-Fehler.

Wie letzte Woche schon angedeutet, hat Bremen in der Winterpause mit seinen Transfers nicht wirklich Gutes getan.

Während man jetzt schon gegen den Tabellenletzten zuhause verliert, wirbeln die Aussortierten derweil in Mainz, dass es nur so kracht.

Zu dumm, dass die Bayern parallel zu sehr mit sich selbst beschäftigt sind, sonst könnte Werder für die nächste Saison schon fest mit dem UEFA-Pokal planen.

Glück gehabt.

Klick zum Ende der Kommentarliste

Ein Gedanke zu „Bremer Transfer-Fehler.

  1. An die eigene Nase fassen. Tststs…..kehrt doch mal lieber vor euer eigenen Tür 🙂

    Btw.: Van Bommel konnte wohl Ballack nicht im geringsten ersetzen.

  2. Ende

Kommentare sind geschlossen.