Viertelfinale.

Morgen ist die Auslosung des Championsleague-Viertelfinale.

Die Bayern haben Real Madrid rausgeworfen. Gut so.

Hätte man nach der ersten Halbzeit in Madrid auch nicht erwartet. Der einzigen Halbzeit im übrigen, in der Real die Bayern klar beherrscht hat. Alle drei anderen sahen das Gegenteil, oder zumindestens ein ausgeglichenes Verhältnis.

Nun also Viertelfinale. Das befürchtete Favoritensterben ging auch gestern weiter.

Das kann man jetzt gut oder schlecht finden.

Will man den Titel gewinnen muss man eh jeden Gegner schlagen (*klimper*), ob Favorit oder Überraschungsteam.

Insgesamt wären das jetzt noch:

  • Chelsea London
  • Manchester United
  • Liverpool
  • AC Mailand
  • AS Rom
  • FC Valencia
  • PSV Eindhoven

Tja.

So schwach nun auch wieder nicht.

Bis auf Eindhoven, Valencia und die Roma nur Hochkaräter. Zumindestens vom Papier her.

Um was wollen wir wetten, dass wir Chelsea kriegen (oder zumindestens einen Engländer, da größte Chance mit 43% Wahrscheinlichkeit)?

Egal. Siehe oben.

Das Heimspiel ist zumindestens schon mal ausverkauft.

Abwarten. Jetzt erstmal Euphorie mitnehmen und Werder schlagen.
😉

Klick zum Ende der Kommentarliste

6 Gedanken zu „Viertelfinale.

  1. Roma und Valencia keine Hochkaräter? Also ist Roma zumindest bestimmt einer, finde ich zumindest. Valencia vielleicht. EIndhoven ist überraschend, aber so sindse die Holländer.

  2. Du lesen: „Bis auf Eindhoven, Valencia und die Roma nur Hochkaräter. Zumindestens vom Papier her.“
    😉

  3. Das war ja sowas von klar…
    Alle anderen Mannschaften (na ja, bis auf Chelsea) wären mir lieber gewesen. Nicht weil es vielleicht leichter sein würde, sondern einfach weil ich die nicht mag.

  4. Meiner Meinung nach haben wir den unbequemsten Gegner bekommen. Jetzt liegts an Olli, die Jungs heiß darauf zu machen, die Schmach des letzten Jahres aus den Italieren rauszuprügeln.
    Im Rückspiel können wir uns dann ja auch auf was gefasst machen. Was passiert, wenn die Italiener verlieren, haben wir ja schon in Valencia gesehen. Hoffentlich hat das italienische Fernsehen nicht Mittwoch irgendwas aufgezeichnet…

  5. Ja, wetzt schon einmal die Vorurteils-Messer. Das diese Aussgaen kamen war klar. Jede Körperberührung wird ein brutales Foul sein, jeder Faller eine Schwalbe der miesen Spaghettis….

  6. Ende

Kommentare sind geschlossen.