Borreliose

Was zunächst vermutet wurde ist nun gewiss. Bastian Schweinsteiger hat sich sein Knie bei einem Zeckenbiss infiziert.

„Es ist tatsächlich so, dass es von einem Zeckenbiss kommt. Man hat Borreliose-Erreger gefunden“

Gut. Dann wäre das ja jetzt geklärt. Erstaunlicher ist das hier:

Die Mannschaftsärzte der Bayern glauben, dass der Mittelfeldspieler noch in dieser Saison wieder zum Einsatz kommen kann, obwohl er weiterhin mit Medikamenten behandelt wird.

Damit hatte ich jetzt nicht gerechnet, die Stimmung in dieser Richtung war zuletzt doch schon sehr düster. Umso besser!

Klick zum Ende der Kommentarliste

0 Gedanken zu „Borreliose

  1. Ich dachte immer Borreliose sei etwas Ernstes?! Also angeblich kann das von Gelenksschmerzen bis zu Rollstuhl führen. Stand zumindest in so ner Info-Broschüre beim Hausarzt. Und wenn man Erreger bei ihm festgestellt hat, verwundert mich die Aussage, dass er bald wieder fit ist, umso mehr.

  2. Im Interview bei N-TV hat ein Arzt gemeint, dass es zwei Varianten geben könnte:
    1.) Schweini kann ohne Probleme wieder Spielen
    2.) Bei Belastungen wird sein Knie sofort wieder dick – Karriereende

    …hoffen wir also das Nummer 1 eintrifft

  3. Ende