Der – worüber ich zuletzt was sagen wollte – Bericht

Die Zeit ist knapp.

Deshalb habe ich all die Dinge nur im Kopf, über die ich früher sofort was gepostet hätte.

Ich sage also nix zu…

…der Rückkehr des alten Mannes in ein deutsches Bundesliga-Tor

…dem „Skandalspiel“ in der kölschen Kreisliga D

…dem Spendenaufruf für Poldi

…den Gerüchten um einen Toni-Abschied

…der geplanten „Fan-Abzocke“ Werders in der nächsten Saison

Und auch nix zur Zidan-Story beim HSV.

Obwohl.

Es juckt mich ja schon ganz schön.

Aber nein. Heute ist Hochzeitstag. Da geht das einfach mal gar nicht!

😉

Klick zum Ende der Kommentarliste

0 Gedanken zu „Der – worüber ich zuletzt was sagen wollte – Bericht

  1. Ist doch klar, dass jetzt wie in jeder Sommerpause, die Gerüchte losgehen, welche Spieler alles Bayern verlassen werden. Ich erinnere mich an Jahre, da wären nach der Sommerpause, summierte man alle Gerüchte der Boulevardpresse, vom Kader kein einziger Spieler mehr bei Bayern gewesen.

    Die Gewissheit, dass die Zeit von Toni und wohl auch Ribery bei Bayern äußerst begrenzt ist, macht schon traurig. Ich denke, dass die nächste Saison die letzte für beide bei Bayern sein wird. Immerhin werden wir sie dann für einen größeren Haufen Geld verkaufen können, als sie uns gekostet haben.

  2. Ehm, was genau ist bitte eine „fan-Abzocke“ von Werder? Die Anhebung der Preise um ein paar Prozent? Hallo?

    Wir haben halt ausnahmsweise dieses Jahr mal keine 10 Mio-Euro aus dem Süden bekommen, da Boro ablösefrei war 😉

    Scherz beiseite, das als „Fan-Abzocke“ zu bezeichnen kann wirklich nur von einen Bayern-Fan kommen. Wenn man schon nix zu meckern hat, dann sucht man sich eben was.

    PS: Den Poldi-Aufruf finde ich übrigens ne geile Aktion. Wirklich. Obs klappt ist die andere Sache, aber sowas finde ich x-mal besser als einen Flieger über die Schlake-Arena zu schicken auf dem wahre Sprüche stehen….

  3. @Conti: Na siehst Du, kaum bleiben die Mio.-Subventionen vom FCB aus, müsst ihr die Preise anheben… 😉

    Und so eine kleine Provokation hier und da sollte Dir doch nicht unbekannt sein, oder? 😉

    @q: Wieso sollte ich? Die gleichen Schreiberlinge haben auch schon Gattuso zu uns geschrieben…

  4. Ende