Klick zum Ende der Kommentarliste

9 Gedanken zu „Weisheiten #288

  1. Werde mir das heute mal ansehen, obgleich wirklich nicht sehr aussagekräftig. Aber vielleicht tut sich die eine oder andere Perspektive auf. Und den Franck will auch mal wieder sehen.

  2. Auch wenn ich mich wiederhole; dieses (ich weiß: ein unwichtiges Testspiel) zeigt erneut, dass wir dringend Ersatz hinten rechts brauch, sollte Lahm im Mittelfeld spielen….

  3. Mensch was für ein Tor, an Lewandowski könnten wir echt noch ne Menge Freude haben!

  4. Bei den beiden Elfern die der sympathische Herr Gagelmann jetzt schon gibt ist mir die Marschrute für die kommende Saison just klar geworden…

    Und wenn die einzige Argumentation ist „andersrum hätten sie den Elfer auch gefordert“, dann find ich das für den Chart-Show Sender Sat1 schon etwas peinlich (als ob ich was anderes erwartet hätte) und die sind genau da, wo sie hingehören: raus aus dem BuLi-Geschäft.

    Wenn kratzt schon dieser Cup? Dann wird noch künstlich versucht zu relativieren, dass ja bei Gladbach auch noch Stranzl und Pflanzl und Hinz und Kunz fehlen, also quasi gleiche Voraussetzungen herrschen. Eine bessere Trainingseinheit, mehr nicht. Bernat macht einen soliden Eindruck und Rode fand ich sogar gut. Passt scho.

  5. Für mich waren beide Elfmeter eindeutig ok.
    Badstuber hat Pech, trotzdem wars ein Elfer, weil eine klare Chance verhindert wird und er die Körperfläche vergrößert.
    Martinez war einfach dämlich, der darf sich nun wirklich nicht über den Pfiff wundern…

  6. Die ersten drei Elfer von uns waren ja mal sowas von eiskalt. Schönes Spielchen, Rode hat mir als aggressiver Typ gut gefallen, Badstuber wieder spielen zu sehen, war wunderbar!

    Gaudino fand ich in vielen Aktionen schon ziemlich cool und abgeklärt…

  7. Bei „Handspiel“ muss man sich wohl wahrlich damit abfinden, dass ALLES gepfiffen wird, wenn der Spieler die Hände nicht hinter dem Rücken hat. Früher war ein Torschuss, der aus 2-3 Metern an die gegnerische Hand prallt mal „unabsichtlich“ und somit regelkonform nicht geahndet worden. Hat sich wohl insofern geändert.

    Martinez verliert den Zweikampf blöd, spielt aber anschließend schon auch den Ball. Den hätte ich jedenfalls eher gegeben als das Handspiel.

    Ich wäre grundsätzlich dafür, dass mal eine konkrete Info raus geht, wann es denn nun ein zu ahndendes Handspiel ist. „Körperfläche vergrößern“ ist ja auch nur dann gegeben, wenn man die Hände „unnatürlich“ weit vom Körper weghält. Bei Badstuber war das eine absolut natürliche Bewegung. Freu mich schon auf Dutzende Diskussionen wieder im kommenden Jahr.

  8. ich fand Gaudino auch sehr auffällig im positiven Sinn. Der hat auch viele Bälle bekommen. Interessanter Typ!

    Ansonsten freut es mich zu sehen, das Ribery auf nem guten Weg ist. Badstuber wird noch etwas brauchen, aber der kommt auch wieder.

    Und scheinbar sind alle schön heiß- siehe Pep und Sammer. Evtl. war meine Sorge doch unberechtigt.

    Und das Auswärtstrikot ist nicht soooo schlecht, wie getan wird. Wenn ich da die Heimtrikots vom VFL und dem Hsv sehe- oh weia.

  9. Also ich finde, das hat schon Spaß gemacht gestern, neben ein paar Schwächen in der Abwehr/ beim Abseits-Stellen schon einige gute Ansätze im Aufbau, auch gute dominante Phase in der 2. Hälfte, das ist das Bällchen schön gelaufen. Beruhigend zu wissen, dass selbst dieser 2.-3. Anzug passt, selbst damit würden wir in der Buli eine gute Rolle spielen. Und schön, dass sich da auch im Nachwuchs etwas tut.
    Grandios Lewa, vielleicht gewöhne ich mich an ihn 😉 und toll für Franck. Einen Scholl sähe ich doch gerne wieder beim FCB spielen.
    Ja und über allem: Badstuber ist wieder da. Wie schön ist das denn!!
    Nachtrag: Das Trikot finde ich grauenhaft!!!

  10. Ende

Kommentare sind geschlossen.