Klick zum Ende der Kommentarliste

147 Gedanken zu „Weisheiten #312

  1. Unglaublich, wie die TV-Sender jetzt schon wieder am Trainerstuhl sägen. Angeblich wird über einen Robben-Einsatz nachgedacht – das halte ich für Blödsinn. Ich hoffe auf Schweini und Rohde; Lam würde bei mir Außenverteidiger spielen. Aber mich fragt ja keiner. Bin verhalten optimistisch. Ansonsten wäre eine Saison mit dem Double für mich ein Erfolg und dann in der kommenden Saison wieder Attacke.

    • Was kümmert die Medien das von ihnen selbstgesenkte Niveau – Hauptsache halten. Sollten die Bayern heute rausfliegen (und selbst wenn sie zwar 4 Tore schössen aber ungerechtfertigter Weise vom SR zwei bzw. eins aberkannt bekommen würden), wäre der halbe Abschuss von Pep freigegeben und der finale Schuss würde dann gesetzt, sollte der BVB ins Pokalfinale einziehen. „Feuer frei und immer feste druff!“ wäre dann die Parole – und Kloppo würde wahrscheinlich sogar noch Trainer des Jahres …

      War ja schon letzte Saison so, als „nur“ das Double plus CL-HF erreicht wurde. Was sind da schon (den Verletzten zum Trotz) „nur“ ein souveräner Meistertitel und HF / VF in den beiden anderen Wettbewerben. Fast schon allein nur deshalb wünsche ich mir das HF in der CL und das Finale im DFB-Pokal.

      • Wenn es so kommen sollte, könne die üblichen Verdächtigen ruhig feuern.

        Ich würde Pep keinesfalls entlassen.

        Und ich glaube nicht, das er „einfach so“ gehen würde.

  2. Ich bin echt verdammt angespannt seit heute morgen, wird auch nur noch schlimmer werden bis zum Anpfiff. Letztes Jahr im Halbfinalrückspiel war das ähnlich.

    Für das Spiel an sich habe ich eher gemischte Gefühle. Einfach mal so zwei Tore gegen Porto schießen und gleichzeitig keines zu bekommen, ist verdammt schwer. Ich sehe irgendwie nicht, dass wir groß Torchancen kreieren und diese dann auch verwerten (Lewandowski! Müller zudem derzeit auch etwas glücklos im Abschluss) Das dritte Gegentor könnte uns wirklich das Genick gebrochen haben.

    Ein frühes Tor wäre natürlich super, wenn wir es danach cool und abgezockt weiterspielen. Auf der anderen Seite gilt es ein frühes Gegentor bzw. überhaupt ein Gegentor unter allen Umständen zu vermeiden. 90 Minuten kopfloses Anrennen hingegen würden wir nicht überleben.

    Gespannt bin ich, wie immer, auf die Aufstellung. Ich selber möchte dafür nicht zuständig sein…

  3. Naja, zwei Tore die eigentlich reichen hin oder her, ich gehe eher davon aus dass wir drei schießen sollten bzw. unter Umständen sogar müssen. Bei einem 2:0 kann es halt auch ganz schnell gehen dass man sich kurz vor Schluss noch den KO einfängt.

    Realistischerweise wirds schwierig, schaumermal, habe heute nicht groß Leerlauf und bin erst kurz vor Anpfiff daheim, da hat die Aufregung dann nicht so viel Zeit und baut sich erst unmittelbar vor Spielbeginn richtig auf. Wobei eine gewisse Grundnervosität schon vorhanden ist. 😉

  4. Vielleicht hilft ja ein ungerechtfertigter Elfer in der zweiten Minute. So als ausgleichende (Un-)Gerechtigkeit…

  5. Robbery wohl nicht im Kader, Lahm, Schweinsteiger, Bernat dabei – wobei Letzterer nicht am Abschlusstraining teilnahm.

    Wird spannend

  6. Bin so gespannt auf das Spiel. Nicht auszudenken, wie sich das noch bis zum Anstoß steigert.

  7. Puh, so angespannt war ich schon lang nicht mehr. Genug für meinen ersten Post nach langen Jahren mitlesen.

    Ich wäre ja unter der Voraussetzung, dass Alonso wohl spielen wird für

    Neuer
    Rafina Boateng Badstuber
    Lahm Alonso Bernat
    Rode Thiago
    Müller Lewandowski Götze

  8. Leute, heute ist alles drin von der 5-0 Klatsche über ein hässliches 0-0 bis hin zu einer 1-3 Niederlage durch Beton und Konter.

    Ehrlich gesagt kann ich mit allem leben.

    Es gab schon Saisons, da war die Ausgangslage die CL zu gewinnen wesentlich besser, und es hat nicht gereicht.
    Ob wir ein Jahr mehr oder weniger ohne europäischen Pokal dastehen, macht auf die gesamte Dauer des Vereinsbestehens nun wirklich keinen großen Unterschied.

    ABER.
    Ich wünsche mir so sehr einen vernichtenden Sieg, eine richtig derbe Klatsche.
    1. Um die portugiesische Medienwelt zu erden
    2. Um die Untergangsstimmung deutscher Medien ins Lachhafte zu ziehen
    3. Um der Häme rund um den deutschen Fußball auf nationaler Ebene mit der Faust die Zähne auszuschlagen.

    Wie oft heißt es vor CL Spielen: Naja, in der Bundesliga bin ich gegen Bayern, aber in der CL bin ich für sie, 5-Jahres-Wertung und so…
    Schwachsinn!!! Ausgemachte Lügen, um vernünftig zu klingen, als Selbstschutz, um nach einem Bayern-Sieg nicht enttäuscht sein zu müssen. Denn was man die letzte Woche seit dem 2-0 erlebt – zumindest in meinem Umfeld, ist Häme, blanke Häme und die Hoffnung, dass Bayern rausfliegt und Guardiola möglichst dazu.

    Ich für meinen Teil habe den Abend heute freigeschaufelt, weil ich seit langem keinem Spiel mehr so erwartungsvoll entgegengeblickt habe. Das sage ich als der einzig dumme hier, der das CL-Finale zwischen Dortmund und Bayern verpassen musste.
    Aber heute knistert es richtig! Und ich wünsche mir so sehr einen Sieg, um höflich lächelnd in die Gesichter derer blicken zu können, für die alles andere als ein Ausscheiden von Bayern eine Enttäuschung wäre, die viel tiefer sitzt, als bei den Bayern-Fans selbst.

    Ich wünsche mir, dass im Stadion die Hölle brennt und allen Anwesenden viel Spaß und eine ausdauernde Kehle! Ich wünsche dem Verein mediale Ruhe von der Hetze durch einen Sieg. Ich wünsche all denen da draußen, die Glückseligkeit mit Genugtuung verwechseln einen historischen Fußballabend mit besserem Ausgang für Bayern.

    Und ich kann es kaum erwarten, die Freude in den Gesichtern der obligaten Antis in Enttäuschung umschlagen zu sehen.

    Aber wenn es heute nicht reicht…
    …dann ist das auch kein Beinbruch!

    Auf geht’s, für die Gladiolen! Jetzt sind wir endlich in der Situation, nichts verlieren sondern nur gewinnen zu können!

  9. Hehe … das mit der Häme kenne ich.
    Den Neid haben wir uns über lange Jahre erarbeitet.
    Bin aber auf ein Ausscheiden vorbereitet.
    Dann war es halt die Nach-WM Saison und die Jungs sind nächste Saison wieder besser drauf.

    Vielmehr Sorgen bereit mir der anstehende Umbruch des FCB.
    Dafür müsste Guardiola aber mind. bis 2017 bleiben, sonst gehen wir dann doch durch ein tieferes Tal.
    Ich spekuliere ja, dass KHR Mull strategisch sowieso abservieren wollte,
    damit es Pep leichter fällt, bis 2017 zu bleiben.
    Dass Mull gleich hinschmeißt, damit hat er wohl allerdings nicht gerechnet.
    Wie dem auch sei, warum wir bei dem anstehenden Umbruch Can, Shaq, Hjöberg, Toni K. und wie es aussieht auch Weiser abgeben, kann ich nicht ganz nachvollziehen.

    • Den Neid und die Häme hat sich der FCB durch seine Erfolge in der Vergangenheit redlich erarbeitet 😉

      Für heute Abend: alles drin, wobei ich ein Basel oder Donezk reloaded doch ernsthaft bezweifle. Auch wenn einige das nicht gerne hören: Porto ist kein Fallobst!

      Auf der anderen Seite wäre ein 2:0 zu Hause für den FCB auch nicht die fußballerische Sensation, zu der einige (Medien) ein Weiterkommen machen wollen – da hat Müller ohne W. einfach mal recht.

      • Mit allen Mann an Bord wäre es evtl. keine Sensation.

        Beim aktuellen Kader, den letzten schweren Spielen, des Hinspiels, des Gegners und des aktuellen medialen Drucks wäre es eine super Leistung.
        Andere Vereine würden von Mentalitätsmonstern sprechen.

        Ich wünsche mir endlich ein „Wunder in München“ !!!

        • Der aktuelle Kader sollte immer noch stark genug sein, machen wir uns nichts vor. Das die Freunde der Medien da jetzt wieder so überdrehen, sollte auch niemanden überraschen. Immerhin gehts um (gegen) den FCB. Also eigentlich alles wie immer 😉

          • Vielleicht individuell ja. Aber null eingespielt, null Rotation, zu unausgewogene Ausfälle zwischen Offensive und Defensive (offensiv fallen die beiden absoluten Leistungsträger weg). Dazu drei Langzeitrekonvaleszenten und dann noch dauernd Auswärtsspiele im 3-Tages-Rythmus…

            Das funktioniert nur in Bestbesetzung, auch wenn der Rest des Kaders immernoch Format hat. Vielleicht allerdings grade nicht für CL-HF.

  10. Verstehe das Getöse um ein eventuelles Ausscheiden in den Medien auch nicht. Als ob es eine Selbstverständlichkeit wäre, dass man immer ins CL-Viertelfinale einzieht und das Double holt. Einerseits vor Langeweile waren, dann aber genau diese Langeweile-Leistung vom FCB einfordern, auch wieder so eine Sache.

    Was anderes: war am WE in England, nachdem Liverpool ja im FA Cup-Halbfinale gegen Aston Villa verloren hat stand sinngemäß in einer Zeitung (habe jetzt nicht die große Presseschau gemacht ;)), dass Klopp ja auch für Liverpool interessant wäre. Mal sehen ob sich da was tut Richtung England.

  11. ach, wie schön wäre es, wenn Robben doch plötzlich im Kader stünde. Auch wenns nur für 10 min am Ende reicht…

  12. Neuer – Alonso, Thiago, Lewandowski, Rafinha, Boateng, Bernat, Götze, Lahm (C), Müller, Badstuber

    Wie erwartet. Außer Dante. Auf gehts! Packmas!

    • Puh, weiß nicht, was ich davon halten soll. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, das es bei Lahm schon wieder für 90min reicht und Bernat hat sogar das Abschlusstraining verpasst, evtl ja, um Kraft zu sparen. Das wären schon 2 Wechselkandidaten. Und warum nicht mal Rode statt Alonso von Beginn, das könnte der heute dringend benötigten Offensive doch nur helfen.

  13. Neuer; Rafinha, Boateng, Badstuber, Bernat; Alonso, Lahm; Müller, Thiago, Götze; Lewandowski

    Bank:
    Reina, Dante, Weiser, Gaudino, Rode, Schweinsteiger, Pizarro

    Keine große Überraschung… Man bin ich aufgeregt.

  14. Alle die angespannt sind wegen dem spiel kann ich jedem sagen das es umsonst ist. Denn wir werden aller wahrscheinlichkeit verlieren oder unentschieden spielen. Die werden 10 minuten hinten herum spielen und dann kommen sie bis zur mittellinien und werden dann den ball verlieren. Wie ist euer tipp für heute.

  15. Mein Tipp: 2:0.

    Zum Optimismus verdammt.

    Aber Alonso von Beginn an? Mal gespannt,was er heute bringt. Schade für Rode.

    Wechseltipp: 60 Minuste BS31 für Götze (Fußballgott für BesserMessi) Alonso bleibt sicher auf dem Feld. Evtl. noch Rode für Lahm- ehr aber nicht. Pizza mit max. 10 Minuten- wird höchstens durch ne Verlängerung mehr Spielzeit. Von der Verlängerung gehe ich aber nicht aus.

  16. Hmm-naja. Also den Rode hätte ich schon gern gesehen. Hätte dem Mittelfeld dringend benötigte Physis verliehen, die uns in Porto lange gefehlt hat und die ein gerade wieder genesener Lahm, ein nach wie vor rekonvaleszenter Thiago und ein (ich erspare mir jetzt die Adjektive) Alonso wohl kaum auf den Platz bringen werden. Ich wünsche dem Xabi ja wirklich ein Hammerspiel mit zwei Diagonalpaß-Direktvorlagen auf Lewi plus einem direkt versenkten Freistoß – allein mir fehlt etwas der Glauben. Aber wird hoffentlich schon irgendwie werden. Stelle aber auf jeden Fall mal das Weizen kalt, um ein etwaiges Abwehr-DejaVu gebührend ertränken zu können. Viel Spaß beim Spiel allerseits!

    Ach ja, @Brazzo: Wenn die Shift-Taste klemmt, am besten mit etwas Druckluft durchpusten oder kräftig schütteln. Letzteres hat es mich bei Deiner Prognose auch 😉

    • 3:1 stimmt, aber die Verlängerung gewinnen wir auch 2:1. Endstand 5:2, alles gut.

      Pack‘ Mas!

  17. Geiler Einspieler vom ZDF gerade. Da versemmelt Jackson in der portugiesischen Liga eine 1.000prozentige. Und was steht bei ihm hinten auf dem Trikot? Super Bock. Dann hoffen wir mal, dass Porto heute mit Böcke schießen dran ist.

  18. Mann, wenn man so ein Hinspielergebnis wett machen muss, dann darf so ein Ball gerne einmal reingehen.

    • Genau das dachte ich mir auch, Porto spielt verdammt unsymphatisch, und bei so einem Spielstand noch Hackentricke zu machen ist wirklich seltsam…

  19. Und die Portugiesen kloppen munter weiter. Mit dem spanischen Schiri-Dödel aus den Hinspiel wäre Porto jetzt nur noch zu Neunt. Aber unser Freund aus England lässt den Ärschen alles durchgehen.

    Kaum sage ich es, packt Jackson die nächste Krankenversicherungsgrätsche aus.

  20. Und das trotz falscher Taktik, falscher Aufstellung, falscher Spielweise, falschem Arzt…

  21. Das gibt es alles gar nicht. Also wenn der Fußballgott aus diesem Spiel noch ein 5:3 macht, dann wechsel ich zum Basketball. Trotzdem: Sauber in die Halbzeit bringen und die zweite Hälfte seriös zu Ende spielen.

  22. Super Leistung. Total konzentriert und einfach weiter gespielt nach dem zweiten Treffer.

  23. Ich glaube mir hat jemand Halluzinogene ins Bier gehauen. Heiße Schei… ist das geil! Ich habe zwar im Bekanntenkreis auf 5-0 getippt, aber ich bin bereit weitere Tore hinzunehmen. Nett, oder?

    Und an Jackson: Wer im Hinspiel mit Schwalben um sich wirft, kann sich nicht beschweren, wenn der Schiri im Rückspiel aus Angst eine zu übersehen mal eher zum Karton greift.

  24. Was für eine Mannschaft. Was für ein Verein. Langweilig werd’s Dir da ned …

  25. Ich habe nur noch zwei Wünsche: keine Verletzung durch frustrierte Porto-Spieler, der Schiri ahndet die Grätschen von hinten leider überhaupt nicht. Und keine Gelbsperren.

  26. Gute Entscheidung, bis jetzt, das Spiel aufzuzeichnen….

    Ansonsten bitte weiter den Druck hochhalten und Porto so fern vom Kasten, einziger Wermutstrophen bzw. unnötige Aktion: Badstuber Foul, ich finde Gelb in Ordnung, die Art wie er aber reingrätscht kann manch einen Schieri zu einer Roten Karte verleiten, bitte cleverer anstellen…

  27. Eines noch bitte, dann kann ich den Blutdruck für heute runterfahren. Ich habe schließlich Barcelona 99 miterlebt.

  28. Genau das hat sich leider abgezeichnet, verdammt. Das wird jetzt leider doch noch eine heiße Viertelstunde und wir gehen vermutlich langsam auf dem Zahnfleisch. Schießen die Typen noch eins, können sie den Lucky Punsch setzen. Wir brauchen jetzt wirklich noch eins, wenn nicht noch Zittern notwendig sein sollte.

  29. Vlt. Werden jetzt die Beine etwas müde. Müsste trotzdem reichen, auch wenn der Schiri nochmal alles gibt…

  30. Aber die Leistung des Schiris ist nur als unterirdisch zu bezeichnen. Tätlichkeit nicht gesehen und Holzhackerei seitens der Portugiesen mal locker durchgewunken.
    Muss man nicht verstehen.

  31. Neuer hat den wahrscheinlich. Aber trotzdem schönes Ding von Xabi :))

  32. YYYEEEEESSSSSSSS. Hat Xabi mitgelesen. Da ist das direkte Freistoßtor!

  33. So. Mal nachgefragt. Ist Lewandowski jetzt angekommen? O-Ton im Interview: „Wir sind Bayern München!“ Sauba.

    Und Müller ist im Interview manchmal einfach eine Offenbarung.

  34. Da zieh ich mal wieder meinen Hut vor dieser Truppe. Taktik, Einstellung, Wille, Einsatz füreinander und Konzentration…hat heute alles perfekt gepasst. Für mich ein unglaubliches Spiel und eine nie erwartete Demonstration der eigenen Stärke. Mit der gleichen Truppe, die vor 6 Tagen medial vernichtet wurde. Unbeschreiblich. Bei der Auswechslung von Thiago…Gänsehaut. Eine geile Truppe. 4. HF in Folge – Rekord. Alles weitere ist Bonus.

    Ach ja: Bitte am Samstag mal mit der 3. Mannschaft auflaufen 😉

  35. Verdammt geiler Abend: zum geilen Ergebnis noch die Freude, dass sich keiner verletzt hat und keiner gelbgesperrt ist.

    Bzgl. der Gelbsperren, ich habe irgendwo gehört, dass man bei der Regelung was geändert wurde und die Gelbkarten gelöscht werden nach irgendeiner Runde, was da jmd. mehr?

  36. Meines Wissens ist es so, dass die Gelben nach dem ersten HF gestrichen werden. Das bedeutet konkret:

    – Bekommt Jerome im ERSTEN Halbfinale eine Gelbe, fehlt er im ZWEITEN.
    – Bekommt Jerome im ZWEITEN Halbfinale eine Gelbe, spielt er im Finale.

    Hat man gemacht, damit der Michel im Finale die bestmöglichen Aufstellungen sehen kann 😉

    (Bitte um Bestätigung, bei der WM läuft es so, bin nicht 100% sicher, dass es die UEFA genauso handhabt.)

  37. @vermieter:

    Artikel 22.04.

    Ausnahmsweise verfallen alle Verwarnungen und unverbüßte Gelbsperren mit
    dem Ende der Playoffs. Sie werden nicht in die Gruppenphase übernommen.
    Darüber hinaus verfallen alle Verwarnungen nach Abschluss der
    Viertelfinalbegegnungen. Sie werden nicht ins Halbfinale übernommen.

    Nachzulesen auf uefa.com

    Achso und dann gäbe es ja erst wieder eine Sperre nach drei gelben Karten aber mehr als drei Spiele gibts ja nicht mehr. Sperren gibts nach 3,5,7 gelben Karten. Das noch der Vollständigkeit halber.

    Ergo: wer jetzt eine Gelbsperre bekommen hat, setzt das HF-Hinspiel aus. Neue Gelbsperren kommen später nicht mehr dazu.

  38. Wer im Viertelfinal Rückspiel nicht seine 3. Gelbe sieht fängt im Halbfinale bei null an.

  39. @all: Danke für die schnellen Antworten, dann wars ja wirklich ein perfekter Abend!

  40. Muss schon sagen, dass waren super Tore. So fühlt sich eine Bayernkrise richtig leiwand an.

  41. lest alle nochmal Zynikers Kommentar #12 – der hat was geahnt. tokyostegi auch. congrats! nebenbei: und schon wieder keine Stimmung, FCB…? hat der laden gebrodelt, sagenhaft!! sowas geht halt nicht immer. aber nächsten dienstag bestimmt wieder 😉

  42. Alles reingehauen und damit verdient. Punkt! 😉

    Nur Rode hätte ich einen Einsatz von Beginn an gegönnt.

  43. Zum Thema keiner verletzt: Bin gespannt, was mit Rafinha ist, dass mit den Aduktoren sah meiner Ansicht nach nicht sooo gut aus.

    Bin immernoch geflasht. Peps Taktik mit den Dreiecken auf beiden Außenbahnen war in der Tat der Schlüssel. Zusätzlich haben endlich mal die Hereingaben Abnehmer gefunden.

    Jetzt hoffe ich mal, dass Real heute Abend fliegt. Barca würde ich wenn möglich im HF noch aus dem Weg gehen wollen. Andererseits natürlich egal.

  44. Ach ist das schön. Alle Bayernhasser wachen heute mit einen heftigen Kater auf. Die Hetzpresse, die Peps Abgesang angestimmt hatte, macht uns jetzt schön wieder zum Titelfavoriten und diverse Regionen in D sind schwarz beflaggt.
    Und das Gespräch mit den Norddeutschen Kollegen heute beim Frühstückskaffee. Absolutely priceless. Siegerlächeln gegen knirschige Anerkennung. So müssen Tage beginnen.
    Freu mich schon auf heuchlerisches Lob aus Dortmund. Ob die sich nächste Woche ob der überragenden Leistung der Bayern auch noch freuen?
    Ist ja noch ein wenig früh, aber im Gegensatz zum letzten Jahr scheint der große Vorsprung in der Buli nicht die Spannung aus den Tod oder Gladiolen Spielen zu nehmen. Weiter so. Die Saison ist schon jetzt ein Erfolg aber ich will no a bissal mehr ;))

  45. …“Porto war ja sooo schlecht. wenn dann mal die richtigen Gegner kommen, dann gibt’s Probleme für die Bayern“. undsoweiterundsoblöd.
    lasst sie, sie sind einfach nur arm dran.

    freu mich jetzt schon auf einen warmen empfang für eine hoffentlich umgebaute Mannschaft beim Meisterstück gegen die Hertha am samstag. und einen erneut brodelnden Hexenkessel am dienstag.

    btw: man konnte es im Stadion auf der videowand versehenlich kurz sehen: Martinez klar abseits beim ehrentreffer. oder? hab keinen Gerechtigkeitsfanatiker gehört, der das bemängelt hätte…

  46. ok, danke, dann haben sich ein paar zehntausend verguckt. nachdem die Szene zu sehen war, erhob sich wütender protest im Stadion…dann müsste jetzt eigentlich noch kommen: „aber der badstuber hätte rot sehen müssen, wer weiß, wie dann…“. war auch eine selten dämliche aktion von ihm. Schiri für einen engländer ziemlich schlecht und sehr inkonsistent in seiner Pfeiferei. was habt ihr gesehen?

  47. Die Gelbe für Badstuber war richtig, in der BuLi zückt da manch einer auch rot. Dafür hat der Referee die Grätschen von hinten in die Beine aus der ersten Halbzeit alle ohne Karte durchgewunken.

    Außerdem gab es eine ziemlich hässliche Aktion von Jackson Martinez gegen Lewandowski. Wenn der Schiri das sieht, fliegt er mit glatt rot:

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek.....om-2142015 (hier ab Minute 79:00 Spielzeit zu sehen)

  48. Habe gerade mal in die 5-Jahreswertung geguckt. Ganz schön erfolgreiche Saison für die Serie A bisher. Wolfsburg sollte besser mal gegen Neapel gewinnen, auch wenn es fürs Weiterkommen nicht mehr reichen wird. Die Stärke der Spanier ist nach wie vor grotesk.

  49. Martinez hat heute wieder mit der Mannschaft trainiert. Auch wenn es in der BuLi um nicht mehr allzu viel gehen wird, könnte er dort dennoch ein paar Minuten spielen in den nächsten Wochen.

    Das CL-Halbfinal-Hinspiel ist in zwei Wochen, das Rückspiel in drei. Das wäre auch noch zu früh für ihn, denke ich. SOLLTEN wir aber ins Finale kommen, dann wäre das in knapp 6 Wochen. Wär schön, wenn jetzt zum Ende der Saison der Laden mal wieder voll ist.

  50. Glückwunsch! Super Mannschaftsleistung! Und: Es hat vor allem richtig Spaß gemacht zuzuschauen.

  51. Vom Krisenclub, dem der Arzt weg läuft, zum großen CL-Titelfavoriten in 90 Minuten…. 🙂
    Pep knows!!!

  52. 2 Tore in 4 Spielen. Ich weiß jetzt noch besser, wen ich nicht im Finale sehen will.

    • Wen wünschen wir uns denn als Gegner im HF???

      Ich wollte ja Juve schreiben, aber es wird wohl die Neuauflage der letzten Saison…

      Ansonsten gebe ich aktuell keine weiteren Kommentare hier ab- ich schwebe noch auf Wollke 7- Zusammen mit Thiago… 😉

      (ich will ja nicht angeben, aber ich habe mir Thiagos Trikot gegönnt, als er mitten in seinem Verletzungspech steckte- und keiner nen Pfifferling auf ihn gab…. hat schon mal funktioniert- damals war der Patient Lothar M….. und auch der kam stark zurück 🙂 )

  53. Also wenn der Real-Dusel (Schalke gerade so, Atleti kurz vor knapp – und das Jahr davor erst) anhält, dann verteidigen die das Ding noch.

    Habe nicht so wirklich einen Wunschgegner. Wenn es nach der Machbarkeitsskala geht, dann halt Juve-Real-Barca. Wobei die Turiner Maurermeister auch nicht wirklich dankbar sind. Auf der anderen Seite braucht die Welt keinen potenziellen Classico im Finale. Also her mit den Freunden aus Italien und lass‘ Real und Barca sich gegenseitig die Knochen brechen.

  54. Ich kann mir kaum was Schöneres vorstellen als Real jetzt vor die Flinte zu bekommen. Revanchegelüste sind durchaus da, nach dem Kick heute würde ich sie als bezwingbar einstufen und gegen Barca sehe ich unsere Chancen in einem Spiel besser. (auf fast heimischem Boden / immerhin haben wir vermutlich nach der Hertha die meisten Spiele im Berliner Olympiastadion gemacht in den letzten zehn Jahren mit all den Finalteilnahmen.)
    Ich möcht Madrid. Venganza!!

  55. Naja, das Weiterkommen war schnon verdient. Bei normaler Chancenverwertung wäre es auch viel deutlicher geworden.
    Absolut enttäuscht bin ich von der Leistung von Atletico. Gut, die waren schon gegen Leverkusen „nix“, aber gegen real halt gar nix.
    Torres versauert in 2 Spielen 175 Minuten auf der Bank, nach vorne ging null. Haben die in den zwei Spielen eine ernsthafte Chance gehabt?

    Naja, egal. Übrigens auch, wer dann im HF kommt. Lieber gegen Barca schön rausfliegen, als sich von Vidal & Co. in zwei Mauer-Spielen die Knochen brechen lassen. We will see…

    @vadder
    mein Thiago-Trikot hing auch 1 Jahr ungenutzt im Schrank. Habe es mir aber gleich nach der Verpflichtung besorgt, weil ich es damals schon wusste (natürlich auch ohne angeben zu wollen 😛 )

  56. Oha der Kicker spekuliert, dass Schweinsteiger in die USA gehen könnte, da Guardiola eher auf Alonso setzt und wir sonst keinen Platz mehr für ihn hätten…
    Also ich hoffe mal das ist ne gewaltige Ente, wenn ich mich zwischen Alonso und Schweinsteiger entscheiden muss dann nehme ich doch auf jeden Fall den Schweini; das wäre echt schwer vermittelbar wenn man ih loswerden will.

    • Auf Alonso würde ich nicht setzen. Hatte ich schonmal erwähnt, dass ich den Kroos-Transfer für einen Fehler halte?

      • @El Tren:
        „cetero censeo…“

        Ich freue mich wirklich für Kroos wie er sich in Madrid entwickelt hat (gestern mit 97% Passquote und 75% (!) gewonnen Zweikämpfen als 6er). In München hat er mich trotzdem nur selten überzeugt.

        • ich frag mich halt immer warum. Wer ihn gestern „live“ gesehen hat kann ihm im Grunde nicht vermissen. 90 Minuten Ballverteilen im kleinen Kreis. Langweiler-Fußball vom Allerfeinsten. Würde mich nicht wundern, wenn die 75% genau 3 von 4 „Zweikämpfen“ – ab wann auch immer was als Zweikampf zählt – wären. Aber ist im Grunde müssig. Ich kann nur die Rufe nach fast einem Jahr immernoch nicht verstehen…

    • Vor allem die Begründung, weil er nicht eingewechselt worden sei… Hat doch vorher nur einmal trainiert, oder? Bei 3:1 hätte er ihn vielleicht gebracht, aber so geht man doch kein Risiko ein.
      Und weil immer Xabi auf der 6 gespielt hat und BS31 auf der 8. Fakt ist: WENN beide zusammen spielen, dann geht es nur so. Alonso kann die 8 nun wirklich nicht spielen. Aber der Kicker halt…
      „Großartig“ auch der Kommentar von Hamann: erst sicher sein, dass Sie ausscheiden und jetzt der große Favorit…
      Di war übrigens einer dieser Tage… IN YOUR FACE! 🙂 Hab meinem Sohn gleich das Thiago-Trikot zum Training raus gelegt. Aktuell trägt er lieber das Champions-League Trikot von Xabi.
      By the way: da er im Sommer Geburtstag hat und selbst großer Bayern-Fan ist, bekommt er natürlich immer das neues Trikot. Hab die jetzt mal durch gesehen: Ribery, Robben, Müller, Gomez, Schweinsteiger, Thiago, Götze, Alonso, nicht soo schlecht… 🙂

      • Schlüssig klang die Argumentation bzgl. Schweinsteiger tatsächlich nicht, aber Sorgen mach ich mir dann schon, vor allem weil ich denke, dass er auf einem deutlich höheren Niveau als Xabi unterwegs ist, generell dürfte es bei uns aber zu eng werden auf der Position wenn Alaba wieder fit wird, Martinez hat Pep ja scheinbar für die IV eingeplant (Warum nur???)…

        P.S. Schöne Trickotsammlung, mir reicht mein Martinez, dazu noch einmal Toni, einmal Ribery und 6 mal Scholl, da merke ich immer noch warum ich als 7-jähriger Bayern Fan geworden bin:wegen den geilen Farben, wegen Scholl und weil meine Freunde alle Dortmund Fans waren/ sind und die Dortmunder und Schalker schon für mich als 7-jähriger wie übelstes Proletenpack gewirkt haben 🙂

  57. Holger Badstuber erneut verletzt. Drei bis vier Monate Pause. Quelle: FC Bayern

    Oh man!

  58. Ich sagte ja, Badstuber wird nie mehr wirklich zurückkommen. Zu anfällig.
    Zu Schweinsteiger: Halte ich nur im Verbund mit Martinez gut, meiner Meinung nach wirkt er in den letzten beiden Jahren zu behäbig und ungeschickt. Sowohl defensiv als auch offensiv. Aber besser als Alonso sehe ich ihn schon noch.

    Zu VfL Wolfburg:
    Kann es sein, dass die sich mit Bendtner und Schürrle die ersten teuren Flops geleistet haben? Beide maßlos überschätzt.

    • BS31 ist immerhin ohne Martinez Weltmeister geworden. So schlecht kann BS31 also nicht gewesen sein in der letzten Zeit.
      Und wieso Schürrle überschätzt sein soll, erschließt sich mir nicht. Ist für mich einer der wenigen Spieler, die noch Tore aus der zweiten Reihe schießen. Diese Spieler kann man immer gebrauchen.

  59. badstuber: „rissverletzung“ im vorderen Oberschenkel. immerhin nicht sein lädiertes knie. noch ist also Hoffnung. würde ihn noch nicht abschreiben und wünsch ihm von herzen alles, alles gute!

  60. Verabschiedung für Klopp?
    Medial angekündigt? Geht´s noch?
    Manchmal frage ich mich ernsthaft, was KHR und Konsorten
    alles schon nicht mehr mitkriegen.
    Die aktive Außendarstellung des FCB ist und bleibt einfach schlecht.

    • Wieso nicht? Gut Wetter machen- beim Potentiellen Pep Nachfolger… das wird schon so kommen…

    • Was ist denn daran schlimm? Bei Willi Lemke würde ich eine Ausnahme machen, aber sonst halte ich sehr viel davon, dass man vernünftig miteinander umgeht. Da bei Klopp weiß Gott genug Berührungspunkte da waren, kann man auch ihm als fremdem Trainer einen Blumenstrauß in die Hand drücken. Hat auch etwas von Größe (für Noblesse reicht es bei Kalle leider nicht).

      • Also ich kann mich an keine vergleichbare Aktion erinnern und finde es schon seltsam dem Klopp einen Blumenstrauss zu geben, soll er etwa dabei grinsen und sich freuen?!

        Irgendwie peinlich finde ich, zumal der doch möglicherweise nächstes Jahr mit einem anderen Verein wieder in die Allianz Arena kommt…

  61. Beim Champions-League-Spiel am Dienstag gegen den FC Porto (6:1) zog sich der Abwehrspieler eine Rissverletzung im Bereich des vorderen Oberschenkelmuskels links zu, die operativ versorgt werden muss.

    Und das merkt er nicht während des Spiels? Badstubers Verletzungpech ist echt unfassbar.

  62. Das ist bitter. Gerade nach den letzten Auftritten keimte Hoffnung, dass die langwierige Geschichte langsam ihr Ende findet.

    Alles Gute, Holger!

    Und: Niemals aufgeben!

  63. klopp als pep-nachfolger? damit unsere das rennen lernen und das spielen verlernen? Gott bewahre!!! warum keinen offiziellen blumenstrauß zum abschied? da samma souverän – erst die Blümchen, dann wird eingeschenkt auf dem platz!

  64. Zur Badstuber-Verletzung: Hört das denn eigentlich nie auf? Obwohl er noch lange nicht fit war, hat das gegen Porto sehr gut ausgesehen mit zwei IV, die beide Spieleröffnung können. Jetzt bleiben wieder nur Dante und Benatia (weiß man, wie lange der noch ausfällt) für den Platz neben Boateng. Tja, denke es muss für die neue Saison ein IV auf den Einkaufszettel. Selbst wenn Pep mit Martinez auf der Position planen sollte.

    Ich zünde eine Kerze an, dass Thiago das Pokal-Halbfinale gegen Dortmund gesund übersteht.

  65. Badstuber, es ist unfassbar. Habe mich so sehr auf ihn in Topform gefreut.
    Ob wir jemals die volle Leistungsfähigkeit dieses Kaders zu sehen bekommen?

  66. @Badstuber: Schon unglaublich wie oft der Teufel auf die gleiche Haufen scheißt … siehe auch Thiago. Wünsche ihm, dass er (wie Thiago) wieder zurück kommt und dann (wie hoffentlich Thiago plus alle Bayernspieler ab jetzt) verschont bleibt! >> The Return of the Dante … <<

    @Hamann, andere Ehemalige, kicker und Co. Alles Wetterfähnchendreher, die nur Schwarz und Weiß kennen. Punkt. Speziell der kicker (da bin ich mir sicher) wird etwas enttäuscht gewesen sein, ob der souveränen Leistung und des Weiterkommens des FCB. Hatten die "Das war's wohl für Pep-Geschichte" 100 % schon fertig in der Schublade. Trotzdem gilt für alle Genannten vermutlich immer noch, dass es bei einer enttäuschenden Saison bliebe, sollte "nur" die Meisterschaft rausspringen. War's ja schon letztes Jahr, weil "nur" Double.

    @Klopp als Bayerntrainer? Kann ich mir nur ganz schwer vorstellen. Irgndwie spielt dabei ein Paralleluniversum eine große Rolle.

    @Auslosung: Wer's nun morgen wird – eigentlich scheißegal. Haben alle ihren Reiz. Stimme allerdings zu, dass mir die Knochen der Bayernspieler bei Juve doch leid tun würden.

    Aber, was gilt: Willze den Pokal, musse eh alle schlagen! In diesem Sinne auf noch ziemlich geile Wochen … was vor Wochenfrist nach dem Portospiel und der Verletztenmisere plus Doc-Chaos wohl die wenigstens gedacht hätten! 😉

  67. Hamann ist in letzter Zeit extrem. Aber wie alle Ehemaligen muss er dem Vorwurf pro Bayern zu sein widerlegen. Das machen sie halt mit unverhältnismäßig kritischen Äußerungen. Einzige Ausnahme: Hargreaves!

    Das mit Klopp finde ich voll ok. Lenkt vlt. auch etwas vom Spiel ab. 😉
    Trainer bei uns…weiß nicht, erstmal wohl nicht. Brauchen tu ich ihn nicht.
    A propos: Immer wenn ich Niko Kovac sehe und höre macht der auf mich einen sehr guten Eindruck. Vlt. sollte man den mal im Auge behalten, falls er mal mehr machen will als alle paar Wochen die kroatische NM zu coachen.

    #Badstuber: eieieiei…

    #Schweinsteiger: das ist doch nur Mediengeplänkel. Außerdem ist er eh mehr verletzt als er spielt. MMn kommt der nie mehr richtig zurück. Hat mich gewundert, dass er nicht aus der NM zurückgetreten ist. Seit der Euro 2012 nie mehr richtig fit. Wenn dann hat man ihn für die großen Spiele halbwegs hinbekommen. Die Zeit ist definitiv durch. Zu langsam, zu unfit. Auf Augenhöhe mit Alonso für mich. Außerdem haben wir im ZMF keine Personalnot. Aber dass er jetzt in die USA geht kann ich mir nicht vorstellen. So ein Käse.

  68. Also mir grauts einfach davor, dass Dante in den kommenden wichtigen Spielen wohl gesetzt sein wird; zumal man auch nicht weiß wann Benatia zurückkommt.

  69. Ich finde man sollte Klopp den Blumenstrauß nach dem Spiel überreichen, wenn wir sie weggehauen haben. Das fände ich viel stilvoller.

  70. By the way: Hat sich der FCB eigentlich gegen Ärztemangel versichert? 😉

    Wenn ich lese, gegen was sich der BVB versichert hat, frage ich mich, was eigentlich noch NICHT versichert wurde. Dass Stürmer keine Tore schießen (dann gibt es eine super Prämie im Fall Immobile und Ramos)? Dass man 30 Punkte hinter den Bayern stehen könnte? Dass man im Pokal-HF rausfliegen könnte?
    Bin gespannt, was da noch alles rauskommt …

    • Viel interessanter ist doch, wie man das als AG 3 Jahre lang bilanztechnisch geheim halten konnte.

    • Vor allem wo ist bei so einer „Versicherung“ die Abgrenzung zum Glücksspiel?
      Faktisch ist es das Gleiche, wenn ich auf ein Verpassen der CL wette…

  71. Gott ich mag den Breitner überhaupt nicht…

    Ansonsten für mich das schwerste Los, umso schlimmer das Badstuber fehlt, wenn ich nur dran denke: Dante gegem Messi und Co…., aber trotzdem haben wir unsere Chancen, wir müssem das Mittelfeld beherrschen, ich hoffe wir krigen Martinez fit damit der den Spaniern den Schneid abkauft.

  72. Puuh, das aus meiner Sicht schwerst mögliche Los. Dazu zuerst in Barcelona. Hoffe mal nicht, dass wir mit einem ähnlichen Hinspiel-Ergebnis nach München fahren.

    Ich halte fest: Wenn man den CL 2015 gewinnen will, muss man wohl zuerst Barca und danach Real schlagen. Ging auch schon mal eine Nuance einfacher.

    Aber egal. Pack ma’s, denn Pep knows speziell Barca best!

  73. @ schwarzenbeck,

    Real hat „Beinhart bis unfair“ – Juve auch noch nicht geschlagen.

    Wobei das andere Madrid Ihnen in Sachen körperlicher Härte ja jüngst Trainingseinheiten spendiert hat. 😉

    Messi selbst zu verteidigen ist wohl schwer. Vielleicht besser die Passwege zu Ihm zustellen.

  74. Wieso nur an Messi denken? Neymar macht genauso seine Buden. Und mit Suarez hat Barca eine Sturmreihe, die man erst mal in Schach halten muss. Zweimal zu Null werdet ihr da kaum spielen.
    Die beiden Spiele werden also kein Zuckerschlecken, aber für viel Zungenschnalzen sorgen: Bei den Fußballfans, so hoffe ich.

    Und: Solltet ihr Barca aus dem Weg räumen und im Finale auch noch siegen, kann keiner mehr sagen, ihr hattet ja auch viel zu schwache Gegner.
    Na ja, vielleicht behaupte ich es trotzdem … 😉

    Viel Spaß im Halbfinale (um das ich euch echt beneide)!

  75. Grade gelesen, dass wir von 8 Duellen nur eines verloren haben. Kann mich an das Spiel gar nicht mehr erinnern… 😉

    Die Strumreihe wird schwer in Griff zu bekommen sein, aber wenn, dann ist vieles geschafft. Denke auch man muss beim Passgeber ansetzen, wobei die Schnittstellenpässe speziell von Iniesta auch kaum komplett zu vermeiden sind. Aber Pep wird sich sicher was einfallen lassen. Vlt. auch mit Rafinha als IV gegen die Sitzriesen.

  76. Wenn die Sturmreihe von Barca kaum Bälle bekommt, wird sie auch nicht gefährlich. Ergo: das Spiel wird, wie schon beim den letzten Duell, im Mittelfeld gewonnen oder verloren. Damals waren wir eben eben da stärker. Heuer könnte das wieder klappen.

    Allerdings sehe ich es wieder nicht optimistisch. Ich hätte lieber das Finale gegen Barca gespielt. Aber bei unserem Team ist alles von möglich. Man wird sehn. Ist ja noch etwas Zeit bis dahin.

    Der Gegelte bekommt wohl wieder ein CL Finale. Ich gebe zu, das ich im ersten Moment schon eine Verschwörungstheorie am Start hatte… Aber es wäre natürlich noch 10000 mal schöner, Ronaldo in Berlin weinen zu sehn. Bis dahin ist es allerdings noch ein seeeeeeehr weiter Weg.

    • Bei „Ronaldo weinen sehen“ fällt mir immer wieder der alte Gag über Chuck Norris ein:

      „Chuck Norris Tränen sollen sogar Krebs heilen.
      Das Problem: Chuck Norris weint nie.“

      In dem Sinne & viel Spaß im HF!

  77. Wow, das ist denke ich das schwerste Los das wir hätten kriegen können. Dazu das Rückspiel noch zu Hause, das ist auf diesem Niveau eher ein Nachteil, finde ich. Ich hatte auf Juve gehofft, die würden wir mit dem aktuellen Team niederringen. Im Finale gegen Real/Barca wäre dann in einem Spiel alles möglich gewesen….

    Barca ist derzeit in Topform, das 5:1 gegen Paris sagt denke ich alles. Bei uns dagegen nach wie vor jede Menge Verletzte, jetzt hats auch wieder Holger erwischt. Ich gebe zu nicht mehr wirklich den Überblick über unser Lazarett zu haben, aber ich fürchte außer Robben und Schweinsteiger wird wohl kaum eine Wunderheilung bis zum Hinspiel drin sein. Und mit der aktuellen Rumpfmannschaft gegen ein Barca in Bestbesetzung, das wird wohl kaum gut ausgehen. Klar stirbt die Hoffnung zuletzt, aber auch wenn die Buchmacher das Halbfinale ziemlich ausgeglichen sehen werden wir meiner Meinung nach keine Chance haben. Mit den Wackelfüßen Alonso & Dante wird es sehr schwer, die Abwehr dicht zu bekommen. Ich fürchte das wird vom Ergebnis her wie letztes Jahr, auch wenn ich mich da gerne erneut von unserer Mannschaft überraschen lasse.

    Sollten wir das Halbfinale irgendwie überstehen und uns nach Berlin retten, dann wäre das ein mittelgroßes Wunder. Eigentlich müsste man dann Robbery und alle anderen Verletzten verkaufen, da sie offensichtlich nicht gebraucht werden. 😉

  78. Ende

Kommentare sind geschlossen.