BL 2015/16 #03 FC Bayern – Bayer Leverkusen

Die letzten fünf Spiele (Historie):

Saison 2014/15
06.12.2014 FC Bayern – Bayer Leverkusen 1:0 (0:0)

Saison 2013/14
15.03.2014 FC Bayern – Bayer Leverkusen 2:1 (1:0)

Saison 2012/13
28.10.2012 FC Bayern – Bayer Leverkusen 1:2 (0:1)

Saison 2011/12
24.09.2011 FC Bayern – Bayer Leverkusen 3:0 (2:0)

Saison 2010/11
17.04.2011 FC Bayern – Bayer Leverkusen 5:1 (4:0)

Aufstellung:

Neuer – Bernat, Alaba, Lahm – Thiago, Alonso, Vidal – Costa, Müller, Robben – Lewandowski

Auswechselbank:

Ulreich, Dante, Rafinha, Götze, Rode, Kimmich, Steinhart

Breitnigge-Nachbericht:

– Douglas Costa ist – auch im Vergleich zu den aktuellen PL-Ablösen – ein Schnäppchen

– Ein FC Bayern unter Guardiola kann auch komplett ohne IV spielen

– Ich wiederhole mich: Im Laufe einer Saison gleicht sich alles aus. #Elfmeter

Link zum Breitnigge-Kicktipp-Tippspiel.

Klick zum Ende der Kommentarliste

59 Gedanken zu „BL 2015/16 #03 FC Bayern – Bayer Leverkusen

  1. Angeblich kommt das französische Riesentalent Kingsley Coman vom Juve zu uns, zunächst auf Leihbasis mit Kaufoption für die nächste Saison…
    Hört sich nicht schlecht an, weil er wohl RIberys Position einnimmt. Allerdings frage ich mich langsam schon was der Plan mit Götze ist…. außerdem könnte ein neuer IV durchaus Sinn machen, zumindest wenn Dante geht.

    • Götze ist auf den Außenbahnen eine Fehlbesetzung, weil viel zu langsam. Der muss in die Mitte und sonst nirgendwo hin.

      Wegen IV – wir vertrauen da wohl auf Badstuber, Martinez und den lieben Gott…

  2. …Badstuber, Martinez und der liebe Gott… Nur letzterer kann heute helfen. Das wird spannend. Würde auch nicht auf einen vermeintlichen Vorteil bauen, weil Leverkusen in der CL ran musste. Im Gegenteil, die bringen nach dem 2:0 eher noch Schwung mit. Erster richtiger Prüfstein…
    Progmosen wage ich eigentlich keine mehr, liege da meistens daneben. Daher: Sieht schlecht aus für uns… 😉

  3. Für heute bin ich auch eher pessimistisch, vor allem wegen unserer Abwehr und dem guten Lauf von Leverkusen.

    Dass Coman jetzt wohl schnell und relativ teuer (für einen derart jungen Spieler) kommen soll, bestätigt vielleicht die Befürchtung vieler, dass wir Ribery nicht mehr richtig auf dem Platz sehen werden. Die Probleme scheinen ja chronisch zu sein und für mehr als ein paar Show-Auftritte könnte es dann nicht mehr reichen. 🙁 Sehr traurig das Ganze.

    Übrigens steht Müller heute vor seinem 200. Bundesligaspiel, hier mal ein paar Zahlen laut kicker.de:

    199 Spiele
    74 Tore
    76 Assists
    = 0,75 Torbeteiligungen pro Spiel

    Viele Spieler, die ähnliche Werte konstant über 6 Saisons aufweisen können, fallen mir auf die Schnelle nicht ein. 🙂

  4. Ach, ich denke heute wird das ein sicheres Ding. IV hin oder her. Die tut uns ja nur weh, wenn Leverkusen dort hinkommt. Kann mir nicht vorstellen, dass die Akkus fürs Monsterpressing schon wieder geladen sind. Ansonsten müssen wir sie halt noch 60 Minuten laufen lassen und dann gnadenlos zuschlagen.

    Ach, mal nebenbei: Ich hab ja schon ab und an gehört, dass dieser Brandt was für uns wäre. Nachdem ich ihn ein paar Spiele beobachtet habe frage ich mich warum. Zu Coman kann ich allerdings auch nur sagen, was ich im Nachbarblog gelesen habe. Klingt nach Ribery 2.0 den wir dann halt ein-zwei Jahre früher verpflichen als den Vorgänger.

    • Versteh den Pessimismus auch nicht.
      Um es mit den großen Worten von Gerd Müller zu sagen:
      „Die Blinden hauen wir doch 4:0 weg.“

  5. Mit der Aufstellung wird es wohl sehr offensiv werden. Da könnte sich ein spektakuläres Spiel entwickeln. Aus taktischer Sicht bin ich auf die Reaktion der 3er-Kette auf das zu erwartende Pressing gespannt.

  6. Ich finde Alosnso in den letzten Spielen sowieso ziemlich ordentliche Leistung abliefern.

  7. Alonso wieder deutlich näher am Hinrunden-Niveau der Vorsaison. So lange er nicht jedes Spiel über 90min machen muss, scheint es zu klappen.
    Gerne noch ein Tor nachlegen, auch wenn Leverkusen nicht wirklich gefährlich ist, auf ein Freistoßgegentor in der 90. hätte ich eher weniger Lust. 🙂

  8. Ja, guter Ball von Alonso. Hat ja davor auch 3 mal erfolglos geübt… 😉

    Ich habe noch immer nicht verstanden, warum Vidal so weit vorne herumturnt. Bitte hier mal um Aufklärung!

  9. Vidal turnt da rum wo Bedarf ist 😉

    Alonso mit starker Leistung, sehe ich auch so. Müller in einer interessanten Rolle und Robben braucht noch. Costa ohne Worte.

    Aber: Kramer muss vom Platz. Unfassbare Grätsche, bei der er alles, aber auch alles in Kauf nimmt. Wahnsinnm wie der I***t da einsteigt. Ansonsten finde ich es gut, dass Meyer endlich mal früh zurecht gelb zeigt.

  10. Darf der Mario auch mitspielen?

    Dantes abschiedsspiel? Trotz der durchwachsenen Saison ein komisches Gefühl.

  11. Lahm macht mir etwas Sorgen.
    Hat LEV eine gute Handballabteilung?
    Nein, nein, die Gegner dieser Saison heißen
    Dortmund und evtl. noch Wolfburg.

  12. Sieg geht in Ordnung. Aber Robben ist und bleibt einfach im Strafraum (und bisweilen auch davor) eine miese Drecksau. Was für ein Schwalbenkönig! Aber wahrscheinlich fühlte er sich von drei Mann in die Hacken getreten und hatte deshalb diese unfassbare Flugkurve.

    • Einfach mal oben auf den Arm achten, bevor man so einen Blödsinn schreibt 😉

      • Ach! Die Leverkusener haben Robben untergehakt, damit er besser abheben kann? Die Flugkurve ist doch ein absoluter Witz – bzw. Robbens Markenzeichen!

        • Für die Beurteilung „Foul-Ja oder Nein?“ ist Robbens Flugkurve völlig egal.

          • Das sagt jemand der Reus in den Reihen seines Vereins hat???? Dem Abheber schlechthin, selbst gegen Teans wie Odd BK??? Deshalb – nicht einmal im Ansatz ernst nehmen.

  13. Welche Schwalbe ? Letzte Zeitlupe hat klar gezeigt dass er oben am Arm gehalten wurde. Hat Fuss auch klar erwähnt oder warst Du da gerade aufm Klo?

  14. Für mich sah das so aus, als ob Robben im Rasen hängen blieb und das als Berührung empfand. Aber ich bin ja schon froh, das Alex uns den Sieg genehmigt hat.

    Aber mal ehrlich, wer hätte noch vor 1-2 Jahren gesagt: ja, man kann ohne iv so ein Spiel zu Null bestreiten? Alle Achtung vor Pep und der Ganzen Truppe!

  15. Verdient, aber in der Summe etwas hoch. Ein 11er hätte auch gereicht 😉

    Ansonsten nicht das erwartete Spektakel, da Leverkusen heute einfach schlecht war.

    • Genau so ist es. Sieg geht völlig in Ordnung. Ohne Wenn und Aber. Leverkusen hatte einfach keine Körner, zu wenig Ideen – und die gröberen Fouls begangen!
      Letzten Endes seh ich das ja so: Bitte weiterhin der BVB-Konkurrenz die Punkte abnehmen. Und gegen die Kleinen Punkte lassen. 😉

      • Gegen die „Kleinen“ Punkte lassen, ist aber eher BVB-Spezialität 😉

        Der FCB ist vermutlich einfach zu konstant bzw selbst an miesen Tagen individuell zu stark besetzt.

  16. Klasse Spiel, mit den Chancen hätten es auch noch mehr Tore werden können. Alaba für mich Mann des Spiels, was für eine klasse Leistung auf ungewohnter Position.

    Der erste Elfer war einer der klarsten, den wir in letzter Zeit bekommen haben. Der zweite ist definitiv strittig, habe mich gewundert, dass er gegeben wurde.

    • Sehe ich ähnlich. Der erste muss gegeben werden, beim Zweiten kann man streiten.

      Ich hatte mir einfach von Leverkusen mehr erhofft. Der FCB hat das super gespielt, keine Frage.

  17. Servus Dante. Viel Erfolg in Wolfsburg, solange es sich nicht mit unseren Zielen beißt. 🙂

    • Dem schließe ich mich an: Danke für tolle 3 Jahre und den CL-Titel!
      Da muss sich nachts aber noch viel getan haben, da Sammer im ASS noch gesagt hat „Stand jetzt bleibt er hier“. Irgendwo laufen vermutlich noch paar Allofs-Clons rum, die die ganzen Dinge abwickeln, die in WOB grad über den Tisch gehen, Perisic, Draxler… Wahnsinn.
      Ich wünsche ihm, dass er da noch ein paar Jahre kicken kann, bei Naldo und Klose sehe ich aber aktuell auch da wenig Einsatzzeiten.

  18. Jetzt ist es also offiziell: Coman zu den Bayern, auf der Juve Website steht, dass er für 2 Jahre kommt, für 7 Millionen mit einer Kaufoption der Bayern für 21 Millionen. Bei uns steht, das er Stürmer wäre, wenn man ihn da einplant wäre ja wirklich alles perfekt…. Klingt auf jeden Fall mal ziemlich gut und risikofrei

    • Bin auch begeistert von den Modalitäten: 2 Jahre sind ein guter Zeitraum, um einen Spieler wirklich beurteilen zu können. Wenn er einschlägt, sind 21 Millionen dann womöglich ein Schnäppchen. Wenn’s nicht hinhaut, hat man nur 7 Mios verpulvert. Super gemacht, Herr Sportvorstand (oder wer auch immer das verhandelt hat)!

      • Dass Juve uns so derart entgegen kommt, nachdem wir schon Vidal von ihnen geholt haben, wundert mich auch etwas. Das finanzielle Risiko ist bei den heutigen Maßstäben fast bei 0. Wenn alles gut geht und er sich entsprechend entwickelt, haben wir einen jungen Spieler für unter 30 Millionen (wer weiß, wo die Preise für solche Spieler in zwei Jahren stehen werden?) bekommen. Gefällt mir!

    • Da muss ein Haken dabei sein. Die abgezockten Italiener würden niemals einen solchen für sie ungünstigen Deal abschließen, wenn der das Potential für höhere Weihen hätte.

  19. Frage an den Chef: Wieso darf ein BVB-Troll hier ungestraft unsere Spieler beleidigen?
    Gefällt mir gar nicht!

    • Einfach mal auf Durchzug schalten. Es war ja offensichtlich, dass das hier so nicht stimmte. War weder ’ne Schwalbe noch ein Elfmeter. Und gegen Vorurteile, die sich andere zurechtlegen, kommt man nur ganz schwer an. Wer die Kraft hat, dagegen zu kämpfen, bitteschön. Ich lächel das weg. Zumindest solange, wie uns unser Team so viel Freude bereitet… 😉

  20. Frag doch bitte mal einer die Schiedsrichter, warum die Spiele in Dortmund regelmässig 4 bis 5 Minuten länger dauern, oder alternativ, bis der BVB dann endlich trifft – das ist schon sehr auffällig. Vielleicht kann man ja auch mal prüfen, wieviel Heim-Flutlichtspiele der BVB in der BL eigentlich pro Saison so spielt.

    • Da bin ich normal sofort dabei aber heute war die Nachspielzeit ja eher zu Lasten des BVB. Die Berliner hätten mit noch einer Aktion ein Unentschieden der lachhaften Sorte erzielen können nachdem dier Dortmunder vorher sage und schreibe 3x am leeren Tor vorbeischossen.

      Und auf die Flutlichspiele muss man sich aufgrund der Euro-Leage auch einstellen. Ich hoffe aber auch, dass die nicht nur zu Hause stattfinden…

    • Gestern gab es Trinkpausen, das wird dann natürlich hinten drangehängt. Die großen Nachspielzeiten der letzten Saison sind natürlich darin begründet, dass der BVB fast immer zurücklag.

  21. Habe gerade mal nachgeschaut: Juve hat heuer schon ca. 110 Mio. Euro an Ablösesummen investiert. Holla, da dreht sich das Karussell ganz schön.

    • Die haben aber auch 75 Mio eingenommen (inkl. der 7 Mio für Coman). Wer mal Zeit hat, kann man zusammenzählen, wieviele Spieler die aktuell verliehen haben oder aus Leihe zurückkehren. Das sind mal Dimensionen.

      Wenn ich mir den FCB so anschaue, haben wir ca. 50 Mio Invest dieses Jahr. Bei Costa und Vidal mutet das eher überschaubar an. Dazu Coman mit wenig Risiko. Denke da haben unsere Verantwortlichen gute Arbeit gemacht.

      Zu der Entfremdungs-Diskussion: Schweini und Weiser weg, Ulreich, Kimmich und Kirchhoff her, macht in Summe +1 Deutsche. Irgendwie unsinnige Diskussion, oder? Und da ist Rafinha noch nicht mitgerechnet 😉

      • Da es ja um prägende Figuren und (zukünftige) deutsche Nationalspieler geht, ist die Bilanz: eine Legende sowie ein wird-vermutlich-nix-mehr-Talent weg und ein könnte-tatsächlich-was-werden-Talent hinzugeholt.

      • Naja dann guck doch mal bei Wikipedia wenn Chelsea so alles verliehen hat; ich finde das gehört teilweise beschränkt; die kaufen zum Teil Talente die sie niemals spielen lassen nur um sie halbwegs teuer wieder zu verkaufen oder damit sie ein anderer Verein nicht bekommt. Im Moment haben sie ca. 25 Spieler ausgeliehen…

        Ansonsten denke ich auch, dass wir eine gute Transferperiode hatten, vor allem wenn Kimmich vielleicht nochmal ein paar Spiele macht; bei Coman bin ich skeptisch, einfach deshalb weil das ein so verdammt gutes Geschäft ist, ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass der so gut ist wenn Juve den quasi verschenkt…

      • Das es um prägende Figuren geht habe ich der Diskussion nicht unmittelbar entnommen, aber selbst wenn:
        – Schweinsteiger ist im (Spät)Herbst seiner Karriere. Legende – natürlich. Aber die (beste) Zeit ist vorbei
        – Sehe ich aktuell keine die es zu verpflichen gelte. Gündogan? Draxler? Hmmm, wer ist da wirklich auf dem Sprung? Da sehe ich im übrigen für die NM insgesamt Probleme. Aber anderes Thema.

        Ich habe jetzt selbst mal nachgezählt, bei Juventus sind es 49 Spieler, deren Leihe formal ausläuft. 49 (!!!). Bei Chelsea ist seit Jahren klar, dass sie das in gewissen Umfang betreiben (um damit u.a. den HSV zu ruinieren) aber bei Juve war mir das – vor allem in dem Ausmaß – neu. Ich halte das Modell in einem gewissen Rahmen für nützlich. Möglicherweise wird es irgendwann unumgänglich sein, nämlich dann wenn wir so Gott will in ein paar Jahren die Lorbeeren aus dem neuen Jugend-Leistungszentrum ernten. Aber natürlich ist auch das noch eine Zeit hin.

        Bei Coman haben wir nix zu verlieren. Einfach mal abwarten, liest sich ja nicht so schlecht.

        • Nur, um das klarzustellen: Das ist schon alles ganz vernünftig gemacht vom Verein. Bei Schweinsteiger ist es emotional irgendwie schade, aber so ist das Leben. Einziger Fehler der letzten Jahre, an den ich mich erinnern kann, ist der Kroos-Transfer.

          • @El Tren: Und der war dann auch gleich kapital…aber da Thema ist durch.

            Auch wenn ich mich bei Spielen wie zB gegen Vizekusen erwische, wie ich mir ihn noch dazu wünsche… mein gottt, das wäre sicherlich die spielstärkste Manchaft der welt…aber egal, weg ist weg.

          • Wen hättest denn dafür rausnehmen wollen?
            Peps Plan ging doch, mit dem vorhandenen Personal, perfekt auf.

          • Aber auch nur, weil man Real nicht genug Geld abgeknöpft hat. Mindestens 50 MIO wären drin gewesen.
            Fußballerisch hält sich der Verlust in Grenzen.

  22. Ich würde bei Coman jetzt erst mal gar nicht viel erwarten, der braucht m. E. mind. 1 Jahr, um sich an das Top-Niveau vom FCB zu gewöhnen.
    Wir reden hier von einer der 5 stärksten Mannschaften der Welt.
    Da sind die Fußstapfen von Herrn Ribery und Robben noch gar nicht in Sichtweite. Auch bei Costa wäre ich noch etwas vorsichtig. So eine Saison ist lang und kommt erstmal der Winter, bekommen viele Brasillianer den Blues. (Obwohl – bei Shakhtar gings ja auch :-))

  23. @Antikas: Wahrscheinlich wäre Thiago mein Opfer gewesen. In seiner derzeitigen Form… Ich habe doch nicht gemeckert oder sowas. Es kommt mir einfch nur oft in den Sinn. Auch wenn ich selber weiß, das es nichts bringt.

  24. Mal abwarten. Vielleicht zwickts auch nur.

    Götze könnte notfalls auf der Position zum Einsatz kommen.

  25. Jungs, ich glaube, wir befinden uns schon mitten im Umbruch. Rib und Rob werden immer anfälliger, Schweini ist schon weg und bei Lahm geht’s auch net mehr lang auf Weltklasseniveau. Spannend.

  26. Ende

Kommentare sind geschlossen.