Bayerisches Transferkarussell

Der Kader des FC Bayern wird in naher Zukunft anders aussehen, das ist ja wohl nichts Neues.

Interessant ist nur, wer von den Umstrukturierungsmaßnahmen „betroffen“ ist…

Ali Karimi, dessen 1-Jahresvertrag sich letztes Jahr noch autom. verlängert hatte, sieht ein, dass es mit ihm in Europa wohl nichts mehr wird und kehrt offensichtlich in die Wüste zurück.

Pizarros verschnupfter Papa sieht seinen Sohn schon in Bremen, ohne seinen Papi kann er das doch wohl nicht sagen, dabei ist doch offensichtlich, dass sich die Pizarros einfach nur verzockt haben!

Zwar gab es im Herbst 2006 Verhandlungen, doch schon damals stieß den Bayern-Bossen die Forderung Pizarros (vier Millionen netto im Jahr) sauer auf. Das dürfte auch andere Klubs abschrecken. So kann sich Werder-Manager Klaus Allofs eine Rückkehr des Stürmers kaum vorstellen: „Finanziell kaum machbar.“

Die nächste Diva bei uns schiebt auch einen Hals…

Lucio hat seine Kollegen vom FC Bayern München in die Kritik genommen. Der brasilianische Nationalspieler machte fehlende Kameradschaft als Grund für die durchwachsene Vorrunde beim deutschen Meister aus.

Achso. Klar. Immer die anderen.

„In den vergangenen zwei Jahren, als wir Erfolg hatten, kritisierte keiner meine Spielweise. Doch jetzt, als wir in der Hinrunde keine gute Zeit hatten, lautete der Grund dafür: Lucio macht zu viel nach vorne. Das ist nicht fair. Immer dann, wenn es nicht gut läuft, ist es die Schuld von Lucio.“

Na vielleicht liegt das auch daran, dass Deine Spielweise einfach nicht mehr so funktioniert wie in den letzten beiden Jahren, wenn Du so kameradschaftlich und ohne Absicherung nach vorne stürmst?

„Wenn sie mit mir nicht mehr zufrieden sind und sagen, ich soll gehen, dann ist das kein Problem. Ansonsten erfülle ich meinen Vertrag“

Kommt ganz darauf an, wieviel Real zahlen will…

Klick zum Ende der Kommentarliste

2 Gedanken zu „Bayerisches Transferkarussell

  1. Tauschgeschäft: Was hälst du von Arjen Robben PLUS 10 Mio. Euro? Bin es nur ich, oder wird Owen Hargreaves zur Zeit ein wenig überschätzt? Frohes Neues wünsch ich dir!

  2. Robben zu Bayern?

    Gerne.

    Naja, Hargreaves. Hargreaves habe ich als sehr guten und wichtigen Spieler in Erinnerung. Leider verblasst diese Erinnerung immer mehr.

    Mal schauen, was ManU im Sommer bietet, wenn Owen eine starke Rückrunde gespielt hat…
    😉

    P.S. Dir auch noch ein frohes Neues, Franz!

  3. Ende

Kommentare sind geschlossen.