Das Bürschen geht!

Bisher habe ich die ersten Gerüchte über einen bevorstehenden Abschied von Hasan Brazzo Salihamidzic noch ignorieren können, aber offensichtlich steht er jetzt fest!

Das betrübt mich schon ein wenig, hatte ich mich doch in dieser Winterpausen-Gerüchteküche nur auf aberwitzige Gerüchte und lockeres Spekulieren eingestellt und dann dieser Hammer!

Für mich ist das schon irgendwie so. Brazzo habe ich in den letzten Jahren als einen der unseren akzeptiert. Für Spieler wie Brazzo wäre ich durchs Feuer gegangen!

Jetzt heißt es Abschied nehmen, will er doch mit seinen 30 Jahren noch einmal „die Herausforderung“ des Auslandes (war Deutschland ja irgendwie auch für ihn…) annehmen – viel Glück dabei.

Und Danke für alles Brazzo, auch wenn Du zuletzt nicht mehr an der Steckdose geschlafen hast, mach’s gut!

Klick zum Ende der Kommentarliste

11 Gedanken zu „Das Bürschen geht!

  1. :-O
    So sah mein Gesichtsausdruck wohl aus als ich grade an der kicker.de Seite vorbeispazierte. Find es jetzt noch bedauerlicher, dass Scholl kein „traditionelles“ Abschiedsspiel erhält („Scholl & Friends“ – FC Bayern).
    Hoffentlich wird er auch viel spielen dürfen…

  2. Scholl, Brazzo, möglicherweise Kahn. Da verliert der FCB wirklich einige seiner Gesichter.

  3. Schade. Auch wenn seine Leistungen in den letzten 3 Jahren nicht mehr so klasse waren wie noch in den Jahren davor, er stand immer unter strom und hat gekämpft bis zum umfallen. Unvergessen bleiben die Duelle gegen Real… mei sah da der Roberto Carlos alt aus…

    Der Abgang von Brazzo ist schon schwerwiegend, da er auch wenn er auf der Bank war nie öffentlich sich beklagt hat bzw. schlechte Stimmung gemacht hat sonder sich immer höchst vorbildlich verhalten hat und gezeigt hat das sein Herz auch an dem FCB hängt.

    Ich hätte mir gewünscht dass er seine Karriere bei den Bayern beendet.

  4. Scholls Abschiedsspiel ist der Franz Beckenbauer Cup gegen FC Barcelona.

  5. beckenbauercup ist doch kein abschiedsspiel.
    das wäre fc bayern gegen scholl & friends, oder so.
    das meinte ich damit.

  6. Ende

Kommentare sind geschlossen.