Transfergerüchte 04/07

Argentinische Medien melden den Transfer von „El Principito“, Jose Ernesto Sosa von Estudiantes de La Plata zu Bayern München als perfekt.

Naja. Erstmal abwarten, ob das offziell wird.

Die Bayern wollen ihn über drei Jahre beobachtet haben. Er soll „sowohl hinter den Spitzen als auch auf der rechten und linken Seite eingesetzt werden können“ als auch „als dynamisch, lauf-, dribbel- und spielstark“ gelten.

Demichelis (ebenfalls Argentinier) galt übrigens vor seinem Transfer zu uns auch als „der Kaiser“.

Kein Kommentar.

Klick zum Ende der Kommentarliste

2 Gedanken zu „Transfergerüchte 04/07

  1. Und schon wieder kein Erwachsener. Der Junge soll mehr als 10 Mio kosten, las ich irgendwo!?
    Wieso kauft der Hoeneß Ulli nicht mal ’nen Erwachsenen für soviel Kohle?

    Mal ehrlich, die Abteilung „Talentspäher Südamerika“ hat beim FCB keinen allzu guten Schnitt. Gute Südamerikaner haben die Bayern immer nur via einen anderen BL-Club verpflichtet. Es ist also keine Unkerei, wenn man erwartet, dass Sosa der nächste Roque / Juan / Adolfo / Waldemar ist …

  2. Ende

Kommentare sind geschlossen.