Es ist soweit!

Breitnigge startet durch!

Seit 1.000 Tagen blogge ich nun schon und endlich ist mir der Absprung gelungen. Gelandet bin ich hier.

Die Beta- und RC-Phasen sind abgeschlossen, mein neues Blog geht an den Start.

Herzlich willkommen allen Neuankömmlingen und alten Twoday.net-Lesern.

Bitte anschnallen, jetzt geht’s los. 😉

Klick zum Ende der Kommentarliste

0 Gedanken zu „Es ist soweit!

  1. Na dann: Ein Prost auf die nächsten 1.000 Tage!

    Meine Blogroll ist geändert.
    Vielleicht fällt mir ja noch irgend’n Fluch ein, sowas wie „solange Dein Blog die schwarze Hintergrundfarbe behält, kommen die Bayern nicht mehr unter die ersten drei“ oder sowas. Vielleicht hilft das ja 😉

    Viel Glück gegen Mailand,
    Torsten

  2. Sers, also wenn das hier dein neues heim werden soll na dann muss ich mich mal dran gewöhnen. Die Farben sind so unterschiedlich.
    Und was bedeuten über dem Beitrag bitte die ganze kleinen Bilder? Bei den meisten passiert bei mir nich viel. Oder fehlt mir da was in meinem Firefox 2.x?

  3. Dann viel Erfolg mit/bei Breitnigge.de, obwohl „MythosBayern-Blog“ eigentlich ein sehr schöner Name für so ein Blog war.

  4. So, dann mal viel Glück hier mit dem „neuen“ Blog! Meine Feeds sind aktualisiert, es kann also weiter gehen! 🙂

  5. Na, dann will ich, ein Königsblauer, Dir, dem Roten, mal Alles Gute wünschen für „breitnigge“ – auf dass es diesmal mindestens 1904 Tage werden, die Dir viel Freude, Freunde, und Abenteuer bescheren mögen.
    Glück Auf!

  6. Na herzlich willkommen. Ich hoffe doch, es ändert sich bis auf technische Besserungen nicht allzu viel und ich darf mich immer noch ab und zu ärgern bei Deinen Beiträgen und ab und zu nicht das letzte Wort haben…
    😉

  7. @Alex: Naja, über Geschmack lässt sich ja trefflich streiten. Ich wollte halt auch mal optisch was anderes machen… 😉

    @Torsten: Danke für die Wünsche zum Mailand-Spiel.

    @Zello: Dir sagt der Begriff „social bookmarking“ etwas? Da kannst Du den jeweiligen Beitrag zu Deinem Mr. Wong- oder del.icio.us-Account hinzufügen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Social_Bookmarks

    @mberghoefer: In meinem Fall müssten es ja 1900 Tage werden . ich arbeite dran…

    @lars: Am Inhalt wird sich eigentlich nix ändern! Sollte sich zumindestens nicht. Vielleicht weniger Privates und (noch) mehr Fußball…

  8. Auf das es bei deinem neuen Anbieter (wer es auch immer sein mag) etwas besser läuft als bei twoday.net. An die Farben muss ich mich allerdings noch gewöhnen, mir fehlt das schöne Bayern-Blau…

  9. Hallo Olli!
    Viel Erfolg mit dem neuen Blog!
    Toll das du endlich den Absprung von Twoday geschafft hast 🙂

    Sobald ich die Woche wieder Internet habe, ändere ich auch meine Blogroll 🙂

    Mach´s gut!

  10. @Tom: Anbieter ist hier das falsche Wort. Das Weblog liegt bei meinem Webhoster, der auch alle meine Websites hostet. WordPress habe ich selber installiert und konfiguriert. Ausfälle im Live-Betrieb habe ich hier bisher noch nicht erlebt…

    @Yalcin: Danke. Ich werde in den nächsten Stunden und Tagen auch meine alte Blogroll hier einrichten (und sicherlich ergänzen)!

  11. Junge Junge,
    Paule, da komm ich ja noch gar nicht mit klar 😉
    Dann man viel Spaß für die nächsten 1000 Tage
    Blogroll wird dementsprechend ergänzt, denn ich gehe ja mal davon aus, dass Du, auch wenn jetzt Paule, den Blog nicht komplett einstampfst.

    Bis denne Jörn

  12. 1. „Breitnigge start durch“ – fehlt da nicht was? Ein , sowie ein ! oder ein et?

    2. Es ist hier schon sehr düster – der graue Text unter „Wer?“, „Wie?“ usw. ist vor dem schwarzem Hintergrund kaum lesbar, wenn in der Nähe meines Monitors auch nur ein bisschen die Sonne scheint. Und immer STRG+A drücken ist doof. Aber das ist hier ja WordPress. Und dafür gibt’s ja so viele schöne Themes. Oder tausch die Farbcodierung doch einfach: es hat schon seinen Grund, dass die meisten Texte schwarz auf weiß und nicht umgekehrt erscheinen.

    3. Ansonsten (und eigentlich vor allem anderen): Alles Gute zum Start!

  13. 1. Ups. Ja. Schon korrigiert.

    2. Das Layout gefällt mir schon ziemlich gut. So wie es ist. Aber Du hast Recht, es geht ja nicht nur um mich bei dieser Geschichte. Werde mal intensivst über eine Aufhellung der Schrift nachdenken.

    BTW: Das Theme sah im Original nicht viel heller aus… 😉

    3. Danke!

  14. Boah, ist das schwarz. Muss ich mich erstmal dran gewöhnen. Aber kommt ja vor allem auf den Inhalt an, wa?

  15. Pingback: Pottblog

  16. Pingback: Keine Atempause. Gemeinschaft wird gemacht. Es geht voran. Breitnigge.de - Ärmel hoch. Stutzen runter. – Das Weblog über Bayerns Traumduo der 80er, die Bundesliga und den ganzen Rest

  17. Ende