Es hätte sich trotzdem gelohnt

Gehen wir mal davon aus, dass es die Bayern heute abend nicht mehr versauen und gegen Milan nicht verlieren und keine zwei Gegentore kassieren oder gar gewinnen. Dann ginge es im Halbfinale gegen ManU.

Nach dem gestrigen Gala-Auftritt gegen die Roma gilt es aber das Schlimmste zu befürchten.

Aber selbst nach einem Ausscheiden in der Vorschlussrunde hätte sich die diesjährige CL jetzt schon gelohnt, denn auf der Haben-Seite befände sich der erste Halbfinal-Einzug seit dem Titel 2001 und jede Menge Kohle

Die Teilnahme an der Königsklasse hat sich für Bayern München finanziell schon jetzt gelohnt. Insgesamt hat der Rekordmeister schon 31 Millionen Euro sicher!

Klick zum Ende der Kommentarliste

0 Gedanken zu „Es hätte sich trotzdem gelohnt

  1. Na dann! Da liegt man ja nach der ersten halben Stunde mit der dicken Kohle gut auf ManU-Vermeidungskurs. Kann man das auf 90 Minuten hochrechnen?

    Oder ob doch noch drei Bayerntore drin sind? Ich tippe mal, daß Podolski zumidest den Anfang noch vor der Pause macht.

    Cheers
    PS Schwarz? Ist für alte Leute wie mich nicht so toll.

  2. Jetzt können sie sich ja in aller Ruhe überlegen, was sie mit den 31 Millionen anfangen, damit es nächstes Mal besser wird. Oder gehts wieder schnurstracks aufs Festgeldkonto…?

  3. @WoT: Stürmertore scheinen in letzter Zeit Mangelware zu sein.

    @Lars: Nein, offensichtlich soll mal „richtig“ investiert werden. Fragt sich nur, wer so alles auf dem Markt ist, der uns „richtig“ weiterhelfen könnte…

  4. Nun brauchen wir nicht mehr den Konjunkitiv zu bemühen, denn seit gestern Abend wissen wir, dass sich die CL-Teilnahme wenigstens finanziell gelohnt hat.

    Aber was machen mit der ganzen Kohle? Aufs Festgeldkonto legen? Es in Auslaufmodelle investieren, die anderswo ausgemustert worden sind? Oder in Spieler, die glauben, es geschafft zu haben, wenn sie beim FCB auf der Gehaltsliste stehen, und sich deshalb (?) nicht mehr weiterentwickeln?

  5. @Rudolf: Das ist eben das Problem. Und viele Spieler werden ja sowieso schon mal teurer, nur weil der FC Bayern beteiligt ist. Würde ich deshalb von einer Sackgasse sprechen? Nein. Ich bin davon überzeugt, dass wir auch in der nächsten Saison, in Zukunft eine schlagkräftige Truppe zusammenkriegen werden. Auch wenn UH dafür noch über 2009 hinaus bleiben muss…
    😉

  6. Ende