Luca Toni zum FC Bayern?

Gibt’s nicht. Haben die Bayern tatsächlich Luca Toni gekauft?

Der 29-Jährige soll nach Informationen der „Gazzetta dello Sport“ für eine Ablösesumme von 18 Millionen Euro von Florenz nach München wechseln.

War’s das für Makaay? Für Pizarro sowieso und über Santa Cruz reden wir gar nicht erst.

Ich schließe frei nach Wilhelm Busch:

Dieses war der erste Streich,
Doch der zweite folgt sogleich.

Klick zum Ende der Kommentarliste

0 Gedanken zu „Luca Toni zum FC Bayern?

  1. Vom Spielertyp her gleichen sich die zwei ja schon ein wenig. Allerdings denke ich nicht, dass deswegen Makaay gleich nach der Saison verkauft wird. So wie ich Hitzfeld kenne denkt er evtl. sogar eine Rückkehr zum 4-3-3 System mit zwei Außenstürmern. Also 3 gute Stürmer sind eigentlich nicht zu viel für einen Verein wie die Bayern.

    Was allerdings die Sache „Klose“ betrifft bin ich jetzt mal sehr gespannt.

    Auch die entgültige Bestätigung von Bayern-Seite steht ja noch aus. Also lieber mal abwarten. Vielleicht gibt’s ja heute Nachmittag schon ein Statement dazu.

  2. Laut der Quelle wurde sich Freitagabend geeinigt.
    Hat deshalb vielleicht das „Geheimtreffen“ mit Klose noch davor stattgefunden? Und nachdem das Gespräch für die Bayernführung nicht zufriedenstellend (Finanzen) verlaufen ist, dann wurde mit Toni alles klar gemacht…

    Jetzt liebe Bayern, bitte noch einen genialen Spielmacher!!

  3. Ob er jetzt wirklich noch kommt? Hab eben im Radio gehört, dass es noch an der Champions League-Quali scheitern könnte, die Bayern jetzt wohl nicht mehr schafft. Außer, Werder verliert morgen…

  4. Also Allofs hat heute nochmal im Doppelpass bestätigt, dass Klose nicht zu Bayern gehen wird, dass er auf keinen Fall im nächsten Jahr zu einem Liga-Konkurrenten abgegeben wird. Klsoe könnte höchstens in einem Jahr zu Bayern kommen. Dann sogar ablösefrei. Das wäre natürlich genial, Man muss abwarten.

    Luca Toni ist endlich mal der Topstar, den Bayern haben wollte. Dazu noch zwei neue Hochkaräter im Mittelfeld und Bayern erstrahlt im neuen Glanze.

  5. @ Joggl: Wieso Rückkehr, hat München sowas schonmal geplant mehr als ein halbes Spiel lang fabriziert? So recht erinnern kann ich mich nicht.

    Ausserdem hat Bayern keinen Aussenstürmer. Aber sie können natürlich mal Hamit auf dieser Position ausprobieren.

  6. Der Typ kratzt schon an der 30 und für ihn sollen wir genau soviel auf den Tisch legen wie für Makaay?

    Und warum zum Teufel kaufen wir uns keinen Kracher für das Mittelfeld? Da hakt es doch gewaltig!

  7. @Knut: Ich habe keine Ahnung, wer noch alles verkauft wird, wenn Toni wirklich kommt. Es könnte aber sein, dass sich das Makaay nicht mehr antun will. Es war ja auch nur eine Frage meinerseits. Ich persönlich glaube, dass wir (falls er kommt) mit Makaay, Toni, Poldi und Schlaudraff in die Saison gehen.

    @Joggl: Toni und Makaay ähneln sich? Ist mir bisher gar nicht aufgefallen. Ich würde eher Ähnlichkeiten zwischen Makaay und Inzaghi feststellen. Spielt Toni nicht eher den Brecher? Eine Art Jancker plus Kopfballstärke, plus Schnelligkeit, plus Torgefahr? 😉

    @lars: Ja, der Deal ist wohl noch nicht perfekt. Das mag aber an Florenz liegen, die erst zum Saisonende Vollzug melden wollen.

    @Buttschi: Genau. Klose in nächsten Jahr für 1,5 Mio. Euro verpflichten als Makaay-Ersatz – das hätte was. Ich bin sowieso aktuell total in Vorvertragsstimmung – auch bei RvdV… 😉

    @Torsten: (Bayern-)Kritisch wie immer, der Torsten… 😀

    @Yalcin: Ich bin überzeugt, nach Samstag wird auch im Bereich Mittelfeld nochmal kräftig investiert.

  8. Pingback: Luca Toni und der Blätterwald Breitnigge.de - Ärmel hoch. Stutzen runter. – Das Weblog über Bayerns Traumduo der 80er, die Bundesliga und den ganzen Rest

  9. Pingback: » Toni zu den Bayern? - EURO 2008, der EM 2008 Info-Dienst

  10. Pingback: EURO 2008

  11. Ende