Angewidert vom FC Chelsea

Da macht sich aber gerade jemand mal mächtig unbeliebt beim russischen Öl-Verein aus London.

„Ich war wirklich angewidert und wollte den Klub dann auch eigentlich schon nach ein paar Wochen wieder verlassen“ […] Er habe alles getan, um den Wechsel nicht zustande kommen zu lassen, unmittelbar vor seinem Transfer sogar gebetet, dass bei der Untersuchung womöglich eine Knieverletzung diagnostiziert würde.

Starker Tobak, den Drogba da absondert. Bleibt nur weiterhin die Frage: Wo will er hin?

Klick zum Ende der Kommentarliste

0 Gedanken zu „Angewidert vom FC Chelsea

  1. Ja,wo will er hin…natürlich zu einem Top-Klub,allerdings raus aus England,da können Sie ihn eh nicht leiden.bleiben Madrid (die nehmen ja eh jeden),Barcelona(denk ich nicht),Bayern (auch unwahrscheinlich),Lyon (maybe) und die Italiener,auf die es wohl hinauslaufen wird.

  2. Ich muss zugeben, der Typ wird mir immer sympathischer:
    Erst lobt er den FC Bayern, dann reisst er so richtig seine Klappe auf gegen seinen total unsympathischen Club – ich denke, er sollte bald im Tausch mit Poldi den Verein wechseln 😉

  3. Wenn einer so wenig Arsch in der Hose hat, sich nicht mal gegen seinen eigenen, von ihm bezahlten Spielervermittler durchzusetzen, liegt die Vermutung nah, dass es auch an zu wenig Grips im Kopf liegen könnte, so wahnsinnig unglücklich zu sein und doch so lange für den Club zu spielen.
    Ein Possenspiel, ungefähr der Kategorie des „Aufstands“ Willi Sagnols, als Hitzfeld das letzte mal seinens Trainerjobs enthoben wurde.

  4. @Torsten: Ich bin mir ob des Wahrheitsgehaltes ohnehin nicht sicher, schließlich stand der Bericht in der Sun…

  5. Apropos Sun:
    Laut diesem Blatt ist ManU hinter Sagnol her. Die Story ist allerdings schon vom 27.10., und bislang stand das sonst nirgendwo.

    Wird vielleicht ein Thema, wenn Sagnol wieder fit ist und nicht spielen darf. Wobei das ja noch fraglich ist. Bin gespannt wie sich diese 3er-Konkurrenz entwickeln wird.

  6. Ich sehe aktuell Sagnol und Jansen in der Startelf. Lahm muss erstmal beweisen, dass er die WM-Form wiederfinden kann. Bisher bemerke ich davon wenig…

  7. Ende