Die Schatten der neuen Saison

Wo doch schon andere danach suchen und um uns herum schon die Stars die Vereine wechseln, will ich mal nicht hintenanstehen.

Ich mach’s mir diesmal aber einfach: Ich frage Euch. Welcher Superstar stände dem FC Bayern gut zu Gesicht? Und auf welcher Position?

Brauchen wir einen dritten Top-Stürmer, (noch) mehr Kreativität im Mittelfeld? Mehr Kampf gepaart mit Klasse in der Defensive? Nachbesserungen in der Viererkette?

Fragen über Fragen – wer hat Antworten?

Klick zum Ende der Kommentarliste

0 Gedanken zu “Die Schatten der neuen Saison

  1. Also, ich persönlich fände ja den Mertesacker klasse, umso mehr, weil der Irre jetzt für die nächsten vier Spiele gesperrt ist. Das brächte uns nicht nur einen besonnenen IV, sondern auch bei Standards einen zusätzlichen gefährlichen Kopfballspieler.

    (Ganz nebenbei würde ich aber D. van Buyten ein paar gute Spiele gönnen, seine Entwicklung beim FCB ist ja fast schon tragisch zu nennen.)

  2. Vielleicht ein Torhüter, ganz ohne Konkurrenz kann Rensing auch nicht leben. Ich denke da an einen bestimmten Weltklassetorhüter aus der premier league, der zur zeit nur auf der bank sitzt..

  3. Nachlegen sollte man immer, am besten bevor die Guten in die Jahre kommen. Wenn ich mal wünschen dürfte:

    Torwart: Akinfeev (ZSKA Moskau)
    Defensive: Mertesacker (Bremen)
    Mittelfeld: Valon Behrami (Lazio)
    Sturm: Huntelaar (Ajax)

  4. Einen guten Ersatztorwart brauchen wir sicher. Aber keinen Weltklassemann. Ich weiß ja nicht an wen der andere Thomas denkt, aber bei meinem ersten Gedanken diesbzgl. bekomme ich akuten Brechreiz. 😉

    Das Mittelfeld könnte sicher noch einen echten Topmann vertragen. Dann wären wir nicht so leicht ausrechenbar, da sich nicht alles auf Ribery konzentriert. 🙂

    Ein Drogba wäre schon ne geile Sache. *gg* Ich fürchte aber das es finanziell die Grenzen sprengen würde. Außerdem würde die Ansammlung im Sturm dann vielleicht doch etwas weit gehen.

  5. Ich glaube, dass der FC Bayern mit seinem derzeitigen Kader seine Ziele erreichen kann.

    Bayern hat drei Topstürmer. Ein vierter, weniger „toppe“, aber gut einsetztbarer wäre wohl ganz gut. Jedenfalls sehe ich den Kader da ein bisschen dünn besetzt.

    Und Mertesacker halte ich auch für den Besten auf seiner Position (in der Liga, für darüber hinaus „den“ durch „einen der“ ersetzen). Aber kein Verein, nichtmal München, braucht auf jeder Position den Besten. Womit ich wieder beim ersten Satz angekommen wäre.

  6. Pingback: Bayern sollte XXXXXXX kaufen : Bundesliga-Blog

  7. Vielleicht noch einen Flügelflitzer wie Ribery, es sei denn Sagnol legt ein überragendes Comeback hin. Eigentlich könnte man ja meinen, die Flügel wären stark genug besetzt. Trotzdem bringt es keiner außer Ribery zustande, mal zur Grundlinie durchzubrechen und dann in den Rücken der gegnerischen Abwehr zu spielen. Im Mittelfeld wären mehr so Wirbler wie Ribery willkommen, nicht diese behäbigen Spielgestalter. Also Cristiano Ronaldo wäre vielleicht eine Hilfe dabei… ist der im Moment zu haben?
    Aber nee, ich finde es passt so wie es im Moment ist.
    Im Angriff sehe ich keinen Handlungsbedarf, wenns nicht klappen sollte, dann schießt halt das Mittelfeld die Tore.
    Das Potenzial in der Abwehr ist eigentlich groß genug, müsste halt immer konstant abgerufen werden.

  8. Ich denke, der einzige Spieler der Bundesliga, der Bayern noch weiter bringen kann, ist Diego. Dann hätten alle anderen Vereine mit Sicherheit nichts mehr zu lachen.

  9. @all: Alles sehr schöne Gedanken, werde ich mir heute Abend mal in Ruhe Gedanken zu machen…

    Und zum Thema HV und UH: Da kommt noch was, keine Sorge…

  10. Hallo,

    wenn ich den aktuellen Kader mal durchschaue, fällt mir folgendes auf:

    TW: Rensing ist die Zukunft, Kraft ist wohl änhlich gut, ein Typ wie Nikolov wäre gut als Reserve wenn Kraft in der RL spielt

    LV: Jansen und Lahm, auch Lell
    RV: Sagnol und Lell, auch Lahm
    Auf den Außenverteidiger-Positionen sind wir gut ausgestattet.

    IV: Demichelis ist ein Topmann, Lucio meistens Weltklasse, van Buyten und Ismael dahinter sind gute Backups, Hummel ein Mann mit Zukunft
    Fände Mertesacker auch super, aber er wird den kommenden drei Jahren nicht benötigt

    DM: Zé Roberto und vBommel sind Klasseleute. Zwei, drei gute Jahre sind auf jeden Fall drin. Ottl ist ein sehr guter Backup und kann vBommel in Bälde den Rang ablaufen. Für Zé bräuchte man noch einen Ersatz, falls Kroos hier nicht spielen kann. Denke aber, dass Kroos dort eingesetzt werden sollte. Er ist noch jung genug, um auf diese Position vorbereit zu werden. Altintop ist auch eine Option.

    LM: Ribery, Schweinsteiger, Jansen
    RM: Ribery, Schweinsteiger, Altintop
    Die Außen sind hervorragend besetzt. Aber um noch mehr Konkurrenz zu schaffen würde ich noch einen Spieler holen. Ein Typ wie Quaresma passt noch gut hinein, kommt aber wohl auch lieber über links wie Ribery. Aber diesen Typ Spieler meine ich.

    ST: Klose und Toni sind Weltklasse, Poldi hat das Zeug zum internationalen Topspieler und Schlaudraff ist ein guter Backup. Auch hier ist auf drei Jahre alles in Butter.

  11. Eure Probleme möcht‘ ich haben 😉 Getreu dem Motto „Rein damit, reicht noch nicht….“

    Und der Bericht zur HV und UH ist mehr als überfällig… 🙂

  12. Ein Name, ein Superstar der passen würde:

    Samir Nasri

    kongenialer Partner von Ribery bei Marseille, Ausnahmetalent und der Mann der das Mittelfeld auch bei einem mal schwachen Ribery oder einen nicht fitten Schweini absolut unberechenbar machen würde.

    🙂 Wenn schon nach „Träumen“ gefragt wurde dann träume ich halt auch.

  13. Quaresma! Nächsten Sommer. Und vielleicht noch einen Innenverteidiger, weil van Buyten in den Spielen bis zur Winterpause den Boden dafür bereiten wird, dass man ihn nach Dortmund ziehen lässt. Aber Ismael und auch Hummels wirken stabiler und weitaus weniger desorientiert neben Demichelis oder Lucio.

  14. Was ist denn eigentlich mit Quaresma?

    Es dürfte bestimmt nicht billig werden, aber es wäre der absolute Hammer wenn die Bayern ihn verpflichen könnten.
    Dann hätte unser Ribery ein wenig Entlastung auf dem Flügel.

    Mein absoluter Wunschspieler für die kommende Saison.

  15. Pingback: Welchen Spieler sollte der FC Bayern als nächstes verpflichten? - fussball-szene.de

  16. Ende