Road to Manchester: FC Getafe

Auslosung. UEFA-Pokal-Viertelfinale. Das deutsche Duell gibt’s wohl erst im Halbfinale. Immerhin.

Wer aber ist der FC Getafe?

Schusters Ex-Klub. Und Vorortverein von Madrid. Ferner spielen wir im Rückspiel vor 17.000 Zuschauer im „Coliseum Alfonso Pérez“.

Dann hört’s aber auch schon auf.

Aber wie zuvor gesagt: Diesen UEFA-Pokal müss(t)en die Bayern heuer gewinnen. Wenn sie’s ernst nehmen.

Mein Tipp für’s Halbfinale:

Bayern – Leverkusen und Lissabon – Florenz.

Jemand anderer Meinung?

Klick zum Ende der Kommentarliste

0 Gedanken zu „Road to Manchester: FC Getafe

  1. Ja, Getafe scheint nicht viel herzumachen. Kleiner Verein und kleines Stadion im Schatten von Real und Atletico.

    Nur letztes Jahr haben sie eines schönen Tages den FC Barcelona im Copa del Rey Rückspiel mit 5-1 nach Hause geschickt und so das Jahrhunderttor von Messi im Hinspiel vergessen gemacht.
    Getafe hört sich nach nicht viel an aber es sollte von den Bayern nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

    Und mit Michael Laudrup haben sie auch einen Trainer der zumindest als Spieler genügend internationale Erfahrung gesammelt hat.

    Letztendlich wird sich aber sicher die höhere Qualität der Bayern durchsetzen

  2. Und genau zwecks des unbekannten Namens und der noch nicht vorhandenen Erfahrung (erster internationaler Auftritt soviel ich weiß) brandgefährlich.

    Die haben daheim Barca geputzt, in Madrid gewonnen, bei den Spurs und 2x Benfica die Luft rausgelassen.

    Gehts gegen Florenz ist jeder motiviert, gehts gegen die Rangers schätzt jeder die Duelle gegen die Schotten und die Atmosphäre, gegen Eindhoven das Duell gegen die Dauerrivalen von Nebenan und gegen Lissabon die Erfahrungen der Vergangenheit. Gehts gegen Getafe kann man die leicht unterschätzen und dann steht man plötzlich da.

    Wir sind zwar klarer Favorit, doch wenn wir die nur einen Hauch unterschätzen sind wir bald auch Ex-Favorit und Zuschauer.

  3. Wie ich letztens schon mal hier irgendwo schrieb, gefällt mir an dieser Saison vor allem, dass Bayern auch die Kleinen ernst nimmt (schlechte Chancenverwertung gegen Frankfurt, Duisburg und Co. mal beiseite gelassen).

    Insofern sollte es klappen gegen Getafe. Glaube sowieso nicht, dass in einem Viertelfinale eines europäischen Wettbewerbs irgendjemand auf die Idee kommt, den Gegner zu unterschätzen.

    Und ich freue mich schon dermaßen darauf, Leverkusen aus dem Pokal zu schmeißen. Und dann schenken wir Luca Toni ein Finale gegen Florenz. Die er dann im Alleingang abschießen wird. Geil.

  4. Vielleicht ziehen die Jungs von Getafe ja ins Bernabéu Stadion um 🙂
    Auf jeden Fall haben die nicht nur schon Barca abgeschossen, sondern auch Real (schon 2x, das letzte Mal im Februar!)

    Und mit den Underdogs tun sich die Jungs ja irgendwie ziemlich schwer 🙁

  5. Ende