Alles frisch, alles neu – Winterpause

So.

Kurz war ich offline. Jetzt bin ich wieder da.

WordPress-Upgrade wurde eingespielt, parallel ein neues Theme aufgesetzt.

Alles soweit in Ordnung?

Hier und da muss ich noch ein paar Plugins anpassen und vielleicht die Übersetzung, aber der Rest sollte jetzt wieder gehen.

Was mit den Benachrichtigungen passiert ist, weiß ich aktuell noch nicht, sollte sich aber nichts dran geändert haben.

Sollte.

Klick zum Ende der Kommentarliste

0 Gedanken zu „Alles frisch, alles neu – Winterpause

  1. Hm.

    Ich finde das Hintergrund-Rot etwas grell, ist aber Geschmackssache.

    Ist es Absicht, dass man sich die Widgets (oder wie auch immer es bei WordPress heißt) selber verschieben kann?
    Falls ja – genial!
    Falls nein – zwei Spalten Widgets = weniger Platz für die wirklich wichtigen Artikel. Andererseits natürlich weniger scrollen. Ich bevorzuge Punkt 1.

    Es fällt auf, dass man grundsätzlich mal nachdenken könnte, ob man den blog auf 1280 Pixel Breite optimiert (ist bis jetzt 1024, oder?).

    Insgesamt: sehr schick!

  2. Die Ideee mit 1280 Pixeln find ich gut und das Rot ist wirlich etwas grell, aber ich finds okey!

  3. @all: Das Rot ist Absicht. War so in dem Theme drin – aber Rot ist nun mal unsere Farbe… 😉

    @q: Ja. Die Widgets sollen verschiebbar sein. ‚Weiß nur nicht, ob dass dann für Dich gespeichert bleibt…

    Insgesamt gibt’s das Layout auch noch mit 2 Sidebars links und einer Sidebar rechts und links – ich fand’s so mal ganz schick… 😉

  4. Sie werden gespeichert. Das ist schick. Nur kann man sie leider nicht alle in eine Sidebar schieben, sodass die Texte wieder mehr Platz haben.

  5. Ich find das Theme sehr schick, wirkt moderne als vorher und man vermutet eher einen Bayern-Blog als es vorher der Fall war.

    Allerdings würde ich mir auch wünschen, den Blog mit 1280 Pixeln in der Breite zu sehen. Denk mal drüber nach, Paule 😛

  6. Also ich finds schick. Gibt einem direkt ein bissl A-Arena-Flair.

    Die Textbreite war und ist auf jeden Fall iphone-freundlich, da dort auch im Hochformat bequem lesbar.

    IE hat ein paar Probleme mit den beiden Sidebars nebeneinander und stellt sie versetzt untereinander dar, aber wer all die anderen Nachteile des IE in Kauf nimmt, wird sich auch damit abfinden 😉

  7. IE hat ein paar Probleme mit den beiden Sidebars

    Mitm Firefox gibts derlei Probleme nicht, zumindest nicht bei mir

  8. Jo, wirkt angenehm und frisch hier! Muss mal meinen Monitor kalibrieren um zu sehen ob die Farbe wirklich ein wenig ins Rosa geht. 😉
    Schön auf jeden Fall, dass es insgesamt heller geworden ist hier!

  9. ich fands vorher besser 🙂
    Diese doppel-Spalte ist komisch, ich vergrößere die Seite im Opera immer sehr stark und hab jetzt unten dafür auch ne schroll-leiste und sehe nicht alles.

  10. Wirken die Texte nur kleiner als auf dem alten Theme? Kann natürlich sein, dass ich es mir einbilde. Wenn wir es mal testen sollen, schreib mir einfach eine eMail.

  11. grell, aber ok. Muss man sich kurz dran gewöhnen… 🙂 Aber wo sind Deine Top 10 (hieß das so?) geblieben? Kommen die wieder?

  12. sehr schick, jawohl.

    gibts eigentlich noch die liste, wer wieviel gepostet hat? Ich versuche mich darüber immer etwas zu kontrollieren, sonst schreibe ich ja nur noch den ganzen tag hier rum.

    dumme frage noch: wie bekommt man die smilys?

    ich nutze safari (leider noch nicht am mac, aber das kommt sicher bald..freu)
    da klappt soweit alles…

  13. Doch. Die Rubrik gibt es noch. Oben werden aber – wie im alten Theme – die Seiten des Blogs angezeigt. Die sonstigen Links waren statisch, ist mir bisher noch nicht gelungen, herauszufinden, wie’s hier geht…

  14. @all: Ich merke schon: Wie immer sind die Geschmäcker verschieden. Mir hat das Theme seinerzeit spontan gefallen. Hier und da kann man immer schrauben – grundlegend wird’s aber so bleiben – geht ja schließlich um die Inhalte… 😉

  15. Oooooah, das ist aber ein grelles Rot. Ist das von den Bayern nicht ein bischen dunkler ? Na ja, was soll’s. Sieht sonst ganz „ordentlich“ aus. 😉

  16. mir ist es auch alles ein bißchen viel: Zuviele widgets, zuviel Magenta im Rot – aber das passt ja sehr gut, haben die Bayern nicht auch mehr Magenta im Wappen seit dem Vertrag mit t-kom?

  17. Hab‘ übrigens gerade mal gemessen. Das Theme gibt’s ja auch mit nur einer Sidebar. Der Content-Bereich wird dann aber nicht breiter. Bei beiden 545 Pixel – im Gegensatz zu 555 Pixel im alten Theme…

    Wie auch immer. Die Gewohnheit macht’s… 😉

  18. Mir gefällts gar nicht, ich fand das alte Theme besser. Das Rot ist viel zu hell/grell. Nix gegen Rot, aber nicht so hell. Doppelte Sidebar gefällt dagegen sehr.
    Aber so insgesamt, fehlt mir irgendwas…

  19. Zwei Sachen. Fänds besser wenn die Links zu Kommentaren (auch) am Ende eines beitrags aufscheinen und nicht nur bei der Überschrift. Manchmal schreibst du ja doch schon mehr als ein zweizeiliges Fussballzitat 😉
    Smilies find ich auch eher, hmmm, naja. Wenns zumindest bayernbezogene Grafiken wären (zB ein Luca Toni Grinskopf), aber eigentlich hmmm
    Und „says“ vielleicht wieder zu „schrieb“

    Ansonsten passts mir!

    @mars, dass mit dem Logo ist hoffentlich ein Witz, oder?

  20. Ende