Klick zum Ende der Kommentarliste

0 Gedanken zu „Ach herrje, mir fällt nix ein

  1. Hi Paule,
    ich hätte gerne ein paar Vorschläge für Neuverpflichtungen auf unseren Baustellen, IV, Tor, Riberyersatz falls er wirklich nach Spanien geht.
    Ansonsten reichen ein paar Lobeshymnen auf unseren Sieg gegen Florenz, denn da habe ich ein sehr gutes Gefühl.

  2. @freggae: Siehst Du, Dir fällt auch kaum was Gutes zum aktuellen Geschehen ein. Das gleiche Problem habe ich auch. Was Kontroverses gibt’s ja nicht und darüber hinaus gibt’s ganz allgemein kaum Themen.

    Naja. Vielleicht fällt mir spontan noch was ein… 😉

  3. Vielleicht noch was zu van Gaals „offiziellen“ Spielbewertungen? Dass er nach dem Sieg gegen Wolfsburg draufgehauen hat, wurde ja allenthalben begrüßt (auch hier), aber gegen Dortmund hatte er nichts zu meckern. Fand ich bei den offensichtlichen Abwehrschwierigkeiten doch bemerkenswert.

  4. Meine Wünsche:
    1. Die Torwartfrage: Soll Butt auch 2010/2011 Nummer Eins bleiben? Sollen wir nur einen Ersatzmann für ihn verpflichten und mit dem großen Kahn-Nachfolgereinkauf noch warten? (Anschlussfrage: Sollte Butt noch 11er schießen dürfen?)

    2. Wie könnte man es schaffen, parallel zur weiteren Einbindung der Nachwuchskräfte, weitere Spieler vom Kaliber eines Robben an die Isar zu locken? (Abgesehen vom benötigten Kleingeld…)

    3. Wunsch: Eine wasserdichte Strategie für die Viertelfinal-Revanche gegen Barca. Ich will ein 4:0 innerhalb von 35 Minuten!

  5. wenns auch mal über den tellerrand des fcb hinaus sein dürfte:

    theo zwanziger und der dfb. es sind ja mit löw/bierhoff und amarell/kempter gleich zwei krisenherde, die derzeit schwelen. ich finde zwanziger eigentlich gut, aber das ultimatum an löw oder auch die etwas sture haltung, dass der fall amarell durch dessen rücktritt für den dfb abgeschlossen sei, haben du beide einen faden beigeschmack.

    nur so als anregung…

  6. Nach dem gestrigen Spiel gegen Florenz würde ich da auch gerne noch die Frage nach der Balance im Mittelfeld hinzufügen. Die beiden 6er manchmal zu defensiv, die Außen dagegen zu defensiv. Macht in Summe ein unausgewogenes Mittelfeld mit teilweise sehr großen Lücken.

  7. Ende