Rasenstreit eskaliert, Schalke mit Punktabzug, Bayern wieder Tabellenführer!

Die Ereignisse überschlagen sich.

Gestern noch forderte der FC Bayern von der DFL eine Überprüfung des Schalker Rasens. Trotz des spontanen Dementis von Seiten des Verbandes kommt es nun – völlig unerwartet – doch noch vor dem Gastspiel der Bayern in Gelsenkirchen zu einer Entscheidung:

Dem FC Schalke werden mit unmittelbarer Wirkung zwei Punkte abgezogen – der FC Bayern fährt somit wieder als Tabellenführer zum Spitzenspiel!

Von Seiten des FC Bayern zeigte man sich ob dieser überraschenden Entwicklung zufrieden, wollte man sich ansonsten aber nicht näher äußern.

Schalke-Trainer-Manager-Vorstand Magath dagegen schäumt.

Dieser Vorgang ist einmalig in der Geschichte der Bundesliga. Da zeigt sich wieder einmal welchen Einfluss der FC Bayern auf die Liga hat.

Welchen Einfluss diese Entscheidung auf das Spiel am Samstag hat wird man sehen, die verantwortlichen Behörden vor Ort deuteten vorab schon einmal eine Erhöhung des Sicherheitspersonals an.

Für das Spiel. Nicht den Rasen.

Klick zum Ende der Kommentarliste

0 Gedanken zu „Rasenstreit eskaliert, Schalke mit Punktabzug, Bayern wieder Tabellenführer!

  1. Achja, es ist mal wieder der 1. April.

    Wär aber auch zu schön gewesen 😉

  2. 😉 leider wäre es nur die Meldung für heute, also rein den Punktabzug bezogen.

  3. der war gut – schade das heute der 1. april ist! aber die idee ist verfolgenswert, vielleicht sollte man es an die DFL weiterleiten. 😉

  4. Pingback: uberVU - social comments

  5. gut, dass du mich an das datum erinnert hast, hab nen wichtigen termin.. ;o)

  6. Überzeugend formuliert 😉

    Schaun mer mal, ob nicht wenigstens der Teil mit der zurückeroberten Tabellenführung und dem schäumenden Magath (nach dem Spiel) dann doch kein Scherz sein werden 🙂 .

  7. …in dem zusammenhang kam jetzt auch raus das der ball im 99er endspiel den zulässigen luftdruck überschritten hatte!
    das spiel wird heute wiederholt…
    live-übertragung läuft auf „arte“ um 23:41 !!!

    …ich habs IMMER gewusst!

  8. Also ich habe heute aus „zuverlässiger“ Quelle gehört, daß „Manni“ Breuckmann ab nächster Saison neuer Pressesprecher beim FCB wird. Breuckmann dazu: „Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe und werde die Pressearbeit beim FC Bayern München auf ein ganz neues Niveau heben.“

  9. Das mit den zwei Punkten ist natürlich ein Aprilscherz. In Wahrheit sind es 5 Punkte…

  10. @vonboedefeld: Kommentiert von Peter Sloterdijk. O-Ton: „Das Ins-Tor-geschossen-Werden des Balles erzürnt in thymotischen Kaskaden die britischen Verteidigungssphären wie einst am Grunde des abendländischen Denkens Skylla und Charybdis den Odysseus. Die Münchener sind wahrlich die Meeresungeheuer der modernen Ballbetätigung, angeleitet von niederländischem Nihilismus, gekrönt von kroatischem Klassizismus.“

  11. Es wäre zu schön gewesen um wahr zu sein.. ich bin zwar BvB Fan aber ich drücke den Bayern am Samstag ganz ganz fest die Daumen damit das Unaussprechliche in diesem Jahr nicht Wirklichkeit wird..

  12. Pingback: Scribito – Ich erlaube mir zu denken » Post Topic » Aprilscherz-Sammlung [Update] …

  13. Ende