Noch neun, dann ist die Fußballmannschaft komplett!

Kinder wie die Zeit vergeht.

Etwas mehr als zweieinhalb Jahre ist diese Nachricht alt.

Und jetzt?

Jetzt sind wir im Hause Breitnigge ab Spät-Herbst zu viert.

Schon komisch, wenn man den alten Beitrag überfliegt und man sich selbst was von „weniger Zeit zum Bloggen“ reden hört.

Dabei ging das doch die letzten 2 1/4 Jahre ganz gut, oder?

Der eine oder andere Spät-Ankömmling hat das damals bestimmt nicht mitbekommen und weiß gar nix über die frühere Frequenz.

Ergo wird es auch in Zukunft genug Themen und Zeit geben auf und für Breitnigge.de.

Bis dahin bereitet sich Paule und Anhang auf das neue Teammitglied vor. Im Frühling-, Sommer-, und Herbst-Trainingslager.

P.S. Die größere Wohnung von damals bleibt übrigens die gleiche…

Klick zum Ende der Kommentarliste

0 Gedanken zu „Noch neun, dann ist die Fußballmannschaft komplett!

  1. Herzlichen Glückwunsch, vielleicht schaffst ja die anderen neun auch noch. 😉
    LG aus München

  2. ohh, aber vielleicht wirds ja noch eine Hallenmannschaft!? Nicht aufgeben, immer weiter…. 🙂

  3. Auch von mir herzlichen Glückwunsch! Bei uns ist es in Kürze auch soweit mit Nr. 2. 🙂
    Und auch Respekt für die Bloggerei. Wenn ich dran denke, dass ich mein eigenes Mini-Blog schon jetzt nicht mehr aktualisiert bekomme, wie soll das erst demnächst werden?
    Naja, Hauptsache hier gibt’s ab und zu „Futter“… 😉

  4. congrats, sir paul! du triffst ja fast öfter als miro klose 🙂

  5. Ja da schließe ich mich an.
    Herzlichen Glückwunsch Paule!!

    😉 Aber vergiss mir die Ersatzspieler nicht!! 3x wechseln solltest schon können, also bleib am Ball! 😉

  6. Alles Gute Paule und auch Gunnar. Und wie sagte doch der von allseits geliebte Olli……immer weiter Jungs, immer weiter….. 🙂

  7. Herzlichen Glückwunsch! Jedes Jahr ein Kind, bis es dann elf Bayern sind… 😉

  8. Und da sagen alle, das in deutschland der nachwuchs fehlt…

    Herzlichen glückwunsch an alle werdenen Eltern hier!!!

    PS: Bist dir auch sicher Paule, das es bei dir nicht das Triple wird?

  9. Glückwunsch an beide Elternteile, vielleicht kann man schon mal dem Gerland Bescheid geben das da was ganz großes heranwächst für den FCB …
    so eine positive Nachricht kann man ja auch durchaus als gutes Omen für den Dienstag nehmen, also ab gehts mit Baby power Lyon stürmen

  10. Von mir auch die allerherzlichsten Glückwünsche und alles Gute für euch, Paule.

    Bist auf dem besten Weg zum Hattrick!

    Weiter so! 😉

  11. Auch von meiner Seite die allerherzlichsten Glückwünsche an beide Elternteile!

    Evtl. gibt’s dann ja irgendwann mal noch breitnigge-junior.de und breitnigge-junior-junior.de. Bin gespannt….

  12. Qualität vor Quantität, Paule. In 18 Jahren, wenn David Alaba gerade seine letzte Saison für uns gespielt hat, hätten wir sicherlich Bedarf an dynamischen, ballgewandten Linksfüßen. Also: Training beginnen. Jetzt!

  13. möööönsch das iss ja super !
    und sind dies nicht die wirklich wichtigen dinge im leben?
    meine kleine (15 monate) war gestern nur mit nem brecheisen aus dem sandkasten zu bekommen 😉
    und irgendwie war dann bei dem schönen wetter und der grinse-marie im sand der samstag auch komplett vergessen.

    euch dreien alle guten wünsche aus dem norden!

  14. @vonboedefeld
    „meine kleine (15 monate) war gestern nur mit nem brecheisen aus dem sandkasten zu bekommen“

    Der Satz hätte von mir kommen können. Sandkasten erst neulich aufgebaut und jetzt wie festgenagelt. Ist aber bei mir ein Bub, auch 15 Monate. Demnächst ist das erste Trikot fällig 🙂

    Glückwunsch Paule und viel Kraft !! 🙂

  15. Auch von mir alles gute zum Nachwuchs. Hab selber auch 2 Jungs und muss immer noch gegen den „blauen“ Opa ankämpfen. Hoffe das bleibt Dir erspart. Zum Glück hat er sich allerdings noch nicht getraut den 2 was von den 1859ern zu schenken… 😉 . Also nochmal, alles Gute

  16. Herzlichen Glückwunsch!

    Stehst Du dann im Kreissaal mit dem Neugeborenen und rufst:
    „Da is das Ding!!!“????

  17. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die nächsten Wochen. Dann ist in diesem Jahr ja sogar ein Vierfach-Erfolg drin! Aber dann muss der Nachwuchs Louis heißen – egal ob Junge oder Mädchen 😉

  18. Glückwunsch auch vom nördlichen Ruhrpottrand!

    Schön, dass wir immer mehr werden!

    Mein Nachwuchs ist jetzt mit 10 & 12 Jahren soweit, dass wir die Bayern-Siege schon gemeinsam genießen können!

  19. Auch von mir einen Herzlichen Glückwunsch und alles Gute euch Drei/Vier! 🙂

  20. Weil ich gerade Paules Rückblick von vor genau einem Jahr erspäht hab:
    27.04.2009 Newsflash: Klinsmann entlassen. Heynckes Nachfolger.

    Es ist also ein guter Tag um Geschichte zu schreiben und der Mannschaft und den Fans einen Saisonabschluss in Madrid zu bescheren… 😉

    Wollen wir mal hoffen, dass unsere Abwehr nicht ein improvisierter Haufen ist und die, die spielen, auch wirklich fit sind!

    Pack ma’s!

  21. Glückwunsch!! Freut mich für Euch, wünsch ein erfolgreiches Trainingslager… 😉

  22. Na Paule, dann macht Euch mal ein schönes halbes Jahr, bevor es wieder richtig rund geht. Das ist toll für Euch! Gratulieren soll man doch aber erst, wenn der Nachwuchs sicher gelandet ist, oder?

    Spätestens seit mein Kleiner (8Monate, seit Januar Bayern-Mitglied) da ist, frage ich mich sowieso, wo Du die Zeit zum Schreiben her nimmst. Ich fall eigentlich fast immer kurz nach dem Schlumpf ins Bett und komme kaum dazu, die allerwichtigsten Kontakte zu pflegen. Gut, dass ab und zu auf Arbeit Zeit ist. Und die überraschend starke Bayern-Saison strapaziert die Genügsamkeit meiner Frau aufs Äußerste – jede Woche geht der Kerl Fußballgucken statt das zahnende Kind ins Bett zu bringen.

  23. Herzlichen Glückwunsch!! Schön, dass Du die Zeit findest, hier weiterzuschreiben. Ist ja auch ne Art Baby von Dir…

    Unser Nachwuchs, 18 Monate alt, kann ua schon folgende Worte sagen:

    Bayern, Tor, Robben, Gaal

    Ich konnte nicht anders, als ihr das beizubringen.

    Schalte ich den TV an, sagt sie „Bayern“. Ich frage Sie dann, wer bei Bayern denn die Tore schießt. Dann antwortet sie: „Robben“.

    Und in der Stecktabelle zeigt sie zielgerichtet auf das Bayern-Wappen, wenn ich sie frage, wo denn Bayern in der Tabelle steht.
    😉

  24. @Franck: Bist ein gutes Vorbild für Paule. Da kann die Damenmannschaft des FCB dann auch schon mal für 2027ff den Rathausbalkon buchen.

    Mal Off-Topic: Magath holt offenbar Metzelder. Warum? Ich meine, gerade in der Defensive sind die doch mit Höwedes (sofern der bleibt), Westermann, Bordon sehr gut aufgestellt. Und ob Metzelder nochmals sein Potential von 2006 abrufen kann, wage ich auch zu bezweifeln. Naja. Nicht mein Problem. Ich muss erstmal realisieren, dass wir in ein paar Stunden mit ohne IV um den Einzug ins CL-Finale spielen. Gestern hätte ich ja noch auf ein Unentschieden getippt – heute bin ich mir gar nicht mehr so sicher.

  25. @frank:
    genau so bin ich als norddeutscher von meinen onkels „erzogen“ worden.
    ich stand mit 3 jahren vorm mannschaftsfoto des fcb und musste die namen auswendig aufsagen…dafür gabs bei jedem richtigen ein stück schokolade 😉

    ich kenne also garnix anderes als ein fcb fan zu sein!
    aber erklär das mal nem hannoveraner oder bremer kollegen…
    („ach, du bist eh nur ein erfolgs-fan“)

    meine kleine (15monate) ist übrigens seit dem tage ihrer geburt bayern mitglied.
    abends, beim „baby-pinkel“ (so heisst das bei uns) wurde der antrag unterschrieben! mit beweisfoto… 😉

    meine mutter hätte mich am liebsten enterbt…

    mein kleiner neffe (8 monate) ist ebenfalls bayern mitglied seit der geburt.
    leider aber hybride…denn er ist auch werder mitglied!
    (meine schwester fcb fan/mein schwager svw)

    ich hab ihm die beiden mitgliedschaften bis zu seinem 18.geburtsag zur geburt geschenkt.

    ABER:
    auf dem begrüssungsschreiben der werderaner steht MEIN name!!!
    davon gibts leider auch beweisfotos…
    mein wunderschöner name…direkt daneben das fette kotzgrüne „w“ 😉

    jaja, offtopic…aber ich brauch ablenkung….mittagspause…noch 8 1/2 stunden!

  26. Magath holt glaube ich alles, was ablösefrei ist und nicht bei drei aufm Baum sitzt.

    Der kriegt noch einen 40 Mann-Kader zusammen für die nächste Saison, wenn der so weitermacht.

  27. @vonboedefeld:

    Ich hatte das mit der Mitgliedschaft auch überlegt, hab dann aber entschieden, dass ich es besser finde, wenn sie sich später mal aus freien Stücken dafür entscheidet, Mitglied zu werden. Dass das passieren wird, dafür werde ich natürlich weiterhin alles tun 😉

  28. @frank:
    wehe wenn nicht!
    das ist sonst unterlassung der erziehungspflicht !!!
    ich hetz dir die saalfrank auf den hals!!!!
    *hahahaha*

  29. @Franck
    bin auch noch im Zwiespalt mit der Mitgliedschaft. Schliesslich kann man sich ja auch aus freien Stücken wieder abmelden 🙂

    Wobei bei rechtzeitiger Anmeldung mal in 50 Jahren eine zweistellige Mitgliedsnummer drin ist. Oder vielleicht auch nicht. Bin glaube ich schon seit 20 Jahren Mitglied und noch nichtmal 4-stellig 🙁

    Kosten die Zwerge eigentlich was? Bin grad nicht auf dem Laufenden…

  30. Habe gehört, es wurde beim Präsidentengespräche eine familien mitgliedschaft angeregt. Klingt für mich sinnvoll. Kenne aber keine weiteren details.

  31. @ribben, also vierstellig müsstest du aber sein, wenn du 20 Jahre Mitglied bist, bin auch seit diesem Jahr 20 Jahre Mitglied und habe in dieser Saison die Nr. 9486, aber auch schon seit ein paar Jahren vierstellig.

  32. @andreas
    nein, 12486 oder so in etwa. Vielleicht sind auch erst 18 Jahre aber der jährliche Rutsch wird immer kleiner…

  33. Die Mitgliedschaft für meinen Kleinen kostet EUR24 pro Jahr. Dafür gibt’s neben einem Willkommensgeschenklatz das Stadionheft zu jedem Bundesligaheimspiel umsonst in die Post. Das ist ein guter Deal, oder?

    Und austreten darf er ja allein, wenn er 18 wird. Dann sollte er allerdings auch eine eigene Wohnung haben und wissen, wovon er seinen Lebensunterhalt bestreiten kann. Ich fühle mich dann nicht mehr zuständig! 😉

  34. ja mit dem Sinken in der Mitgliedsnummer geht in unserem Bereich ja nur noch durch Sterbefälle, austreten tut ja keiner mehr in dem Bereich.

    Meine erste war in der Saison 89/90 mal 15.878, also insgesamt auf 20 Jahre auch nicht weit gesunken. 😉

  35. total offtopic, aber ich bin sooo nervös… mit feierabendweißbier auf dem balkon… wie soll ich nur die nächsten ca. 5 stunden überstehen???

  36. Hey Paule, herzlichen Glückwunsch und schon mal alles Gute in den nächsten Monaten für Dich und Deine Familie.

  37. noch ne schote für alle (mittel)jungen väter von einem (mittel)alten vater…bin heute noch stolz, dass ich es geschafft habe, meinen großen damals schon so zu konditionieren, dass das erste bewusste wahrnehmen eines halteverbotsschildes (viel rot und blau) zum begeisterten aufschrei führte: „papa! da! eezebaya!!“ fc bayern ging noch nicht ganz perfekt über die lippen…heute mit fünfzehn steht er mit jahreskarte in der südkurve. da sieht man mal, wie wichtig eine vernünftige erziehung ist 😉

    und jetzt was wirklich wichtiges: alles gute der familie von tymo. schön und bewegend, dass die mannschaft an ihn denkt! seien wir alle froh über gesunde kinder

  38. Alles Gute auch vom Spielfeldrand. Bist ja mittlerweile routiniert und wirst die Geschichte wohl noch überlegter über die Bühne bringen als zuvor. Und wenn es mit der Fußball-Mannschaft nicht reicht, halte ich es mit den Sportfreunden Stiller: „Mach doch einfach Tischtennis, mein Kind.“

  39. Pingback: Paule hat jetzt auch einen Oskar! - Breitnigge.de - Ärmel hoch. Stutzen runter.

  40. Ende