Ribery verlängert Vertrag beim FC Bayern?

Das meldet die BILD.

Sein neuer Vertrag soll bis 2015 laufen und bereits zum 1. Juli 2010 in Kraft treten – wohl dotiert mit dem höchsten Jahresgehalt der Vereinsgeschichte: rund 10 Millionen Euro brutto.

Damit macht doch die BILD keine Scherze, oder?

Und wo bleibt die Bestätigung des FC Bayern??

Klick zum Ende der Kommentarliste

0 Gedanken zu „Ribery verlängert Vertrag beim FC Bayern?

  1. Hab‘ ich gerade auch gesehen! Wäre natürlich der Hammer, wenn das wahr wäre und Frooooonck auch noch ausgerechnet in Madrid vorm Finale den neuen Kontrakt unterschreiben würde!

    Am besten wäre natürlich, wenn nach 10 Min. auf der Anzeigetafel aufleuchten würde „Franck Ribery bleibt bis 2015 beim FC Bayern“ (so, wie es die Stuttgarter mit Cacau gemacht haben). Aber da dürfte Real wohl kaum mitspielen… 😉

    Aber warten wir erstmal ab, ob die Sache von irgendeiner Seite noch bestätigt wird!

  2. Also wenn es noch irgendeiner Sache bedurft hätte, die 11 Bayern auf dem Platz überlaufen zu lassen vor Motivation, dann das hier.

    Unfassbar.

    Mit solchen Begriffen bin ich ja zumeist recht vorsichtig, aber das wird gerade mehr und mehr die geilste Saison, ach was, die geilste Zeit meines bisherigen Fan-Lebens!!

  3. Ja, wie geil ist DAS denn?

    Der perfekte Moment für diese Aktion.

    Die Bayern machen in diesen Tagen einfach alles richtig!! 🙂

  4. @Stefan: Ich glaube eher, dass Robben das gut findet, dass die Bayern ihr Versprechen und Ribery gehalten haben…

    Wenn ich nur daran denke: Nächste Saison offensiv mit Robbery und Kroos – wow.

    Oder sollte ich Dir sowas besser nicht erzählen?! 😉

  5. Ich habe lange überlegt, ob jemand, der in einem Jahr 6 Mios verdient überhaupt körperlich in der Lage ist unzufrieden zu sein. Aber ich glaube das ginge schon irgendwie. Wenn Robben in 2 Jahre seinen vertrag um 5 verlängert können wir ja auch über eine Gehaltserhöhung plaudern.

    Ich halte die Vertragsverlängerung für ein wichtiges Signal für die Zukunft. Die wollen mit dem Team weiter machen, wollen tatsächlich eine Ära einleiten, wie es die Sportbild vor ein paar Monaten mal orakelt hat.

  6. So Cool. Mir fehlen die Worte.
    Und dann auch noch in Madrid, ist ja nur noch geil, dann können sie Zidane/Perez gleich ne Kopie da lassen, damit sie Ruhe halten für die nächsten Jahre.

  7. Find ich gut. Aufgrund der Leistungen ohne ihn derzeit haut’s mich nicht soooo vom Hocker, aber ich find’s gut.

  8. Der DSF Mann aus Madrid berichtet grade, dass die Vertragsunterzeichnung im Schatten des CL-Pokals auf dem Münchener Rathausbalkon erfolgen soll.

    Drama, Baby!

  9. Was ich gerade bemerke: 5 Jahre á 10 Mio € = 50 Mio. € kostet er euch. Im letzten Sommer hättet ihr noch 50 Mio. € für ihn bekommen. Also kostet er schlussendlich 100 Mio. €! Klingt logisch, nicht? 😀

    edit: man darf meine zwei Kommentare gerne zusammenfügen.

  10. Dann kostet er quasi Euren ganzen Kader…

    5€ ham oder net ham san scho wieder 10
    :^)

  11. die bayern werden’s nicht bestätigen vor samstag, aber wenn mehrere (schund-)medien es übereinstimmend berichten, ist man schon geneigt, es für wahr zu halten. der traum der bosse wird wohl sein, dass franckie am sonntag vom balkon aus mit cup überm kopf in schlechtem deutsch verkündet, was wir uns alle erhoffen. wäre eine bestätigung fürs zwei-säulen-modell: ein paar echte superstars und etliche selbstgezogene. und was macht lvg dann im sommer 2011?

  12. aber genau das lässt mich noch an der Euphorie-Handbremse festhalten… die Schundmedien. Bisher waren es nur die unsäglichen vier Buchstaben die das gemeldet haben, alle anderen berufen sich auf die. Was mich sogar ein wenig wundert, woher die das wissen wollen, denn außer vielleicht dem Plapper-Kaiser haben die gar keinen so guten Draht mehr zu den FCB Interna.

    Und mich macht stutzig, dass die „seriöseren“ wie Spiegel und kicker (hahahaha, naja) nicht auf die Meldung anspringen.

    Nicht dass Springer einfach für etwas Unruhe zugunsten der Auflagensteigerung sorgen will. Ich mein ja nur….

    edit: na gut, die gelten, auch wenn sie sich auch auf Bild berufen 🙂
    http://www.sueddeutsche.de/,tt.....1657/text/

  13. Das ist der absolute Oberhammer…….

    das gibt noch mal einen Schub für die Jungs……..ich weiß gar nicht warum ich heute hier arbeiten gekommen bin, kann mich sowieso auf nichts mehr konzentrieren………

    und es ist ja für die Münchener auch nicht unbedingt ein Problem einen Vertrag von Robben vorzeitig ebenfalls zu verlängern.

    PACK MA´S

  14. Ich würde das vor allem sehr lustig finden ,angesichts der Leute die sich ja Tausendprozentig sicher waren, das Ribery definitiv geht.

  15. Oh mann, ich habe gestern zu früh abeschalten. Wahnsinnsmeldung und keine Sekunde zu früh!

    Die Bayern werden erst offiziell bestätigen, wenn die Tinte am Samstag trocken ist. Im Idealfall natürlich vor Anpfiff mit direkter Info in die Kabine. Geniales Timing!

    Das Gehalt ist mir wurscht, wenn Toni schon genauso viel hatte ist es in Ordnung.

    Bild macht bei solchen Dingen normalerweise keine Späße, deswegen gehe ich davon aus dass es passt. Offensichtlich haben die Bosse und die Berater von Froooonck ja schon drauf angestossen.

    Was für eine Saison, wie soll man das noch toppen? Ruhig, ganz ruhig, noch 36 Stunden….

  16. Ich freue mich wie ein kleines Kind, auch wenn ich damit noch vorsichtig bin, aber es sollte doch klappen!

    Gott sei Dank sind es heute nur 6 Stunden Arbeiten, Gleitzeit sei Dank… Ich glaube bei 9 Stunden würd ich durchdrehen, kann mich ja jetzt schon nicht mal annährend konzentrieren 😉

    Die Saison ist jetzt nur noch durch den CL-Sieg zu krönen, und die Verkündung eines Weltklasse Torwart oder eines Weltklasse AV wäre das absolute Sahnehäubchen!
    Wobei ich denke, dass sich die Bosse da noch etwas Zeit lassen werden…

  17. hm ich bin da eher abwartend was ribery betrifft, es wurden schon so viele positive wasserstandsmeldungen abgegeben, bisher is aber noch nichts passiert und was die blöd schreibt is mit nichten immer richtig…
    achja ein neuer torwart kommt mit sicherheit nicht und als AV könnte man ja mal mit contento auf dauer ausprobieren oder?

  18. uuuuuuuuuuunglaublich geil!
    so gibts am sonntag auf jeden fall was zu feiern auf dem balkon 😉
    ich zwick mich immer noch ununterbrochen…was für ein unglaubliches jahr!

  19. Ich wäre auch für den Versuch mit Contento. Jetzt sowieso, wenn das Geld knapp wird 😉

    Wenn die Bild derartige Dinge so offensiv berichtet, sind sie in der Regel richtig (JK, van Gaal, Robben undundund) hat alles gestimmt. Insofern…

    Auf sport1 steht ja auch was von einer geplanten Verkündung auf dem Marienplatz, die vor 2 Wochen von UH noch ausgebremst wurde, da noch nicht alle Details geklärt waren.

    Aber falls es tatsächich so kommt, sollte Ude nochmal schnell ein statisches Gutachten einholen. Nicht, dass die 150.000 Leute dann in der U-Bahn stehen 🙂

  20. Leute wir sind wohl alle kaum noch zu halten……..

    Das wird ein noch nie dagewesenes WE……..bzw. seit mindestens 9 Jahren nicht 😉

    in 36,5 Stunden werde ich wohl heiser sein vor lauter Jubel und mir werden die Freudentränen kullern, dazu stehe ich auch mit 39 Jahren…….

    Hoffentlich wird dann am Sonntag auch ausführlich berichtet. Beam mich zum Marienplatz Scottie……

    Ein Torwart ist erforderlich, die Sache mit Contento würde ich auch angehen, der Jung hat meiner Meinung nach sehr sehr gute Ansätze gezeigt und keine Angst vor großen Namen von Gegenspielern gehabt.

  21. Hm, da habt ihr natürlich auch nicht Unrecht, dass man Contento da spielen lassen sollte, der hat mir bisher ebenfalls ganz gut gefallen! Der Junge ging in meiner Kurzplanung gerade ganz unter, aber bei dem kleinen aber feinen Markt der AV (Preis normalerweise in keiner Relation zur Klasse…) sollte man das durchaus mal probieren! Und mit Pranjic, Alaba, Badstuber, … stünden ja auch noch genug Alternativen zur Auswahl.
    Auch wenn ich ehrlich gesagt nicht davon ausgeh, dass wir uns da in große Unkosten stürzen! Wenn die Mannschaft so beisammen bleibt und keine großen Transfers mehr getätigt werden, dann sind doch allein die Millionen aus Halbfinale und Finale das, was Frooonck mehr verdient, oder?
    Wenn man nur bis zum Viertelfinale geplant und dann im Halbfinale nochmal ein Heimspiel hatte + die Sponsoren- und Fernsehgelder aus Halbfinale und Finale… Da sollte schon en bisschen mehr rausgekommen sein, als für die CL geplant worden sind?!

    Kann am Sonntag leider aus privaten Gründen nicht in München sein, aber ich hab die Kollegen schon angehauen, dass wenn die Verlängerung am Sonntag verkündet werden sollte, ich schleunigst informiert werden will 😉 Auch wenn ich ja, wie viele hier vorher schon geschrieben hatten, es grandios fände, wenn der Vertrag ausgerechnet in Madrid unterschrieben und dort auch die Verlängerung verkündet wird 😉 Fragt sich was besser ist, Madrid oder Marienplatz? Lass mer uns überraschen!

    Edit: Ach ja, beim Torwart bin ich mir da nicht so sicher, ob da nicht noch was passiert… Soviel wie schon spekuliert worden ist, trotz der meist guten Leistungen von ButtButtButt diese Saison!

  22. Interessant zu wissen wäre ja dann jetzt, ob es in dem Vertrag eine Ausstiegsklausel gibt und für wieviel Millionen er den Verein verlassen könnte. Ob das so eine Wahnsinnssumme wie bei Ronaldo oder Messi ist? 🙂

  23. Und zur neuen Saison kommen ja dann auch noch viele der ausgeliehenen Spieler (Braafheid, Sosa, Breno, Ottl) zurück. Man weiß ja auch noch nicht wie dabei geplant und gedacht wird.

    Ein Torwart sollte unbedingt geholt werden, nichts gegen BUTT, aber sicher kann man sich ja auch nicht sein, ob er in seinem Alter noch einmal eine solche Saison vollbringt.

    Der Kracher wäre ja dann bei LvG noch wenn er Thomas Kraft zur Nr. 1 macht, aber da rechnet wohl keiner mit.

  24. @tobi:ich kann mir nicht vorstellen, dass es kein Klausel gibt mit einem Gagabetrag von so 200 millionen oder mehr. Vor dem Aufschwung mit van Gaal wäre ich für einen Verkauf gewesen, hätte man wirklich das kolpotierte Angebot von ca 60 Millionen vorliegen gehabt.
    Jetzt ist die Verlängerung in meinen Augen richtig, da man solche Leute für ein Spiel auf Topnivau braucht. Nachher muss man wieder viel mehr auf den Tisch legen.

  25. @Stefan: Das Bayer-Fans bei solchen Zahlen schwindelig wird, ist mir klar… 😉

    Davon ab: Leute wie Ribéry und Robben kosten nun einmal großes Geld. Aber sie sind es ja auch wert. Aktuell würde ich es ohnehin so sehen: Ribéry mit neuem Vertrag etwas zu teuer (auf Real-Madrid-Niveau), dafür aber Robben mit Ablöse und Gehalt ein Mega-Schnäppchen.

    Und wer weiß, wenn Robben seine Form hält und Ribéry wieder dauerhaft zu alter Stärke zurückfindet, ferner noch ein Kroos mit seiner Technik und seinen Standards – der Wahnsinn.

  26. @ Paule:
    Da stellt sich nur wieder die Systemfrage. Würde Kroos denn wirklich dauerhaft spielen? Und wenn ja, wo? Und wer muss dafür auf die Bank? vG’s Liebling Thomas Müller? Schweinsteiger? van Bommel als Kapitän?

    Habe ein bißchen die Sorge, dass Kroos wieder eher auf der Bank landet und über Kurzeinsätze nicht hinaus kommt und dann ist er wohl definitiv nächste Saison weg. Der Vertrag müsste dann auslaufen.

  27. dabei freue ich mich auf Kroos am allermeisten…halte ihn nach wie vor für den mann mit dem größten potenzial in deutschland. Noch vor Özil. Zur zeit ein rohdiamant- LvG könnte ihn zum Kronjuwel schleifen…

    Hat man den ribery Vertrag jetzt offiziell bestätigt??

  28. @ Vadder: Kroos war ein Rohdiamant bevor er zu uns kam. Ich bin ziemlich zuversichtlich, dass er zu seinen Einsätzen kommt, den Spieler wie Müller, Ribery oder Robben brauchen immer mal eine Pause. Sind schließlich alles Nationalspieler und man spielt in drei Wettbewerben. Rotation ist da immer von Nöten, auch am Anfang einer Saison.

  29. Ich denke auch, dass sich Kroos durchsetzen wird. Er wird sich wohl zunächst mit Müller um den Platz hinter Olic/Gomez streiten. Je nach System, halt. Zumal Robben & Ribery auch oft genug fehlen werden, da sind Müller/Kroos dann die erste Alternative…

  30. @Stefan: Don Jupp und der werksclub haben ihm sicher geholfen, aber ichs ehe noch ne menge luft nach oben… Möchte ihn noch nicht so hoch jubeln, auch wenn er eine bessere saison gespielt hat als zB Özil.

  31. Ich glaube auch, dass die Bild da die richtigen Kontakte angezapft hat, das wird schon stimmen. Und das ist großartig.

    Apropos Rückkehrer: müssen wir jetzt eigentlich Angst davor haben, dass Luca Toni zurückkommt und seinen 10-Mio-per-Annum-Vertrag aussitzt?

  32. Auch wenn’s in anderen Feldern nicht passt, aber wenn die Bild beim Fußball (so)was schreibt dann stimmt’s auch. Von daher mach ich mir da keine Sorgen.

  33. Man weiß gar nicht mehr, worüber man sich diese Saison am meisten freuen soll. Robben? Die jungen Müller, Badstuber, Contento und Alaba? Der dritte Frühling des HaJö Butt, Ribéry-Vertrag, Double, CL-Finale, van Gaal, Olic? Verdammich, was ist das für eine Saison?

    Schade, dass sie morgen schon vorbei ist. Ich denke auch, dass man sich bei solchen Exklusiv-Meldungen meist auf die Springerpresse verlassen kann. DAS muss man ihr zugestehen.

    @34 / Gunnar:
    Ich glaube nicht, dass der Toni so gestrickt ist, behaupte ich jetzt einfach mal. Der wäre viel zu stolz, sich eine ganze Saison lang unter van Gaal unterzuordnen. Außerdem ist spielen für ihn ja (hoffentlich noch immer) die Maxime. Dann also lieber wieder Palermo.

  34. @Gaalaktisch: Im Prinzip stimme ich Dir zu, Toni will vor allem Fußball spielen, aber ob er dafür auf die Hälfte (oder noch mehr) seines Gehalts verzichten würde? Bei der Ausleihe zahlt Bayern ja immer noch einen Teil seines Gehalts weiter, ansonsten hätte das mit Roma auch nicht geklappt.

    Aber das soll uns eigentlich momentan nicht sorgen…

  35. Kalle hat ganz klar ausgeschlossen, dass Toni für Bayern spielen wird. Tischtuch. Zerschnitten. Außerdem wird der sich auch nicht mehr trauen, schließlich trainiert van Gaal an der Säbener.
    Der SSC Neapel soll ja schon an ihm interessiert sein.

  36. Mittlerweile macht ja auch der kicker entsprechende Andeutungen zu Froncks Verlängerung. Wäre wichtig, wenn es zumindest die Mannschaft noch vor Anpfiff weiss.

    zu Kroos: zwar Zukunftsmusik aber da mache ich mir mal überhaupt keine Gedanken. Man könnte endlich das zuerst angedachte System mit 3 Stürmern (inkl. Robbery) und Raute spielen mit Kroos auf der 10. Van Bommel tritt in seiner Abschiedssaison etwas kürzer und Schweini als alleiniger 6er. Vorne Olic oder Müller.

    Natürlich wird es immer Härtefälle geben. Gomez z.B. Da mache ich mir schon eher Sorgen. Aktuelle sehe ich keine Zukunft bei uns für einen derartigen Stürmertyp. Klose wird wohl wechseln nach der WM, da ja auch der junge Ekici nachrutscht. Toni ? keine Ahnung. Aber in München sehen wir ihn sicher nicht mehr.

    Egal, alles Schnee von morgen. noch gut 24 Stunden. Ich seh schon, ich mach heute Nacht kein Auge zu. Wenn wir das Ding packen ist es die PERFEKTE Saison. Etwas was es eigentlich gar nicht geben kann. Etwas unfassbares. Ruhig, ganz ruhig, et läuft…. 😉

  37. Auf der Ps3 hab ich Inter 5:0 weggemacht:-)

    Das einzige Mal das die Bild wirklich übel daneben lag war, als sie Diego s Wechsel zum FCB als perfekt gemeldet hat. Ansonsten kann ich mich in letzter Zeit an keine grossen Patzer erinnern.

  38. Und auch das war ja zum Zeitpunkt der Meldung so verkehrt nicht. Das damalige Zitat von UH – ich weiss den Wortlaut nicht mehr genau – deutete ja darauf hin, bis gewisse Dinge schief liefen.

    Ich habe übrigens nur 2:1 gegen Inter gewonnen. Komme nachwuchsbedingt nicht viel zum trainieren 😉 Schau mer mal wer näher dran ist.

  39. @Ribben: Mann, ich würd mich auch über dein Ergebniss freuen. 🙂

    Mein einziges Problem ist ,das die Übertragung schon um 19 Uhr anfängt. Da läuft dann auch der Grill und das Bier und die Kurzen .
    Wenn ich aufgeregt bin ,neige ich zu übermässigem Alkoholkonsum. Muss also aufpassen das ich das Spiel noch bewusst erlebe. Davon wollen wir schliesslich noch in 50 Jahren reden……..
    Pack ma´s.

  40. Tröste dich, geht mir ähnlich. Wenn ich um 17.00 den Grill anschmeisse, ist bestimmt bis 20.45 schon ordentlich was zusammengekommen. Egal, morgen ist Adrenalin pur, da merkt man den Alkohol nicht so 🙂

    Hab meiner Frau schon mitgeteilt, dass ich ab 19.00 nicht mehr ansprechbar sein werde….

  41. Ich habs auch virtuell durchgespielt, bin aber zu einem anderen Ergebnis gekommen:

    Der Rückschlag kam nach vier Minuten durch Milito. Solo durch die hüftsteife Bayern-Abwehr. 0:1. Nach 11 Minuten ein Dribbling von Altintop. Zieht nach innen und schließt aus 17m mit rechts ab, quasi ein spiegelverkehrter Robben. 1:1. Dann habe ich mit Bayern das Spiel dominiert, in der zweiten Hälfte verletzte sich Müller und ich musste Gomez bringen. Der hatte dann in der Verlängerung einige Chancen, konnte sie aber nicht nutzen. Inter war aufs Kontern aus, aber Butt hatte gar nichts zu tun. Übrigens hat der CPU Lucio gegen Robben gestellt und ihn durch Manndeckung aus dem Spiel genommen, könnte auch ein Kniff von Mourinho gewesen sein.
    Das Ende war kein Glückliches: Elfmeterschießen, Butt trifft, van Bommels Schuss wird gehalten, 4:5. Inter ist Champions-League-Sieger.

  42. 1o Millionen jährlich soll der Franzmann bei euch verdienen? Ja mei, sind denn bei euch die Nutten sooooo teuer?
    Im Ernst: Das ist der Kerl aus meiner Sicht nicht wert – ihr solltet lieber mehr Geld in die Abwehr investieren. Wobei ich natürlich nicht möchte, dass ihr nun nachträglich uns den Hummels noch wegschnappt.

    Wie auch immer: Ich freu mich auf morgen und ein großes Finale!

  43. wenn ihr schon alle an euren daddelkisten das match vorausspielt, ich verlass mich aufs träumen. letzte nacht, ungelogen und ganz realistisch: van buyten köpfelt uns zum 1:0-sieg ziemlich spät im spiel. was mich grübeln lässt: hatte auch geträumt, dass hertha am drittletzten spieltag schalke in der vorletzten minute 2:1 schlägt. was mich noch mehr grübeln lässt: dass ich überhaupt soviel von fußball träume…wochen nah am wahnsinn…

  44. @schirmkino:

    Gehts noch???

    Üb mal noch ein bißchen.

    Ansonsten bin ich bei Ribben und Antikas:

    Das wird ein Grillfest morgen, werde auch ab 17.00 einen im Tee haben, das erträgt man doch sonst gar nicht. Habe vollstes Vertrauen in die Mannschaft, die werden sich gut verkaufen morgen, egal wie es ausgeht.

  45. @Alexander
    Wie kommst Du überhaupt darauf, dass die beste Abwehr der Liga verstärkt werden muss.
    Und rechnerisch: 5 Jahre a 10 Millionen=50 Millionen.
    Nehmen wir zum Beispiel mal einen Özil als „adäquaten“ Ersatz:
    20-25 Millionen Ablöse+ 5 Millionen Jahresgehalt für 4 Jahre….rechne selbst
    Von einem Dzeko oder Gomez ganz zu schweigen.
    Ist halt alles relativ.

    Klar, als Dortmunder ist man natürlich ein gebranntes Kind, deswegen sind deine Sorgen verständlich.

    @schirmkino
    Gomez ist bei Fifa10 eine Waffe, während Müller eher Durchschnitt ist. Da hättest du das Ding also noch drehen müssen. Und Elfer-Schiessen habe ich auch erst 1 von 10 gewonnen. Lucio gegen Robben erscheint mir auch eine Maßnahme, die auf reichlich Rijocha begründet ist 😉 Aber wer weiss, wer weiss…

  46. @rotweiss: Hast du auch schon geträumt, wer im Finale der Fußballweltmeisterschaft stehen wird und gewinnt?

  47. @ ralla

    😀

    Ich werde mich davor hüten, dieses Spiel noch einmal zu spielen. Stell dir vor, Bayern verliert wieder.

    Ich muss sagen, dass ich sehr zuversichtlich bin für morgen. Momentan keine Nervosität oder ähnliches.

  48. Ribben schrie….

    @Alexander
    Wie kommst Du überhaupt darauf, dass die beste Abwehr der Liga verstärkt werden muss.

    Erinnere dich mal an die erste Halbzeit in Manchester. Das Spiel hätte auch anders ausgehen können. Mir soll´s aber recht sein, wenn ihr da kein Geld mehr zum Investieren habt ;)))

    Und rechnerisch: 5 Jahre a 10 Millionen=50 Millionen.
    Nehmen wir zum Beispiel mal einen Özil als “adäquaten” Ersatz:
    20-25 Millionen Ablöse+ 5 Millionen Jahresgehalt für 4 Jahre….rechne selbst
    Von einem Dzeko oder Gomez ganz zu schweigen.
    Ist halt alles relativ.

    Na komm, woher willst du wissen, was Ribery sich noch zusätzlich als Handgeld einstecken wird. Oder gibt es das bei einem seriösen Verein wie BM nicht?

    Klar, als Dortmunder ist man natürlich ein gebranntes Kind, deswegen sind deine Sorgen verständlich.

    Oh ja, der BVB hat diesbezüglich jede Menge Geld verbrannt nach seinem CL-Sieg. Danach ging´s erst mal abwärts. Danke, Herr Niebaum! Danke, Herr Meier!

    Und jetzt freu ich mich aufs Finale…

  49. @Alexander
    ich denke die 1. HZ in Manchester war eine augefuchste Strategie von vG. Was haben die sich nach dem 1:3 in die Hosen gemacht 😉

    Wie Handgeld? Reicht die knappe Million im Monat nicht. Denke Handgeld gibts nur bei ablösefreien Wechseln wie z.B. Olic.

    Diese CL-Saison hat uns knapp 60 Mios in die Kasse gespült. Dazu noch die Verkäufe des neuen Trikots. Also da habe ich keine Angst. Warte mal ab, wenn das Stadion in 5 Jahren bezahlt ist…..

    So, auf Sky kommt jetzt das HF-Rückspiel in Lyon und das zieh ich mir jetzt rein. Ich bin so uffgerecht, ich könnt glatt die ganze CL-Saison am Stück kucken um die Zeit rumzubringen 😉

  50. @ alexander 44 naa, wär mir auch nicht so wichtig…club before country!

  51. 12 Stunden und ein bissl…………..Jungs ich werde verrückt……das wird noch ein harter Weg bis heute Abend.

  52. Das ist jetzt seit 1982 das fünfte Finale, das ich bewusst miterlebe, und zum ersten Mal habe ich ein gutes Gefühl, soweit ich mich erinnern kann.

    Heute Abend siegt die Offensive, und das sind wir! Auch wenn in den Medien Inter inzwischen so stark geschwätzt wird, daß wir gar nicht mehr antreten brauchen, weil die ja eh nur Weltklassespieler haben und wir nur unterbelichtete Nullen, die alle keinen Ball geradeaus treten können…

  53. @Jennifer8
    Na komm, ganz so ist es ja doch nicht…

    Bergomi sieht in Müller einen der gefährlichsten Spieler bei uns. Ich sehe das ähnlich und gerade gegen defensiv gut geordnete Mannschaften sind solche Spieler extrem wichtig. Mit seiner Laufbereitschaft und der Fähigkeit immer genau in die Nahtstellen zustossen könnte dies erfolgreich sein. Außerdem kann er noch knipsen.

    Wichtig wird auch ein Olic sein, der unermüdlich vorne herumwirbelt und Löcher reisst, in die dann Robben vorstoßen kann.

    Die Hauptaufgabe aber haben sicher van Bommel und Schweinsteiger. Sie müssen den Laden dicht halten und Gambiasso und Snejder kalt stellen. Eine Mammutaufgabe. Wie die beiden drauf sind, sieht man in der Regel schon nach 5 Minuten. Zuletzt waren sie da, wenn es darauf ankam.

    Und natürlich muss die Abwehr hochkonzentriert zu Werke gehen (Micho!) und Butt braucht auch wieder einen guten Tag.

    Dann, ja dann und wenn wir das Glück des Tüchtigen etwas mehr auf unserer Seite haben, dann….

    Ich sag nur soviel:

    „Die Unsterblichkeit – holt sie euch, sie gehört euch!“

  54. @Ribben

    Bin wahrscheinlich auch langsam nervös…habe halt bei Spox gelesen, daß alle Weltklasse und alle in der Form ihres Lebens sind blablabla…daß sie sich gegen Barca beim Schiri bedanken konnten, erwähnt natürlich kein Schwein…aber wie gesagt, ich werde langsam fickrig 😉

  55. Bayern muss ums Verrecken verhindern, von Inter in den ersten Minuten überrannt zu werden. Inter hat eine monströse rechte Seite, über die sie immer wieder überfallartig kommen. Unsere linke Verteidigungsseite ist da ja leider nicht so besonders herausragend besetzt.

    Bayern muss brutal aufpassen, nicht in die schnellen Konter von Inter zu laufen. Bitte nicht bei 0:0 in der 60ten die Brechstange auspacken, sonst fängt man unter Garantie den Konter.

    Wie man mit unserer nicht ganz so berühmten Abwehr verhindert, dass Milito ein, zwei verwertbare Bälle bekommt, keine Ahnung. Hoffentlich weiß van Gaal da mehr.

    Sich nicht von verdeckten Fouls (Aufstützen usw.) entnerven lassen, auch nicht von kleinen Schwalben. Inter ist darin meisterhaft, ist sogar dem italienischen TV heuer das eine oder andere Mal aufgefallen. Das heißt was.

    Obwohl ich uns eher als Außenseiter sehe, bin ich aber nicht unzuversichtlich. Wenn Bayern konzentriert und geduldig bleibt und nicht zu euphorisch stürmt, sehe ich durchaus die Chance, Inter zu knacken. Wird hoffentlich ein geiler Abend.

    Prost zusammen!

  56. Die Vertragsverlängerung ist wohl aus versehen offiziell. Die FC Bayern App fürs iPhone listet Ribery mit Vertrag bis 2015 :^)

  57. Na so richtig offiziell wirds wohl erst morgen. Übrigens tolles Interview mit UH in der Süddeutschen. Macht immer wieder Spaß seine Interviews zu lesen oder zu hören.

    Auch der Live-Ticker auf der FCB-Homepage verkürzt die Zeit ein wenig. Wir hier in Oberfranken haben zum ersten Mal seit gefühlten Monaten einen warmen sonnigen Tag ohne Regen und ohne Wolken. Freu mich schon, wenn ich dann zum ersten Mal dieses Jahr den Grill anschmeisse und mich genüsslich vorbereite.

    Im Übrigen kam gestern Nacht auf sky statt dem erwarteten HF ein uraltes CL-Spiel gg. Valencia 🙂 Der Reif klingt heute immer noch wie damals. Eines wird er heute aber nicht sagen:“Kahn, die Bayern!“. Vielleicht hat er ja heute Abend einen neuen Spruch für die Ewigkeit 😉

  58. @jennifer 8: Man hat in Italien noch nicht vergessen was wir mit Turin gemacht haben, und auch die Spiele gegen Lyon waren furchteinflössend.
    Was du hörst ist das Pfeifen im Walde. 🙂
    Die haben mehr Angst vor uns.

  59. @antikas

    Das wäre natürlich schön. Ich hab inzwischen nur die Befürchtung, daß uns das Fehlen von Ribery mehr wehtut als ich bis jetzt gedacht habe. Und daß unsere IV ein Schwachpunkt sein kann…aber es liegt wohl eher daran, daß ich Inter auch gar nicht richtig einschätzen kann, wo der Stärken liegen (wohl die Defensive), wo deren Schwächen sind (das wäre ja viel interessanter).

    Wer ist denn hier gut informiert und kann mal ein bißchen was erzählen? 🙂

  60. @Gunnar

    Das war die, von der ich meinte, daß wenn das alles so ist, wir gar nicht mehr antreten brauchen… 😉

  61. Schwächen bei Inter?? Schwer zu sagen.

    Ich muß zugeben, das die Spiele gegen chelsea sehr stark waren. Ich meine aber, das Inter offensiv keine feuerwerke abbrenen kann. Da stehn wir mit Robben in seiner derzeitigen Form ganz anders da. Die Defensivarbeit von Inter ist dagegen spitze. Ich finde aber, das vor allem Chelski und auch größtenteils Barcelona harmlos und ideenlos nach vorne gespielt hat. Chelsea zB fehlte jede art von überraschung. keine dribblings, keine tödlichen pässe. Drum wollen sie ja angeblich Ribery..sowas geht denen ab.

    Barcelona im rückspiel: Ibra ist ein fremdkörper,ein typ der überhaupt nicht in das spiel dieser manschaft passt. das kam Inter sehr entgegen. So konnten die legionäre sehr einfach verteidigen. Barca hatte auch auf der Bank keine alternativen, wie wir mit gomez und klose 2 brecher haben- und mit van Buyten die geheimwaffe. ich sehe unsere offensive zur zeit etwas stärker.

    Trotzdem rechne ich mit einem realtiv frühen gegentreffer durch inter. Und wir werden wieder zurück kommen. Endstand 2: 1 für Bayern.

    Rantus müsste sicher noch besser bescheid, aber der ist sicher schon in madrid…..

    Göttlich wären tore durch olic (top Torjäger)

    Unbezahlbar: Tore durch scheini (der alu schweinsteiger) oder Müller

    Märchenhaft: Tore durch Gomez oder Klose.

  62. In Italien sieht man die Sache wohl so 60: 40 für Inter, weil:

    1. Inter mit Chelski und Barca die vermeintlich dicksten Brocken erledigt hat.
    2. Frooonck bei uns gesperrt ist (vor dem haben sie erstaunlicherweise mehr Angst als vor Robben….)
    3. Bayern gegen Florenz ja nur durch Kloses Abseitstor weiter gekommen ist (was Inter dem schwarzen Mann gegen Barca in zwei Spielen zu verdanken hat, wird natürlich geflissentlich vergessen…)
    4. Inter den teureren Kader mit erfahreren Leuten hat
    5. Inter den besten Trainer der Welt hat (LvG’s Azubi) 😉

    So jedenfalls mein in Mailand wohnender Kollege…

    So mir alles recht sein, wenn es heute abend wieder heißt „Da ist da Ding!“ Pack ma’s!!!

    P.S. Kann es sein, dass die Uhr heute langsamer als sonst läuft???

  63. @Schwächen Inter

    Inter besitzt eine relativ mäßige linke Offensivseite. Hab jedenfalls die komplette Saison über wenig Weltbewegendes davon gesehen. Rechts dafür umso gewaltiger.

    Außerdem möchte ich mal sehen, wie Inter verteidigt, wenn man mit Schwung angreift. Barcelona wirkte z.B. unendlich träge und müde. Vielleicht hat Bayern mehr Entschlossenheit und Power zu bieten.

    Zudem ist Inter m.E. nicht unbedingt dafür gebaut, Rückstände aufzuholen. Die Mannschaft pflegt, hinten drin zu stehen und überfallartig Gegenstöße anzubringen. Aber wirklich über längere Zeit Dominanz auszustrahlen? Bei Inter 2010 zumindest auf CL-Level noch nicht gesehen. Muss Mourinhos Handschrift sein, denn bsp. hat auch Chelsea das nicht so wirklich hinbekommen, als Mourinho da Trainer war.

    @simply red

    Ja, in Italien lässt man deutschen Fußball offiziell wenig gelten (z.B. war Luca Toni nach seinem Wechsel nach München schnell unten durch in der Wahrnehmung durch Fans und Zeitungen). In Wirklichkeit hat dieses Land furchtbaren Respekt, der schon fast an Angst grenzt, wenn es gegen deutsche Mannschaften bzw. Deutschland im Fußball geht.

    Sich gegen die „crucchi“ durchzusetzen, ist was Besonderes.

  64. Hinten drin stehen und überfallartig Gegenstösse anbringen???

    Das ist doch genau die Taktik mit der Werder so bös auf die Fresse geflogen ist……

  65. Sollen Sie gerne uns unterschätzen, das kann dann nur positiv für die Truppe und uns sein. noch 4,5 Stunden dann schwebt die Welle über……..

  66. Zieh mir jetzt mal ein paar Bayern-DVDs rein, Tore Tore Tore…das hebt die Stimmung weiter an 🙂

  67. So, gut 2 Stunden noch und es wird langsam brenzlig. Puhhh, bin froh wenn es endlich los geht. Ablenkung liefert momentan Eishockey. Sensationelles 1:0 gegen Russland.

    Matthäus tippt 1:0 für Bayern und Torschütze Müller. Könnte von mir sein der Tipp. Ja, der hat Ahnung der Loddar.

    ***Bibberbibberbibber***

  68. Bin schon am Grillen und Vorglühen …. Schöne Grüße an alle … 🙂

    Froonck hat wohl gerade unterschrieben.

    Langsam wirds spannend.

    Heit guits!!!

  69. mir auch gleich nen Weizen hol und jetzt noch hin und her schalten, die Kuven Cracks halten gegen die Russen mit,,,,,,,

    aber jetzt sind unsere Bayern wichtiger…….ich werde extrem nervös

  70. Jetzt babbelt auf Sat1 seit ner halben Stunde Ohrfeigengesicht Kerner mit dem Kaiser um die Wette. Die einzigen Lichtblicke sind die Mini-Analysen von Wolf Fuß…

    Gott sei dank. Erst mal Werbung.

  71. Musste auch grad mal raus: Am TV Kerner, am Beamer sky und am Laptop Eishockey…..

    Mir ist schwindelig. Noch 1 verdammte Stunde. Eieieieiei

  72. Diese Vorhersagen sind doch reine Kaffeesatleserei. Ich sehe die Sache völlig ausgeglichen. Inter im Rückspiel gegen Barca ist für mich nicht der Maßstab, im Hinspiel haben sie sehr gut gespielt. Für Bayern kommt es drauf an, die Schlüsselspieler Maicon, Sneijder und Milito kaltzustellen. Doch von den 22, die da unten auf dem Platz stehen, ist eigentlich jeder gut.
    Macht es gut.

  73. Seh ich das richtig, dass bei den Italienern nicht ein einziger „echter“ Italiener auf dem Platz steht?

    Dank doppelter Staatsbürgerschaft sinds dann doch vier „Italiener“

  74. jepp kein einziger Italo unter denen…….noch halt ich mich ruhig, Puls 74………aber jetzt fängt es an zu kribbeln………

  75. @fippo
    siehst du richtig.
    Also das Warten hat Gott sei Dank ein Ende. Holt euch das Ding und macht euch unsterblich! Auffi!

  76. Da hat sich der Wolf aber schöne Begrüßungsfloskeln zurecht gelegt… Oh weia hoffentlich geht das nicht den ganzen Abend so.

  77. Uiuiuiui. Sneijder mit einem „Ribery-Foul“ gegen Robben: Weiterspielen! Der Schiri beunruhigt mich nicht nur deswegen. Ich hoffe ich täusche mich….

    Edit: Das Handspiel von Maicon nicht zu geben war in Ordnung. Muss aber nix heissen.

  78. Ich würd sagen es ist Zeit für eine Spezial-vGaal-Halbzeit-Ansprache…
    Dann ist noch alles drin!!!

  79. Nachdem wir unseren Demichelis-Moment für dieses Spiel abgehakt haben, könnte Inter doch jetzt seinen Lucio-Moment in der zweiten Halbzeit haben, oder?

    Jetzt kommt also genau das, was in Deutschland seit Wochen diskutiert wird. Wie schießt man ein Tor gegen 11 Mann plus Wurstbude auf der Torlinie. Bleibt die Hoffnung auf Distanzschüsse oder eine Robben-Aktion.

  80. @Jennifer
    Auch van Buyten war nicht ganz unschuldig und schön erklärt grade von Sammer, das Lahm und Badstuber eher einrücken müssen.

    Egal, ein 1:0 heisst gar nix. Im Gegenteil, jetzt werden sie sich hinten einigeln. Allerdings sollten wir die Konter vermeiden. Ein 2:0 wärs dann.

    Aber es ist erst eine HZ gespielt. Wir tun aber zu wenig. Es muss mehr Bewegug stattfinden, vor allem vorne. Wenn Robben den Ball hat, kann er meistens nur zurück spielen. Und in der Mitte ist nur Olic gegen 4 Inter-Hühnen.

    Wenn wir nicht druckvoller nach vorne spielen, wird es nix. Aber wir haben schon Spiele gedreht, bei denen es wesentlich schlechter aussah.

    Aber Inter spielt schon verdammt abgezockt. Alle Achtung. Die haben nicht umsonst 2xChelsea geschlagen. Also die können schon was. Aber wir auch, wir müssen nur dran glauben, und das muss in HZ2 besser werden

  81. Bin immer noch ganz ruhig, so ruhig, wie ich auch war, als Bayern 3:0 hinten lag in Manchester. Ich hoffe, mein Bauchgefühl trügt mich nicht.

  82. Wenn sie wie in den letzten Wochen mehr Druck machen kann der Ausgleich fallen, bleiben wir so zurückhaltend und abwartend im Aufbau wird es verdammt hart.
    Aber noch ist ja alles drin. Olli würde sagen: Immer weiter……

  83. @ Ribben: Zustimmung!

    Inter spielt echt stark und unsere Leistungen erinnern an die ersten Halbzeiten gegen ManU. Solang es jetzt eine entsprechende zweite HZ gibt hab ich nichts dagegen. Allerdings dürfte Inter defensiv deutlich mehr drauf haben als ManU.

  84. Schade, dass Müller in den letzten Spielen immer mindestens 2 bis 3 hundertprozentige braucht für sein Tor.

  85. So, Olic sollte man heute ruhig mal auswechseln. Ansonsten siehts schon besser aus als in HZ1 aber der Schiri gefällt mir nicht wirklich gut. Verschont Inter vor gelben Karten und pfeifft offensiv fast jeden Zweikampf für Inter. Ausserdem unterbindet er das offensichtliche Zeitspiel nicht ansatzweise.

    Vielleicht bekommt ja Müller noch die dritte Chance und die passt dann. Aber man muss ehrlich sagen. Ohne Robben bräuchte man heute kaum noch Hoffnung zu haben.

    Immerhin, es sind noch über 20 Minuten und nur ein läppisches Tor. Und man hat gesehen, dass die Inter-Abwehr nicht unfehlbar ist….

    Oh man van Buyten, dass ist einfach zu wenig…………………………….

  86. Danke der gesamten Mannschaft für eine unglaubliche und wundervolle Saison. Inter war und ist heute eindeutig besser gewesen.
    Hoffen wir spätestens 2012 auf ein Finale in unserer heimischen AA.

  87. Von zu früh aufgeben halte ich nix. Wenn wir ein Tor machen, kann nochwas gehen. Aber da muss man schon großer Optimist sein.

    Ich denke auch irgendwie soll es heute nicht sein. Zu nervöses Auftreten, die Chancen nicht genutzt, einige Schlüsselspieler nicht mit dem besten Tag, der Gegner einfach zu abgezockt. Das muss man dann auch akzeptieren.

  88. Haben die eigentlich das Opernpublikum nach Madrid importiert, oder wer pfeift uns da seit Mitte der ersten HZ aus?

  89. Ich hab´s euch doch gestern in diesem Block geschrieben:

    1o Millionen jährlich soll der Franzmann bei euch verdienen? Ja mei, sind denn bei euch die Nutten sooooo teuer?
    Im Ernst: Das ist der Kerl aus meiner Sicht nicht wert – ihr solltet lieber mehr Geld in die Abwehr investieren. Wobei ich natürlich nicht möchte, dass ihr nun nachträglich uns den Hummels noch wegschnappt.

    Egal. Inter war und ist immer noch die bessere und abgezocktere Mannschaft. Muss man leider zugeben. Ähnlich haben sie schon – leider!!! – bei Barca die Luft rausgelassen. Von daher: Da brennt nicht´s mehr an in den letzten 8 Minuten.
    Dennoch Glückwunch: Das waren über die gesamte Saison mit die besten Bayern, die ich in den letzten 40 Jahren bewundern durfte. Und das sage ich als BVBler!

  90. Was ist eigentlich in der letzten Woche mit van Bommel passiert? Da kommt ja fast kein Pass. Mei.

    Vielleicht war die Zeit noch nicht reif mit der jungen Truppe. Vielleicht ist es auch gut so, um nicht komplett abzuheben. Das Ganze sollte dann aber unter dem Motto stehen „wir kommen wieder“.

    Insofern hat wohl die bessere Mannschaft verdient gewonnen. Damit sollten wir eigentlich kein Problem haben. Morgen wird trotzdem nochmal abgerockt und dann auf die neue Saison vorbereitet.

    Danke für eine geile Zeit!

    @Alex
    was das jetzt hier zu suchen hat erschliesst sich mir nicht. Wer ständig nur darauf rumreitet ist keinen Furz besser.

  91. Jeder hat doch HEUTE hier auch gesagt, das Inter besser war……(Alexander44), das unsere Abwehr in dieser dennoch tollen Saison ein Schwachpunkt war wissen wir alle selbst.

    EDIT: Und wie gesagt 2012 ist ein gutes Ziel in der heimischen Arena!!!

    EDIT EDIT: Danke JUNGS für eine absolut geile SAISON 2009/2010

  92. Schade, hat nicht sollen sein… Inter hat verdient gewonnen.
    Aber wir kommen wieder!

    Trotzdem eine tolle Saison.

  93. @ Ribben:

    Dabei muss ich ehrlich sagen, dass es eher die erfahrenen Spieler waren, an denen es heute hing. Gut, Müller hätte vielleicht einen machen sollen, aber sonst kann man eigtl dem jungen Teil der Truppe wenig vorwerfen, oder?

  94. Stimme mit euch überein: Inter klar besser, hat unsere Schwächen gezielt ausgenutzt und unsere Stärken versucht zunicht zu machen. Das ist nicht schön, aber auch exzellenter Fußball. Nur dass sie dann ab der 46. Minute auf Zeit spielen, ging mir ein wenig auf den Zeiger – ihre unsympathischen Auftritte gegen Barca werde ich ihnen allerdings nicht so schnell verzeihen als dass ich ihnen das jetzt wirklich gönnen würde.
    Aber hey: Wir waren im CL-Finale – als Double-Gewinner. Mit Müller, Badstuber, van Buyten, Butt, Demichelis, Olic, Altintop! Luft nach oben ist noch reichlich da!

  95. Schade, dass ausgerechnet das letzte Spiel eine Niederlage war…
    trotzdem eine geile Saison, und LvG hat zumindest kein Motivationsproblem fürs nächste Jahr 😉

  96. Danke Jungs für die tolle Saison. Ihr seid Meister, Pokalsieger und standet im Championsleague Finale. Danke Herr van Gaal.

    EDIT: Gratulation Inter

  97. War irgendwie ja auch klar. Abgewichstheit schlägt Jungspunde.
    Spätestens beim Finale 2012 feiern wir dann mit Champagner den CL-Titel.

  98. Auch wenn ihrf jetzt andere Sorgen habt: Kroos wird. Ueberschaetzt. Fuer einen weltklassemann ist er zu langsam. Da ist Oezil um welten staerker. Naja, keinen 3. Cl-platz fuer die Buli dafuer wenigstens etwas weniger prahlende Bayern…

  99. Widerlege ich mal CONTI zuerst, was müssen wir uns um einen dritten CL Platz kümmern?????

    Erster oder Zweiter werden wir sowieso………..spätestestens der Dritte Platz gehört nun mal in den Cup der Verlierer!!!!!!

    Und Kroos wird schon beweisen was er kann, ob man dann einen Özil noch kennen wird oder ob vom Mesut nur noch in Liga 2 gesprochen wird, warten wir mal ab.

  100. @Conti: Schnell muss man auf den Flügeln sein. Als 10er reicht die etwas bescheidene Grundschnelligkeit. Denn wie du vielleicht vor einer Woche beobachtet hast, haben wir die meiste Zeit den Ball in des Gegners Hälfte und brauchen da in der Zentrale keine großartigen Sprints, sondern nur die genialischen Pässe, die uns heute unter anderem abgehen. Und in Sachen Gedankenschnelligkeit („Fußball ist ein Hirnsport“) ist Kroos herausragend.

  101. Seltsames Gefühl: Finale verloren und trotzdem keine grenzenlose Enttäuschung. Liegt vielleicht auch daran, dass es zum ersten mal, seit ich Fußball schaue, eine verdiente Endspielniederlage für die Bayern war.

    Dennoch großartige Saison und noch viel Potential. Da dürfen wir doch Hoffnung haben, dass es nicht das letzte CL-Endspiel für diese Truppe war.

  102. @Conti: da mag ich der einzige sein, der jetzt keine anderen Probleme hat. Kroos mag langsamer sein, aber ich halte ihn für kompletter. Darüber können wir gerne nächstes jahr um diese zeit reden.

    Zum Spiel: Müller hatte ne riesenchance- und versiebt. Symptomatisch für den abend. Aber wenn euch das einer vor nem Jahr gesagt hätte, das in einem CL Finale der 20 jährige müller unseren besten angreifer gibt…kein klose, kein gomez und heute auch kein olic….

    Ich muß sagen, das ich zwar enttäuscht, aber gleichzeitig auch sehr froh darüber bin, das wir verloren haben. JETZT haben alle einen super motivation fürs nächste und vor allem übernächste jahr… Vielleicht wiederholt sich ja die geschichte??

    Nur eins ist mir heute abend ganz klar: Inter hat heute gewonnen, aber die zukunft gehört unsererm team. Unserem verein. die manschaft hat noch zeit weiter zu reifen.

    Tolle leistung auch von den anwesenden fans- so ein publikum würden manche vereine sicher mit kusshand nehmen. Auch wenn sie über kunden, Operetten und prahlhälse lästern…

  103. 3.platz ist fuer uns wichtig, nicht fuer euch. Das waere fuer mich der einzige grund gewesen pro FCB sein. Gut, Inter kann ich auch nicht leiden.

    Schnelligkeit ist heute im Fussball alees und es gibt ja (auch fuer Kroos) noch eine Zeit nach LvG, zB in der N11. Ich denke auch TK wird ein grosser, aber eben kein ganz grosser, dafuer ist er zu langsam.

  104. stimmt Gunnar, 82-87-99 waren drei unverdiente Niederlagen. Heute kann keiner was gegen die Niederlage sagen auch wenn sie dennoch weh tut.

    EDIT: @Conti, warum soll uns interessieren wem der dritte Platz zugute kommen könnte……..?????

  105. Ich kann Vadder nur zustimmen. Nachdem es in 90 Minuten nur einen einzigen Augenblick von unserer Mannschaft gab, der mich leicht vom Sofa hat aufstehen lassen, ist das ganze durch und durch verdient.

    Schade zwar, aber verdient. Ich geh wieder in die Arbeit, servus ;^)

  106. @Conti: es ist ja auch nicht so als ob Kroos ausnehmend langsam wäre – er ist halt nur nicht überragend schnell. Kann ja nicht jeder ein Cristiano Ronaldo sein.

  107. moinsen,
    gratulation an inter!.
    ging wahrscheinlich nicht nur mir so, aber nach 5 minuten war die niederlage abzusehen, da sie im kopf immer einen schritt schneller waren.
    auch die raumaufteilung war nahezu perfekt!!!
    da kannst du ein lehrvideo von machen…

    ergo: im gegensatz zu `99 war die niederlage verdient.
    das macht es um einiges leichter…

    ausserdem schmälert das keinesfalls diese unglaubliche saison, an die ich/wir uns noch ewige zeiten gern erinnern werde 😉

    …und ein ziel haben wir ja jetzt auch wieder…

    @conti: sry, ich respektiere dich wirklich, aber nach einer niederlage im cl-endspiel in einen bayern blog zu posten, das du dem ********cl platz hinterher trauerst ist unterste schublade!

  108. @Andreas: du checkst es nicht. Fuer mich als Bremer waere es interessant. Mehr wollte ich nicht sagen. Für euch ist es eher kontraproduktiv wenn auch andere Vereine Geld haben, klar. Wie geschrieben war das daher für mich der einzige Grund für euch zu sein. Ist aber auch egal.

  109. Schnelligkeit ist also heute im Fußball alles? Klar, hat uns Inter ja gerade herausragend vorgemacht… Scheint also auch heute noch für den CL-Sieg zu reichen, wenn man nicht jeden Spieler überrennen kann. Da reichen dann eben auch einige wenige tolle Spielzüge, exakte Pässe und ein Stürmer in Topform.

    Ähnliches Gefühl bei mir wie bei vielen hier – erstaunlich wenig Traurigkeit. Seltsam. Ich mache es auch daran fest, dass Inter verdient gewonnen hat. Wir haben in der ersten Halbzeit zu wenig getan. Was Raumdeckung und Räume nutzen angeht, wird man dieses Inter-Spiel wahrscheinlich noch Jahre Jugendspielern auf Video zeigen.

    Im Grunde muss man sich auch oder gerade nach diesem Spiel zwingen, die Saison extrem positiv zu sehn. Mehr ging eben nicht, aber das geht auch so in Ordnung.

  110. ohjeee…mourinho hat grad zugegeben das dies sein letztes spiel mit inter war.
    er wechselt (wie zu erwarten) nach madrid!!!
    das wird ne gaaaaanz harte nuss…

    von ribery noch nix neues…wäre der kracher wenn die das wirklich morgen auf dem balkon durchziehen!

    @conti:
    jetzt machst du dich lacherlich!
    bremen hat seit jahrzehnten das problem das sie die wichtigen positionen mit leuten besetzt haben die nicht mit geld umgehen können!
    man kann sich auch tot-sparen…oder die inflation frisst alles auf*hahaha*
    wo ist z.b. die ganze kohle der letzten 2 jahre hin?
    da müssten so grob geschätzte 60-70 mios irgendwo rumliegen?
    allein diego brachte 25 und wurde nicht adäquat ersetzt.
    jetzt (mal wieder) rumzuheulen das ja alle mehr geld haben als die armen bremer treibt mir tatsächlich ein kleines mitleids-grinsen ins gesicht!

    stichwort: „…schnelligkeit ist alles…“ das haben boro und frings ja zuletzt eindrucksvoll bewiesen 😉

    sry, aber ab jetzt kann ich dich nicht mehr so wirklich ernst nehmen 😉

  111. Schade, schade.

    Im Prinzip ist alles so gelaufen wie erwartet. Wir pobieren, sie stehen drin und kontern schnell. Inter war wie befürchtet den Fetzen kaltschnäuziger. Ansonsten gleich gute Mannnschaften mit komplett unterschiedlichen Spielsystemen. Leider hat das unsympathischere davon gewonnen.

    Trotzdem ein herzliches Dankeschön für ein paar geile Wochen an den FC Bayern. So viel Freude, Fußball zu schauen, hat es lange nicht mehr gemacht. Die Mannschaft wird sich weiter entwickeln. Vielleicht gibt es ja tatsächlich in den nächsten drei, vier Jahren nochmal die Chance, ein Finale in der Champions League zu spielen.

    Ist mir persönlich aber nicht so wichtig. Ich möchte eine Bayern-Mannschaft sehen, die rennt und kämpft und nicht aufgibt. Das habe ich bekommen und bin dafür dankbar.

  112. @ conti:
    Danke für die Glückwünsche. Im Moment haben wir genau die Sorgen, die Du hier hast. 3.CL-Platz und Kroos – das ist jetzt genau unser Thema hier.
    Meine Güte, wir haben das Double mit tollem Fußball geholt und im CL-Finale gestanden. Das ist mehr als Bremen jemals geschafft hat und Du fängst mit diesem Themen an. Das ist leider schwach. Ich ziehe meinen Hut vor dem FCB in dieser Saison, denn viel mehr ging nicht. Schön gespielt, fast alles gewonnen. Das war GANZ GROSS. So etwas gab es im deutschen Fußball so gut wie nie. Das lasse ich mir jetzt nicht mit solchen Diskussionen hier nicht kaputt machen. Heute wird DENNOCH gefeiert. So einen FCB und so einen deutschen Verein habe ich seit Ewigkeiten nicht erlebt.

  113. wenn das stimmt, das in inter 1 milliarde euro (für das Geld könnte man selbst in bremen was reißen) gepummpt wurde, dann muß ich vor UH gleich nochmal den Hut ziehn. Unglaubliche Leistung mit dieser jungen truppe, noch dazu öfters ohne ribery (herr snejider hat es übrignes auch verstanden, lange auf irgendwelchen füßen herzumzustehn) so weit zu kommen.

    Alle sind enttäuscht- nur UH nicht. der weiß genau, was zu tun ist. Ich glaube es immernoch nicht, das wir 4 spieler aus Bayern in der startelf hatten. JM hat ja erst kurz vor ende den Quoten Italiener eingewechselt…

    Und conti, wenn bremen nicht als 3ter in die CL kommt, brauchst dich auch nicht zu ärgern,wenn wieder mal nach der gruppenphase schluß ist..siehs doch mal positiiv….

  114. Danke für eine Saison, welche besser (ja ich weiß, natürlich wäre der dritte Titel optimal gewesen) nicht hätte laufen können. Unsere Truppe ist jung und noch lange nicht am Ende ihrer Ziele. Das nächste Finale ist abzusehen. Zum Schluss bleibt nur “ Auf gehts ihr Roten …“

  115. Seht das mal positiv. Wenn wir das Triple geholt hätten, wäre der Druck von außen in der nächsten Saison geradezu „mörderisch“ gewesen. 🙂

    Abgesehen davon muß die Mannschaft jetzt nächste oder übernächste Saison nicht unbedingt wieder im Finale stehen. Sie soll einfach nur ihr Bestes geben und wenn es klappt, dann ist es gut. Wenn nicht ist das auch kein Weltuntergang. Wichtig ist für mich vor allem, daß der Verein gerade finanziell mit beiden Beinen auf dem Boden bleibt. Auf einen Champions League-Titel um „jeden Preis“ kann ich gerne verzichten.

    Ach übrigens: Danke, FC Bayern. Ihr habt eine tolle Saison hingelegt. Das hätte ich am Anfang nicht gedacht.

  116. Pingback: Weltklasse in Deutschland - Breitnigge.de - Ärmel hoch. Stutzen runter.

  117. @conti
    Schweini ist auch nicht der schnellste. So what?

    @derfippo #103
    Na klar kann man den Jungen gleich überhaupt nichts vorwerfen. Natürlich lag es im wesentlichen an den paar erfahreneren aber in Summe lag es an der ganzen Mannschaftsleistung, die gegen eine starke Inter-Truppe nicht gereicht hat. Die haben Chelsea und Barca rausgeworfen. Alles in allem ein würdiger Sieger.

    Es war von vornherein klar, dass wir nur eine Chance haben, wenn ALLE zu 100% ihre beste Leistung abrufen können und die wenigen Chancen eiskalt verwertet werden. Leider haben es einige nicht geschafft, die in den letzten Wochen herausragend waren (van Bommel, Olic). Aber so ist es halt. Wir jammern da schon auf dem wohl höchsten Niveau seit Jahren.

    Und solche Niederlagen gehören zum Lernprozess dazu und sind sehr wichtig. Mit der jungen Truppe – punktuell verstärkt – können wir uns in den nächsten Jahren in der Spitzengruppe Europas festsetzen.

    Freue mich heute auf die Feierlichkeiten am Marienplatz und der – lt. UH – „Stellungnahme“ zu Frooonck. 🙂

    Ach, was mir noch aufgefallen ist: Platini habe ich selten so fröhlich gesehen, wie bei der Siegerehrung….

  118. @conti: Danke für Deine Glückwünsche zu unserer tollen Saison. Wir treffen uns dann ab Juli/August wieder. Ich freu‘ mich schon drauf… 😉

    @all: Immer lieb sein. Zum conti. Trotz CL-Finalniederlage.

  119. @koo: Der Beginn des Beitrages hier ging über Kroos (eigentlich Ribery). Dazu wollte ich meinen Senf abgeben – das ich das hier erst nach dem SPiel gelesen habe war unbeabsichtigt. Zeitlich passte es nicht mehr hierrein, ich wollte es aber eben trotzdem schreiben. Daher habe ich den Beitrag eben auch damit eingeleitet (ihr habt andere Sorgen…)

    @Vonboedefeld:Paule hat es hier doch in einem anderen Beitrag auch gepostet: Warum soll ich die Bayern mögen nur weil sie gerade im Endspiel sind? gut, Italiener kann ich auch nicht leiden, habe aber wesentlich weniger Bezug zu Inter als zu euch.
    Ich wollte auch gar nichts zu der Niederlage schreiben, sondern (siehe oben) eigentlich nur auf Kroos eingehen. Gut, das mit dem 3. CL-Platz hätte ich mir verkneifen können, aber das war trotzdem der einzige Grund von mir (und wohl allen anderen Vereinen in der BL) das der Platz dann eben 1 Jahr schneller kommt. Da dann Rückfrage dazu kam was euch das interessiert habe ich darauf geantwortet. Das euch der Platz nicht interessiert ist mir (wie geschrieben) auch klar. Da aber der Geldtopf der CL ja u.a. nach Starter pro Land geht ist ja für jeden CL-Spieler (ob FCB oder Werder) mehr schlecht für den eigenen Verein. Euch trifft das eben weniger, aber für S04 ist es nächste Saison sicherlich nicht unerheblich, ob Werder die Quali schafft oder eben nicht.

    Wie Paule in dem neueeren Beitrag geschrieben hat: Inter war für euch eben die gleiche Nr. zu groß wie der FCB für Werder eine Woche vorher. Trotzdem haben beide Vereine (je nach Möglichkeiten) eine geile Saison gespielt bzw. einen ordentlichen Schlussspurt hingelegt.

    Wo das Geld in Bremen hin ist? Juve zahlt in Raten, außerdem gabs ja noch nen Abzug für die Diego-Familie. Stadionumbau. Erfolgsprämien werden den Großteil der CL-Kohle auffressen. Dazu 1 Jahr eben erstmal keine CL und von dem UEFA-Pokal kann man nicht leben. Das in Bremen jetzt schlecht gearbeitet wird halte ich für ein Gerücht, aber gut. Diego wurde übrigens durch Marin „ersetzt“ und dazu (in der Hinrunde) Özil und Hunt in Topform. Außerdem ist die Offensive wohl nicht gerade das größte Bremerproblem (auch wenn wir ihr dieses Mal die meisten Tore geschossen habt).

    Und nochmal @Vonboede: Dir ist schon klar, dass du mit den Frings/Boro-Beispielen meine These stärkst, oder? Ich sage ja das Geschwindigkeit wichtig ist und nicht, dass alle Werderspieler extrem schnell sind. Und gerade die beiden zeigen doch eindrucksvoll, dass mehr Geschwindigkeit entscheidend wäre. Merte ist doch der gleiche Fall – überragendes Stellungsspiel und Zweikampfverhalten aber im Laufduell macht er keinen Stich. Und genau das fehlt ihm eben zu einem Weltklassemann. Er ist trotzdem eine Klassemann – genau wie Kroos (bzw. es mal werden wird). Nur, ob es zur Weltklasse reicht – das wird eben mMn nach eng ohne die nötige Geschwindigkeit, zumindest wenn man kein LvG-System spielt. Und mehr wollte ich nicht sagen. Klasse ohne Frage, Weltklasse? MMn eher nicht.

    @Paule: Ich auch. Und wie jedes Spiel wird es auch dann bei 0:0 losgehen…

  120. Ende