BL 2014/15 #29 TSG Hoffenheim – FC Bayern

Die letzten fünf Spiele (Historie):

Saison 2013/14
02.11.2013 TSG Hoffenheim – FC Bayern 1:2 (1:1)

Saison 2012/13
03.03.2013 TSG Hoffenheim – FC Bayern 0:1 (0:1)

Saison 2011/12
01.10.2011 TSG Hoffenheim – FC Bayern 0:0 (0:0)

Saison 2010/11
21.09.2010 TSG Hoffenheim – FC Bayern 1:2 (1:0)

Saison 2009/10
08.08.2009 TSG Hoffenheim – FC Bayern 1:1 (1:1)

Aufstellung:

Neuer (K) – Dante, Lewandowski, Rafinha, Gaudino, Bernat, Götze, Rode, Müller, Badstuber, Weiser

Auswechselbank:

Reina – Alonso, Thiago, Pizarro, Boateng, Kurt

Was zu erwähnen wäre / Nachbericht:

– Rode ist ein Glücksfall. Für den aktuellen FC Bayern.

– Spielen gegen Hoffenheim bleiben – körperlich – unangenehm. Jetzt wieder Ruhe bis nächste Saison

– Auch ohne einen MW kann der FC Bayern Spiele gewinnen. Verrückt.

Klick zum Ende der Kommentarliste

40 Gedanken zu „BL 2014/15 #29 TSG Hoffenheim – FC Bayern

  1. Durch das ganze Tohuwabohu um Müller-Wohlfahrt, ist das Spiel morgen, zumindest für mich, ziemlich interessant geworden. Mittlerweile sind die Medien ja schon beim Macht besessenen Guardiola. Ah ja… Ein Fundstück (auf englisch), das diesen ganzen Wahnsinn ganz gut beschreibt:
    twitlonger.com/show/n_1slq1st

    Die Mannschaft scheint sich ja eigentlich von selbst aufzustellen, trotzdem wünsche ich mir Rode von Beginn an und auch Gaudino bekommt hoffentlich die ein oder andere Minute. Für das Spiel wünsche ich mir einfach ein paar schöne Offensivaktionen, ein Tor mehr als Hoffenheim und eine stabile Defensive. Und selbstverständlich keine neuen Verletzten.

    • Für mich hingegen ist das Ergebnis gegen Hoffenheim inzwischen zweitrangig. Es ist ein Abwägen von „Ein Sieg bringt Ruhe für Dienstag“ bis „Maximal _mögliche_ Rotation bringt ggf. entscheidende Verschnaufpause für Porto“…

      Zum Glück bin ich aktuell nicht der Trainer…

  2. Wäre aktuelle Aufstellung möglich und nötig?!

    Reina – Weiser, Dante, Badstuber, Bernat – Rafinha, Rode, Alonso, Gaudino – Lewandowski, Müller

    Der Rest ist verletzt oder anderweitig nicht verfügbar, richtig?

  3. Wie gesagt, Pep hat angekündigt mit den 13 letzten Mohikanern kämpfen zu wollen. Deswegen dürfte auch Boateng in der Startelf stehen. Badstuber ist ganz offensichtlich noch nicht fit fürd ie Startelf, Thiago wird mit ziemlicher sicherheit wieder beginnen (wahlweise für Gaudino oder Weiser).

    Von der 2. Mannschaft dürften auch nicht viele dazu kommen, die haben gestern Abend gespielt (und wären fast auf 3-4 Punkte rangekommen, wenn Würburg nicht noch das Ding gedreht hätte…).

    Von daher besteht die Bank aus den angeschlagenen Badstuber, Pizarro und Gaudino/Weiser. Und ob Neuer die Pause gutgetan hat, darüber kann man auch geteilter Meinung sein. Der dürfte am wenigsten ausgepumpt sein.

    • Ich kann seine Strategie zwar irgendwo nachvollziehen, imho ist die aber auch sehr risikoreich, oder?! Was, wenn sich weitere Stammkräfte in Hoffenheim verletzen?!

      Daran will ich gar nicht denken…

  4. @Paule #2:

    Ich stehe auch zwischen den Stühlen. Am schönsten wäre natürlich maximale Schonung aller Überspielten + Spielpraxis für diejenigen, die es nötig haben + überzeugender Sieg.

    Das würde sich in etwa mit deiner Aufstellung decken, Neuer würde ich aber drin lassen:

    Neuer – Weiser, Dante, Badstuber, Bernat – Rafinha, Rode, Alonso, Gaudino – Lewandowski, Müller

    Zur Pause dann Thiago für Alonso, Boateng für Badstuber und je nach dem, wer noch mitkommt für Müller.

    Und ja, Trainer möchte ich derzeit auch nur ungern sein…

  5. Der Alonso muß spielen- Straftraining!!! 😉

    Evtl. hat Kalle mit Hopp einen Nichtangrifspakt ausgehandelt – dafür legen wir noch ein paar Euros auf die Ablöse von Firminho drauf… Ähem

    • Danke! habe gerade herzhaft gelacht! 😉

      Ich fürchte, Pep wird von seiner Linie nicht abweichen und sowohl Alonso als auch Thiago von Anfang bringen. Und da es für Hoffenheim noch ums internationale Geschäft geht, werden die sicher nicht mit angezogener Handbremse spielen. Ich werde also wieder bei jedem Zweikampf von Thiago einen Herzkasper bekommen^^

      • Same here. Also Herzkasper. Allerdings nicht nur bei Thiago-Zweikämpfen sondern bei allen… 😉

  6. @Paule: mal vorsichtig angefragt: kommt noch ein Beitrag zu den ereignissen in dieser Woche von Dir? Oder wartest du erstmal die Stellungnahme von MW bzw. das Rückspiel ab?

    @kreislerjun: Den Herzkasper bekomme ich bei jedem tackling, jedem Sprung, jeder Drehung von/gegen Thiago… Ich glaube aber, das sein Knie diesmal hält.
    Gefährlicher scheinen mir da ehr Zerrungen oder andere Muskelverletzungen zu sein. Weil der Körper diese Belastungen nimmer gewöhnt ist.

    Jetzt wollte ich gerade schreiben: aber ich habe, was das angeht, vollstes Vertrauen in unsere Medizinier… Oh Mann. Den Kriegsschauplatz hätte jetzt nun wirklich keiner gebraucht. 🙁

    • Ich vermute mal, das Paule CL incl. Rückspiel und MW trennt und in letzterem Fall auf zuverlässigere Informationen wartet – Kaffeesatzleserei betreiben wir ja schon genug 😉

      • Nun ja, Meinungen kann ich schon äußern. Die müssen ja nicht auf Fakten beruhen. Denn Fakten haben wir alle ja aktuell noch seehr wenig…

    • Tja, schwieriges Thema. In erster Linie, weil natürlich da ein ziemlicher Zeitdruck drin steckt. Irgendwann ist das Thema durch und alles ist gesagt. Ehrlicherweise habe ich sogar jetzt schon den Eindruck, dass meine Gedanken zu diesem Thema schon von anderen geäußert wurden.

      @all: Gibt es denn hier überhaupt Interesse an meinen Gedanken zum Thema?! Ich würde mal vermuten – wenn ich mich an manche Kommentare zum Thema aus den letzten Tagen erinnere – das meine Meinung nicht zwingend der Mehrheit entspricht… 😉

  7. Der FC Hollywood ist wieder da. Und jede Oscarverleihung braucht einen guten Moderator. Also ran an die Tasten, Paule 😉

  8. Neuer; Rafinha, Dante, Badstuber, Bernat; Gaudino, Rode; Weiser, Müller, Götze; Lewandowski

    Bank:

    Reina – Alonso, Thiago, Pizarro, Boateng, Kurt

    Hat mein Tipp ja fast gestimmt…

  9. Warum um alles in der Welt Alonso auf der Bank? Das ist der einzige, den ich bedenkenlos heute hätte spielen lassen – und dafür am Dienstag auf die Bank …

  10. Ich dachte Götze fällt aus? Ist das der erste Effekt aufgrund MVs Rücktritt… 😉

    Ansonsten schon fast das Maximum an Rotation. Habe ich nicht erwartet aber ihr hattet recht. Warten wirs ab wie es ausgeht. Also los!

  11. Und sie spielen es eigtl. gar nicht schlecht. Aber die Flanken und Hereingaben sind und bleiben katastrophal. Katastrophal! Das muss doch etwas besser gehen, irgendwie. Selbst gegen die Hoppelheimer 8er-Kette…

    Rode Zauberfuß!

  12. Die Verunsicherung ist irgendwie spürbar, dennoch schlagen sie sich gut!

    Der Auftritt von hoffenheim ist lächerlich. Und die wollen in den Europacup??? OMG

    Super Rode!!

    Die auswärtsfans gut drauf- allerdings diese Pyro scheisse- mann oh mann

    • Du hast doch oben den Nichtangriffspakt veröffentlicht – bestätigt sich doch, also nicht auf die TSG schimpfen *g* 😉

  13. Dann hätten sie aber ihren Freak Rudy auf der Bank lassen sollen… Um ein Haar noch nen verletzten!

    Badstuber schön cool.
    Gaudino bräuchte spielpraxis.
    Rode haut alles rein.
    Weisser mit gutem Beginn.
    Lewandowski beschäftigt die Abwehr gut!

    Ein Sieg heute könnte Gold Wert sein!

    Ich hoffe auf das BL Debüt von Kurt!

  14. Und da ist er auch schon, der Nächste Kranke. Bernart draußen. Boateng rein.

    Wahnsinn aktuell.

    Gut, das Götze aktuell beißen muss. Dürfte seiner Entwicklung nicht abträglich sein.

  15. Wenn ich das so sehe, frage ich mich, warum Rode nicht mehr Einsatzzeit bekommen hat…

  16. Rode war wohl der hauptverlierer des Alonso Transfers.

    Eigentlich hatte er nur ein wirklich schlechtes Spiel- gegen Wolfsburg.

    Aber egal- das zeugt auch von Charakter, das er trotz seiner wenigen Einsatzzeiten so ein Spiel abliefert! Aller Ehren Wert!

    • Und weil man ja schon Rode hatte, habe ich den Alonso-Transfer bis heute nicht wirklich verstanden. Sicher war er in der Hinrunde eine Bank, aber ob man mit Rode soviel schlechter dastehen würde jetzt, bezweifle ich halt ein wenig.

      PS: Götze scheint völlig verunsichert – warum legt der ab und schießt nicht selber?

  17. Leidet jemand mit volland? Nein? Warum auch…. Wer braucht, kriegt….

  18. Das würde mir genau so am Dienstag gefallen. 😉

    Geil an Ende unser Fan Block: Europapokal, Europapokal! Und die manschaft geht mit!! Ausruhen für Dienstag! Und dann alles reinhauen!

  19. Gewonnen, Rode sehr stark, keiner weiter verletzt – und für den BVB möglicherweise ein wichtiger Sieg des FCB 😉

  20. Sehr schönes Ergebnis, auch die Art und Weise war teilweise sehr ansehnlich. Leider wirft das Spiel aber auch die Frage auf, warum Guardiola nicht schon eher mal Rode und Gaudino hat spielen lassen. Letzten Samstag zum Beispiel schon.

    Rode hat eigentlich in der Mehrzahl der Spiele voll überzeugen können, da er deutlich dynamischer als Alonso ist. Auch am Mittwoch war das meiner Meinung nach der Fall.

    Badstuber hatte heute leider auch ein paar Unsicherheiten, aber da fehlen eindeutig die Minuten. Der Fehler von Dante, hätte uns gegen Porto (leider wieder) in den Rückstand gebracht… Die Hintermannschaft wird von der Aufstellung wohl am interessantesten am Dienstag gegen Porto.

    Ansonsten gibt es vielleicht noch die Chancenverwertung zu bemängeln, die müsste am Dienstag annähernd perfekt sein. Ich glaube nicht, dass wir so viele Möglichkeiten bekommen, wie heute gegen Hoffenheim.

  21. Tja, das mit Alonso versteht man wohl nur, wenn man Spanier ist. Dafür wird er dann am Dienstag wieder spielen und wenig Dynamik zeigen, Bälle vertendeln und in den Zweikämpfen zu spät kommen – wie schon die ganze Rückrunde (auch in der Liga). Rode hat heute gefühlt auch mehr kluge Pässe nach vorne gespielt als Alonso in den letzten 10 Spielen zusammen.

    Hoffentlich erwischen Müller, Götze, Thiago und Lewandowski am Dienstag einen Sahnetag (und die Defensivabteilung auch). Besonders Lewandowski muss unbedingt an der Chancenverwertung arbeiten. Der vergibt nach wie vor zu viele Dinger. Davon werden wir gegen Porto nicht reihenweise bekommen und dann muss am besten gleich der erste Versuch sitzen. Heute hatte er ja auch einige Chancen, aber nichts daraus gemacht. Und wenn Götze in den wichtigen Spielen in der Startelf stehen möchte (anstatt Robben oder Ribery), dann sollte er uns am Dienstag mal einen Grund dafür liefern. Der Junge ist ja auch ziemlich neben der Spur. Wenn Boateng auch heute wieder ein Spieler ist, der recht häufig auffällig Druck nach vorne macht, dann stimmt in der Offensivabteilung ja so einiges nicht.

    Gut, dass das Ding heute gewonnen wurde. Da kommt etwas Ruhe in den Laden und die Vorbereitung auf Porto kann ohne große Störfeuer stattfinden. Und für´s Selbstvertrauen war es sicherlich auch nicht schlecht. Wenn jetzt noch BS31 und Ribery sowie Lahm wieder einsatzfähig werden, dann kann das noch etwas zusätzlichen Schub geben.

  22. Ende

Kommentare sind geschlossen.