Jede Menge Bilanz gegen den "Dorfverein"

Manche Berichte sind echt amüsant.

Das mein‘ ich jetzt gar nicht negativ, ‚finde es wirklich süß, wie man in der FCB-News-Redaktion, obwohl gegen Hoffenheim noch kein „echtes“ Pflichtspiel stattgefunden hat, eine Bilanz zusammenschraubt.

Im August 1999 gastierte der Rekordmeister zur Einweihung des Dietmar-Hopp-Stadions in Hoffenheim und gewann gegen den damaligen Verbandsligisten 4:1.

So so. Und was gab es erst für Schlachten zwischen der TSG und dem FCB. Dem Gerland FCB.

Insgesamt kam es in den Saisons 2001/02 bis 2006/07 zu zwölf Duellen zwischen beiden Klubs, davon gewannen die „kleinen“ Bayern fünf, sechs Mal gab es ein Unentschieden und nur einmal jubelte die TSG

Ohoh. Ich wusste doch, dass es da einen schwarzen Fleck gibt!

Bei jener einzigen FCB-Niederlage (0:1 im September 2005) stand kein aktueller Bayern-Profi auf dem Platz.

Puh. Nochmal Glück gehabt. Dann gehen wir alle ja unvorbelastet ins Spiel…

Klick zum Ende der Kommentarliste

0 Gedanken zu „Jede Menge Bilanz gegen den "Dorfverein"

  1. Pingback: Breitnigge.de - Ärmel hoch. Stutzen runter.

  2. Ende