Klick zum Ende der Kommentarliste

0 Gedanken zu „Pfälzer Wochen im Winter

  1. Das Spiel gegen Lautern finde ich etwas schade. Hätte ich, nach diesen netten Empfängen dort, nicht sonderlich gebraucht.
    Aber gut. Hilft wohl nix und etwas „Abhärtung“ schadet wohl nicht.

    Dafür gab es ja die Absage von UH an die Blauen. „Sonst müsse er sich das auf der JVH wieder anhören und Geschenke werden jetzt nicht gemacht“ war die Aussage. 🙂 Ebenso, dass 60 im Kontext noch ein Derby ohne Einnahmen fett wär.
    Schön, dass man sich wenigstens das Affentheater mal spart.

  2. Ich war nur deshalb auch erstaunt, da ich zuvor ein Programm gelesen hatte, dass zwischen dem VfB-Spiel und dem Trainigslager überhaupt kein Spiel vorsah…

    Trotzdem habe ich so ein leichtes Zucken, wenn ich an das Gastspiel in der sog. Hölle denke. Thema Verletzungen von Ribéry und Co. – ich denke, dass es da leider mal wieder rund gehen wird. Manche Dinge ändern sich eben nie…

  3. Naja. Vielleicht schont man den da auch. Muss man mal schauen. Generell ist es aber nicht verkehrt gegen eine Truppe zu spielen die beißen wird.
    Schade, dass es aber die roten Teufel sein werden, denn da gäbe es sympatischere Vereine die da.
    Aber scheint wohl sowas wie eine Art Benefizspiel zu sein. UH macht sowas ja sehr gerne immer mal wieder.

    Naja. Werden wir damit leben müssen.
    Wenns ganz dumm läuft haben wir die nächstes Jahr sowieso wieder in der Liga. 🙁
    Und dann wirds erst wirklich ruppig schätze ich.

    Aber immerhin. Den Blauen ne Watschn gegeben. Ist bei dir evtl. nicht ganz so wichtig, bei mir jedoch leider schon mit vielen Löwen im Umkreis. 🙂
    Da darf ich dann auf der Weihnachtsfeier nächste WE bei meinem Verein wenigstens etwas dumm und spöttisch daherreden. 😀

  4. ohoh Paule,
    ich hoffe mal für Dich, dass das hier kein Mainzer liest, die hast Du nämlich mit der Bezeichnung Pfälzer tödllich beleidigt. Das sind Rheinhessen.

  5. @Paule
    Ööööh … und wer sind jetzt die „Guten“ und wer die „Bösen“ ?

    Na guuut, war ja nur eine rethorische Frage. 😉

    @Rantus
    Hast recht, wenn Bayern ‚mal gegen eine richtig „kämpferische“ Mannschaft wie den FCK spielt. Kann meiner Meinung nach nix schaden.
    Was deren „Fans“ betrifft, mach ich mir schon eher Sorgen. Ist der neue Mannschaftsbus der Bayern eigentlich gepanzert ? 😉

  6. Nachtrag meinerseits: Habe gerade auf „Der Betze brennt“ mitbekommen, das der FCK in der Winterpause 2 neue Spieler verplichten will. Ich zitiere

    „Hierbei soll ein Neuzugang durch die Einnahmen aus dem Testspiel gegen Bayern München (19. Januar 2009, Fritz-Walter-Stadion) finanziert werden, der andere durch den Verkauf von Spielern aus dem aktuellen Kader.“

    Ich bin jetzt etwas verwirrt. Müssen die nicht noch etwas Geld beiseite legen z.B. für die … STADIONMIETE ? Oder bekommen die das Geld wieder „gestundet“ ? Was dort wohl soviel heißt wie: Geschenkt ! 🙁

  7. Wg.
    „Hierbei soll ein Neuzugang durch die Einnahmen aus dem Testspiel gegen Bayern München (19. Januar 2009, Fritz-Walter-Stadion) finanziert werden …“

    Ich finde nicht, dass wir ausgerechnet diesen Club in der Form unterstützen sollten. Schade um die Knete, die lieber einem wohltätigen Zweck zufließen sollte.

  8. Finde ich auch nicht. Manche Vereine würde ich, ich hoffe man verzeiht mir dies, am ausgestreckten Arm verhungern lassen.
    „die“ sind z.B. so einer aber auch „die ganz anderen“ die uns immer den Rasen kaputt machen und kaum Miete zahlen gehören da dazu…

  9. Wiedermal ein toller Beitrag und ein tolles Jahr zu Ende! Ich wollte mich bei Dir für die unterhaltsamen aber auch informativen Beiträge bedanken und wünsche dir ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ich fahre jetzt erstmal in Urlaub! Bis denne…

  10. Ende