Der Vestenbergsgreuth-Vorbericht. Nicht.

Kann eigentlich noch irgendjemand diese Vorberichtsbilder zum anstehenden Pokalspiel der Bayern sehen?

Immer wenn man glaubt, es geht nicht flacher, kommt’s von irgendwo noch platter daher.

Ja. Klar. Die Bayern sind im Pokal oft ausgeschieden. Kunststück. Nehmen ja auch jedes Jahr daran teil. Selbst den europäischen Fahrstuhlmannschaften der Bundesliga ist das hier gegönnt. Aber beim FCB ist das halt immer ein Event.

Geschenkt. Und dass das bayerische Fernsehen damit eine ganze Sendung zu füllen versucht, ebenfalls.

Nein. Der FC Bayern spielt morgen gegen die Nachfolger Vestenbergsgreuths. Gegen Greuther Fürth. Dem Vereinskonstrukt.

Dabei wird der Kader ein wenig verändert. Zum Vergleich der zuletzt ebenso schönen wie erfolgreichen Elf.

Butt, van Buyten, Schweinsteiger, Klose raus. Dafür Ribéry, Timo, Pranjic, etc. rein.

Bei allem Respekt. Wenn diese „B-Bayern“ es konzentriert und vor allem konsequent in der Chancenverwertung angehen, dann brauchen wir uns keine Sorgen machen. Wenn.

Für mich gibt’s ohnehin nur ein Problem: Rechtzeitig zu Hause sein am letzten Arbeitstag vor’m Urlaub.

Klick zum Ende der Kommentarliste

0 Gedanken zu „Der Vestenbergsgreuth-Vorbericht. Nicht.

  1. Edgar Burkart, Vize-Präsi von Fürth: „Die werden mit uns Jojo spielen wollen und gar nicht merken, wie wir ihnen zwei einschenken.Mehr als ein Ehrentor ist für die nicht drin!“

    Off Topic:
    Magen-Darm-Virus in der Bayern-Kabine, ist das ein schlechter Scherz oder ernst gemeint? Wahrscheinlich hat der Turnverein seinen Mist, den er ständig fabriziert, dort liegen gelassen.
    3 zu 0, mein Tipp für morgen.
    Und Hoppelheim ist soeben raus!!! Recht so.

  2. Ich krieg jetzt schon das Kotzen, sollte es zur Halbzeit nur 1:0 stehen, und alle Kommentatoren wieder die Riesensensation in der Allianz-Luft wittern.
    Wenn ich nur dran denke…

  3. Mei. So ist das halt im Pokal. Die Moderatoren werden von der ersten Sekunde an von „Sensation“ sprechen und selbst wenn wir die Fürther 5:0 aus der Arena schießen wars höchstens „standesgemäß“.

    Gegen kleinere Teams gewinnst im Pokal keinen Blumentopf und irgendwann ist mans ja gewohnt.

    Ich erwarte ein sehr schweres Spiel heute übrigens. Fürth wird kämpfen bis zum geht nicht mehr und nur auf Konter spielen. Das heißt für uns, dass wir aufpassen müssen wie nochmal was und dass wir uns durchspielen müssen.

    Aber ist wieder eine gute Übung für viele Bundesliga-Vereine.

    Außerdem bin ich auf Rib & Rob von Anfang an gespannt. 😉

  4. Naja, wenn unsere beiden Flügelflitzer in Stimmung sind, wird auch ein Elf-Mann-Abwehrriegel nicht 90 Minuten durchhalten. Aber je früher die Sache geklärt ist, desto besser.

  5. Hoffe auf ein gutes spiel- bin ja schließlich wieder mal vor Ort…

    3: 0 für Bayern.

  6. Ich finde es ja schon amüsant, dass heute zumindest teilweise die sogenannte B-Elf antreten darf, mit Ribery (und Robben), sowie dem ehemals gefühlt besten 6er der Welt – so er denn wirklich spielt…

    Der Sieg der Greuther von damals, wird uns noch in 100 Jahren verfolgen, wenn er könnte, ist doch ein gefundenes Fressen für die Journalie. Das kratzt mich nicht weiter, solange das Spiel heute sauber und souverän gewonnen wird.

    Ich mag mir jetzt schon nicht den Kommentator vorstellen. Wenn es nach 30 Minuten noch 0:0 steht, ist vermutlich die erste „Sensation“ schon perfekt. Und wenn die Fürther dann auch noch 2 Mal in 5 Minuten über die Mittellinie kommen, dann ist´s komplett vorbei.

    Also das wird ein harter Abend für uns, wenn nicht beizeiten einer rein geht. Aber das wird schon. Robbens Unterhose wird entsprechend vorgewärmt und Ribery will ohnehin zeigen, dass er wieder fit für 90 Minuten ist. Also ganz entspannt.
    19:00 Uhr gehts schon los, das wird schon knapp heute Abend. Heute ist es wieder mal schön, Sky-Abonnent zu sein.. 😉

  7. So eine Sache wie damals konnte halt mal passieren, aber heute Abend wird denen gezeigt das es eine Ausnahme war.

    Ein Sieg wird locker über die AA gehen und man bereitet sich auf das Spiel am Samstag Abend vor.

  8. Neues Off-Topic: Ich finde es unerträglich wie stark jetzt wieder der Videobeweis gefordert wird, nur weil den armen, armen Magathkickern ein Tor in Freiburg aberkannt wurde. Wenn uns das passiert wäre, hätte es (zu Recht) geheißen: „Wer gegen Freiburg nicht mehr als ein Tor schafft, der hat es eh nicht verdient.“ Und eine Sensation wäre es dann auch gewesen. Ebenso wenn wir 1:1 in Bochum gespielt (und wegen einer kleinen Chance in der Schlussphase auch noch fast verloren) hätten. Riesen-Sensation. Und das Spiel heute wird wohl auch mit einer Sensation beginnen: Von der 1. Sekunde an wird es nämlich Unentschieden stehen. Wahnsinn.

  9. Die Videobeweisdiskussion kommt doch immer auf, wenn mal ein vermeintliches Tor nicht anerkannt wird. Das war ja bei uns auch desöfteren so. Klose hat auch vor einiger Zeit – Gott ist das lange her – den Ball klar hinter die Linie befördert und schon da wurde immer mit den gleichen argumenten diskutiert.

    Problem ist nur, die Uefa juckt es hatl nicht. Der Chip und die Torkamera kann nicht bei den Armateuren eingesetzt werden und was aus dem Test in der Euro-Liga, UEFA-Pokal ihres Zeichens, rausgekommen ist, als jeweils ein zusätzlicher Assi im 16er stand, weiß ich nicht. Jedenfalls nervt diese ständige Diskussion.

    Und im Fall Schalke ist es besonders erstaunlich, wie schnell die vergessen haben, dass Hoffenheim den fälligen Strafstoß neulich nicht bekommen hat. Aber das war ja pro Schalke…

  10. Bei den ganzen Befürchtungen vor sensationsgeifernden Kommentatoren bin ich ja fast froh, dass ich das Spiel (Weiterbildung sei Dank) heute nicht sehen kann.

    Insgesamt mache ich mir aber bei einer B-Elf mit Robben, Ribbery, Müller, Gomez, etc. keine großen Sorgen.

    Die Aufstellung in der Abwehr find ich dabei eigtl ganz spannend. Weiß man schon wer da spielen soll? Wird Badstuber nach innen gezogen und Pranjic dafür auf LAV? Oder wird es vG doch eher mit einem Aushilfs-IV probieren?

  11. Vielleicht bekommen in der 2. Hälfte auch Contento und Ekici ihre Chance.

  12. eigentlich hat magath auch angemerkt, dass schalke die woche davor glück hatte, von daher kann man ihm keinen vorwurf machen…
    das argument mit den amateurligen find ich schwachsinnig, was haben die mit professionelem fußball zu tun, da gehts um millionen, da kann man doch zumindest diesen chip für den balll benutzen, im amerikanische sport funktionierts auch, die spielen zudem auch nich mit videobeweis in der 3. oder 4. Liga, irgendwie klappts ja trotzdem, sehr seltsam warum sich die fifa so gegen einen chip im ball sperrt

  13. Also bei kicker.de steht, dass ein gewisser Herr Lell als Rechtsverteidiger aufgestellt wird. Nicht, dass ich mir deshalb in diesem Spiel Sorgen machen würde, aber dass Pranjic nicht spielt, finde ich zumindest bemerkenswert. Wenn es stimmen sollte.

  14. Jup. Lahm auf links und Lell rechts. Tymo neben MvB, Müller&Gomez sowie Robbery. Bin auch mal auf Lell gespannt…

    Pranjic hat wohl kurzfristig der Virus erwischt. Hoffentlich wird das nicht noch schlimmer bis Samstag.

  15. Laut Spox-Ticker spielt wirklich Lell…
    Pranjic zu offensiv hinter Ribery?

    Edit: Ribben war schneller…
    Der Wievielte ist denn das jetzt mit dem Virus?

  16. habe nur gehört das Pranjic auch Magen-Darm Probleme hat, aber das Lell spielen soll wäre doch der Hammer.

  17. Geht gut los 🙂

    Super Müller!

    Mit dem Virus dürfte das jetzt der 3. sein, oder?

  18. ich fürchte bei den witterungsverhältnissen werden robbery wenig zaubern können. hoffentlich krempelt unser blondes väterchen frost wenigstens die ärmel hoch für einen arbeitssieg.

  19. Interessant ist, dass Greuther Fürth konsequent Pressing spielt. Und da bei der Witterung der Ball ohnehin schwierig zu kontrollieren ist, haben sie damit bislang ganz guten Erfolg. Und dass MvB und Tymo zusätzlich technische Mängel haben, ist ja eh kein Geheimnis. Schwieriges Ding wird das.

    PS: Hat eigentlich irgendwer Demichelis Beton in die Schuhsohlen gesteckt oder warum kam der einfach nicht von der Stelle?

  20. oh mann, ich hatte wirklich bis zuletzt gehofft, dass aus tymo bei uns noch was wird, aber so…

  21. Das Väterchen Frost schlägt eher in die Micho-Kerbe. Heidewitzka. Ribery verliert fast jeden Ball und Robben hält sich noch vornehm zurück. Ist Gomez auch schon vom Virus befallen…?

    Schön auch, dass seit der 20. Minute schon wieder gepfiffen wird.

    Was Demichelis da verzapft geht auf keine Kuhhaut. Wie lange muss man da eigentlich noch zusehen ???

    Das gilt übrigens auch für Gomez.

  22. was klafft im defensiven mittelfeld immer eine lücke! das kann doch nicht nur am fehlen von schweinsteiger liegen.

  23. @joshtree:
    da sieht man aber mal, dass die iv nach dem breno-verleih unterbesetzt ist.

    na toll, 1:2…

    wenn lvg nach dem spiel am samstag schon böse war, dann werden gleich in der kabine die wände wackeln!

  24. So, jetzt haben sies geschafft. Herzlichen Glückwunsch. Hoffentlich wachen die zur Halbzeit mal auf. Danke Michael!

    Die heutige Abwehr ist ein Witz. Sogar Badstuber lässt sich anstecken.

  25. Gibt es doch garnicht. Unsere zweite Garnitur ist anscheinend doch nicht so gut.

  26. jut, dass ich keinen deutschen Kommentar ertragen muss!

    Das darf echt nicht wahr sein, was für ein Gurkenspiel!

  27. das kann doch nicht die Mannschaft der letzten Wochen sein die wir hier sehen??

    Unglaublich…..da hat LvG in der Kabine ja was zu sagen oder erschweigt einfach die 15 Minuten……..

  28. Gut. Ich dachte, dass es schwer wird. Aber sowas wollte ich nicht beschreien. Das frühe Tor war anscheinend Gift für uns. Da denken wohl einige, dass es mit dem munteren Toreschießen einfach so weitergeht. Aber Greuther Fürth spielt das auch richtig gut, muss man ihnen zugestehen.

  29. Bisher dachte ich, dass sich die Reservisten besonders einsetzen um sich zu zeigen. Die unseren spielen sich regelmäßig aus dem Kader. Und zwar allesamt. Und stecken die Stammspieler noch an, mit ihrer Behäbigkeit. Grausam, grausam. Auch so kann man sich einen Lauf kaputtmachen.

  30. mal sehen wie die aus der Kabine kommen und wen Louis bringen will oder kann…..

  31. Der Drang in die 1. Mannschaft zu rücken?

    Neeee, anscheinend gefällts Leuten wie Lell und tymo SUPER auf der Bank/Tribüne!

    Sicher, Fürth spielt gut…aber da passieren sachen die nicht passieren dürfen!

    Dieser Lell, ich krieg gleich eine mittlere Krise. Der hat die Pest am Fuß und überträgt die Seuche gleich auf alle anderen defensiven Spieler.

    Hoffentlich kriegt LvG das jetzt in den nächsten paar Min. hin!

  32. ich verstehe nicht, was mit pranjic los sein muss, dass ihm lell vorgezogen und lahm verschoben wird. da hat lvg wohl zu viel umgebaut.

  33. Ich habe mich immer gefragt, ob Lell hier nicht ein bisschen zu viel auf den Deckel bekommt, aber wenn ich das heute sehe, manmanman. Können wir den nicht verschenken? Es hat den Anschein, als wären die Reservisten beleidigt, dass sie bei dem Sauwetter auf den Platz müssen.
    Höffentlich hält der Durchfall nicht zu lange an.

  34. Ich glaube nicht, dass LvG da viel bewirken kann. Auf der Bank sitzt ja im Grunde nur das Perspektivpersonal sowie die nicht ganz so schlimm Erkrankten. Und ob Hamit Altintop hier heute weiterhilft, möchte ich auch bezweifeln. Schade eigentlich für die gesamte Mannschaft, dass die Jungen keine großen Einsatzzeiten kriegen werden und die strapazierten Stars bei dem ekligen Wetter noch mal volle Leistung abrufen müssen..

  35. Ey, hat unser Siebener gerade nen Konter durch energisches Nachgehen verhindert?

  36. Musste Pranjic sich ausgerechnet vor dem Spiel den Magen-Darm Virus einfangen??? Aber die Restlichen müssten es doch auch so hinbekommen…….

  37. Also der Tymo liefert hier in den ersten fünf Minuten der zweiten Hälfte weiterhin eine Frechheit von einer Leistung ab. Bietet sich niemals, aber wirklich nie, nie niemals an und wenn er dann aus Versehen doch den Ball bekommt, bewegt er sich so ungeschickt, dass er ihn nur noch mit Mühe und Not überhaupt zurück spielen kann. Verglichen mit Schweinsteiger ist das wahrhaft Amateurniveau.

  38. und wie es auf einmal geht, mal gespannt was man sagen wird, was LvG in der Kabine der Elf gesagt hat? Das interessiert mich wirklich.

  39. Huch. Kaum geht der Stream down, werden Lell und Tymo hoffentlich für immer ausgewechselt und – zakk – stehts 4:2. An die, die es sehen konnten: War der Elfer berechtigt?

  40. Lell raus und es läuft gleich etwas besser.

    Freut mich das Contento und Alaba spielen können.

    Schlechter könnten sie es ja auch kaum machen 😉

  41. @liza:
    gleicher stream, hab zwischendrin auch den überblick verloren, v.a. weil der dfl-ticker die wechsel zunächst unterschlagen hat.

    bin jetzt bei justin.tv

  42. Unser Trainer ist ne coole Sau, aber wirklich. Wechselt nciht irgendjemand aus der Stammelf, sondern zwei Nachwuchstalente ein, wenn es um das Weiterkommen im Pokal geht. Und prompt führen wir deutlich. Danke Louis!

  43. Wenn es schief geht, ist er der größte Depp. Franck finde ich gut, auch seinen Ärger wegen der Auswechslung gerade.

  44. Podolski rein, Foul, gelb, applaudiert, gelb-rot, Podolski raus. Kölle Alaaf!!!!!!!

  45. Also in den fünf Minuten, die ich jetzt wieder in minderer Qualität sehen kann, hat sich Alaba schon öfter angeboten als Tymo in seiner gesamten Bayern-Karriere. Und dass Altintop erst nach den beiden Amateuren eingewechselt wird, spricht nicht gerade für sein Engagement im Training.

    Da gilt es wohl im Sommer die Bank mit motiviertem Personal zu füllen und den Ballast von Bord zu schmeißen.

    EDIT: Ach, sind das Zuckerpässe von Robben…

  46. Seid mir nicht böse, aber der Elfer uns auf die Siegerstraße brachte war zumindest ein wenig geschenkt.

    vG hat uns von Lell und Tymo erlöst. Altintop bleibt weiter drausen, das ist bitter für ihn.

    Alaba gefällt mit auf Anhieb richtig gut. Contento hat ein gutes Tempo. Und Lahm ist auf rechts schlagartig besser als links (wer hätte solche Worte für möglich gehalten).

    Übrigens: Katastrophale Vorstellung von Gomez. Hat sich in den letzten Wochen schon angedeutet. Fällt mittlerweile wieder über seine eigenen Füsse. Am Vertrauensentzug kanns diesmal ja nicht liegen.

  47. @Ribben: Nicht böse sein, aber in meiner Version spielt Altintop schon ein paar Minuten lang mit. Und kannst du vielleicht den Elfer ein bisschen genauer schildern?

  48. hatte ja heute gesehen das Thomas Müller mit einem Marktwert von 5 Millionen angegeben wurde, ein wenig tief gegriffen würde ich doch wohl meinen.

  49. hehe 5:2 und der karnevalsprinz is nach 9 minuten wegen mekern runtergeflogen, hört sich nach nem guten abend an, auch schön das die amateure mal spielen dürfen

  50. Jup, Altintop ist mittlerweile dabei. Der Elfer: Torschuß von Robben aus 15m halb rechts. Der Fürther wirft sich rein und wird aus ca. 2m an der Hand getroffen. Aus meiner Sicht 50:50. Viele Schiris hätten den wohl nicht gegeben..

    Köln 0:2!

    Jetzt geht wieder alles….

    Sagt mal, Contento ist doch schneller als Robben, oder. Wahnsinn.

  51. Köln nicht nur 0 -2 zurück, sondern auch mit drei Platzverweisen. Darunter auch der „große“ Podolski, nach sage und schreibe 9 Minuten Spielzeit

  52. und die Kölner können morgen in aller Ruhe in den Karneval gehen, an den Pokal brauchen sie ja nicht mehr denken….. 😉 immerhin durch ein südlichen Nachbarn

  53. was wäre das schön, wenn contento sich in die mannschaft gespielt hätte, für demichelis!

  54. @Ribben: Thx. Hoffentlich zeigt das ZDF gleich nochmal ne Zusammenfassung.

    Beim Prinzen (und dann auch noch bei Petit) scheint der Platzverweis ja aus einer gehörigen Portion Arroganz und Selbstüberschätzung zu resultieren. (Gut, die rote Karte in der ersten Hälfte war zu hart, aber so doof muss man sich dann auch erstmal anstellen. Warte nur darauf, dass Gomez/Kießling/Klose ihn endlich in der N11 verdrängen.)

    Jetzt fehlt ja nur noch ein gelungener Osnabrücker Auftritt zum perfekten Abend 🙂

  55. Wann genau ist denn gleich die Auslosung? Unimttelbar nach Ende des Spieles der Orks?

  56. Wann genau ist denn gleich die Auslosung? Unmittelbar nach Ende des Spieles der Orks?

  57. @milo

    Nach den Zusammenfassungen der anderen Spiele wohl (zusammen mit der Auslosung des Damenhalbfinales, so wie ich gelesen hab)

    Zum Spiel:
    Es war klar, dass dies eher ein Spiel für Mannschaften war, die beissen und mit dem Ball laufen, statt den Ball laufen zu lassen.
    Und LvG weiss jetzt auf wen er aus der zweiten Reihe bauen kann und auf wen nicht. Ist doch auch ne positive Erkenntnis…

    Ansonsten: Mund abputzen, und es mit Oli Kahn halten: „Ein gutes Pferd springt nur so hoch wie es muss“, vor allem mit einem Klassiker und internationalen Aufgaben vor der Brust.

  58. Zu den Bayern wurde alles gesagt. Unterm Strich eine erneut klasse Leistung. Bei dem Spielverlauf gerade in der 1. Halbzeit.

    Wer aus der Zuversicht auf einen klaren Sieg der Bayern die Konferenz-Option bei Sky gewählt hat, der bekam auch einen „Genuß“ der besonderen Art. Als Fußball-Anhänger so allgemein.

    Thorsten Kinnhöfer. Ein Name, eine Weltanschauung!

    Welche Worte findet man, wenn ein sonst mittelprächtig angesehener Schiedsrichter austickt?

    Hat ihm seine Frau im Karneval, womöglich sogar in Köln, die Hörner aufgesetzt? Eine mögliche Erklärung.

    Man könnte das Ganze ja abtun mit der Bemerkung, individuelle Fehlleistungen gibt es eben überall. Doch das würde zu kurz greifen.

    Das wahre Entsetzen manifestiert sich im Geschwafel des Sky-Reporters in der sog. Konferenzschaltung. „Ganz klare Tätlichkeit“ schallt es z.B. beim Tathergang zur ersten roten Karte nach der zigsten Wiederholung aus des Reporters Kehle. Der verbliebene Rest der Sky-Abonnementen kratzt sich verblüfft am Kopf (hoffentlich;-).

    Die 2 dann noch nachfolgenden roten Karten waren in ihrem Irrsinn der Entstehung und Ausführung Real-Satire at-its-best. Papa greift hart durch. Unerbittlich. Bei Tisch wird nicht gerülpst! Basta!

    Eigentlich unendlich schade für die Augsburger. Aber denen war‘s eh wurscht, v.a. nach dem Spiel. Eine unbeschreibliche Atmosphäre.

    Auf jeden Fall wieder mal ein extraordinäres Pokalspiel. Mit Stoff zum Diskutieren.

  59. Was sind die Lehren aus diesem Bayernspiel?

    Das man auch gegen einen Zweitligisten nicht nachlassen darf und ansonsten so eine erste Halbzeit erlebt?
    Das man gegen einen Zweitligisten so nachlassen darf, weil man die Qualität hat, innerhalb von 7 Minuten 3 Tore zu schießen?

    Nein: Meine Lehre ist, dass Lell, Demichelis, Rensing und die 44 es nicht verdient haben, das Trikot des FCB zu tragen. Eine absolute Frechheit, Arbeitsverweigerung. Bei Demichelis ist völlig unverständlich, warum der Woche für Woche ungestraft so einen Rotz zusammenstümpern darf. Bei den anderen ist völlig unverständlich, wie eine der raren Chancen, sich für die erste Elf zu empfehlen, völlig unkonzentriert, motivationslos und unfähig vergeben wird.

    Man muss ganz klar sagen, dass es zum wiederholten Male Müller, Robben & Co waren, die die Böcke von Demichelis ausgebügelt haben.
    Das heute war nach dem Wölfespiel der zweite Warnschuss, den die Bayern gekriegt haben. Bin gespannt, ob van Gaal gegen Dortmund Demichelis mal auf die Tribüne setzt. Heute hat er wohl gewürfelt, wen von den beiden Abwehrgurken er für Contento auswechselt. Da hats halt den Lell getroffen. Ich will solche Spieler einfach nicht mehr auf dem Platz sehen!

    Und noch ne Lehre aus diesem Spiel:
    Schweinsteiger ist unverzichtbar geworden!!!! Das ich sowas mal schreiben würde…

    Der Elfmeter war zwar angeschossen, aber trotzdem muss man den geben. Arm war draußen, Ball damit abgeblockt, fertig. Jetzt ein Heimspiel gegen Augsburg 😉

  60. Hatte es ja gestern geschrieben: Wenn Tymo seine Chance heute nicht ergreift, dann hat er es sehr schwer, jemals wieder bei uns ein Bein an den Boden zu bekommen. Der ist wohl wieder weg in der Sommerpause – und ich werde ihn nicht vermissen mit seinen Alibipässen, seiner Lauffaulheit und Planlosigkeit bei Ballbesitz.

    Leider ist auch in der IV eingetreten, was zu befürchten war. Van Buyten fällt aus, und schon ist Wackel-Micho noch instabiler. Zwei Gegentore – und mal wieder ist unser Argentinier an zumindest einem beteiligt. Wann erinnert der sich eigentlich mal wieder daran, welche Aufgaben ein Fußballprofi in der Abwehr zu verrichten hat?

    Bankdrücker Lell hätte wohl auch heute lieber wieder auf der Bank gesessen. Oder warum hat der so gespielt? Der will wohl nur noch mit viel Kohle bis zum Vertragsende durchkommen und jeden Monat den Kontoauszug lesen.

    Gut, dass wir einige Nachwuchsspieler in unseren Reihen haben, die den langjährigen Profis zeigen, dass es auch anders geht. So stehen die nicht nur unter Druck, sondern es gibt auch Alternativen zu denen. Das ist neben dem Ergebnis doch auch mal eine gute Nachricht. Ebenso wie die Tatsache, dass die Mannschaft ausreichend gefestigt scheint, um sich weder von den eigenen schwachen Mitspielern noch von dem zwischenzeitlichen Rückstand aus der Ruhe bringen zu lassen.

  61. Ich fasse mich mal kurz:

    1. Halbzeit: wie ein Alptraum, wo man den Grinser auf der Trainerbank sieht und sich denkt – Scheiße, das ist doch vorbei, oder?

    2. Halbzeit: dynamisches Jungvolk und coole alte Säcke (die über 25-jährigen… * hüstel *) drehen das Ding gaaaanz locker. Kein Grinser auf der Bank. Sondern van Gaal.

    Alles wird gut 🙂

  62. Also der 11er ist nmM berechtigt gewesen. Klar grätscht Fürstner in den Schuss und wird dann am Arm getroffen, ohne dass er ihn zurückziehen könnte. Aber er MUSS ja nicht da so reingrätschen, dass er die Kontrolle über seine Gliedmaßen verliert, sondern könnte ja auch kontrolliert mit angezogenen Armen über den Rasen schlittern. Da habe ich schon Zweifelhafteres gesehen.

    EDIT: Fischköppe sind wohl im Finale. Wir nun gegen Schalke. Hoffentlich zuhause… Mist.

  63. hmmm die wahrscheinlich unglücklichste Auslosung, aber trotzdem mach ich mir eigentlich keine Sorgen.

  64. Also ich war heute im Stadion und fand meinen Lieblingsspieler Micho gar nicht so schlecht, die letzten 40 Minuten. Micho, ich weiß nicht, was mit Dir los ist. Vor zwei Jahren noch Weltklasse und jetzt teilweise vogelwild. King Louis, ich denke es wird Zeit für eine Einzeltherapie bei Mehmet. So gern ich den Micho auch mag.

    Lell hat das gezeigt, was er kann. Nicht mehr und nicht weniger. Mehr gibt es über ihn aus meiner Sicht aber auch nicht zu sagen. Außer: Es war nicht seine Schuld allein, dass wir zur Halbzeit 1:2 zurücklagen.

    Ansonsten:
    Der Pass von Ribéry auf Müller zum 1:0 war genial.
    Das Spiel der Bayern war von der 10. bis – sagen wir mal – 50. Minute zum Vergessen.
    Tymo hat wohl endgültig gezeigt, dass es bei ihm nicht für uns reicht. Was bitte war das denn?
    Gomez? 30 bzw. 35 Mio EUR? Lächerlich. Ich will Luca zurück.

    Darüber hinaus war es von der 1. bis zur 9. und von der 51. bis zur 90. Minute ein recht ansehnliches Spiel von uns. Dank an King Louis, dass er Alaba und Contento gebracht hat, die das Spiel qualitativ verbessert haben.

    Bester Mann auf dem Platz heute für mich: Thomas Müller. Nicht nur wegen der Tore.

    Respekt vor den Fürthern. In der ersten Hälfte prima und clever gespielt. Macht ihr nach der Pause oder schon zuvor das 3:1, seid ihr weiter. Der Elfer war aus meiner Sicht berechtigt, sicher aber auch ein Knackpunkt.

    Perspektive:
    Schade, dass es im Halbfinale kein Derby gegen Augsburg gibt. Macht aber nix, dann treffen wir uns halt in Berlin. 😉

  65. War da nicht neulich was mit Handentscheidungen? Sollten die Schiedsrichter nicht seit kurzem stärker und deutlich unterscheiden zwischen ‚Spieler hat die Hand nicht schnell genug weggezogen gekriegt‘ und ‚Spieler wirft sich in den Schuss und vermindert durch absichtliches Hochreissen der Arme die Erfolgschancen des Schützen‘? Ich meine sowas gelesen zu haben. In diesem Sinne wäre der Elfer heute ein Musterbeispiel der neuen und richtigen Auslegung.

  66. Ich hatte auch gehofft, dass das noch was wird mit Tymoschtschuk. Sieht nicht so aus. So gehts jedenfalls wirklich nicht. Dann lieber gleich auf Alaba setzen.

    Sicher war Gomez heute nicht gut drauf. Aber muss man denn nach jedem durchwachsenen Spiel diese blöde Ablösesumme wieder rauskramen?
    Wenn Du für Demichelis die letzten 40 Mio geltend machen willst, dann schau Dir mal die Spiele der letzten Monate von Gomez an 😉

  67. Zum Spiel: Ich war auch vor ort- nochheutezitter- und die angeblichen Pfiffe kamen meistens aus dem Fürther block. So habe ich es zumindest gehört.

    Fürth, wie zu erwarten, kampfstark und auch clever- allerdings mäßig in der chancenverwertung. Wenn Allagui cooler geblieben wäre… bleib er aber nicht- deshalb war zur halbzeit noch nichts entschieden.

    Bayern behäbig, teilweise lustlos- man war wohl mit dem schnellen 1: 0 zufrieden. Erst in HZ 2 war es besser. Mit bekannten ergebniss.

    Rensing: Tja, dumme situation. Kriegt 3 Bälle auf den Kasten- 2 sind drin. Beim 1:2 sicher nicht ganz schuldlos. Unglückliche Figur. Er bleibt sicher nur bis saisonende.

    Lahm: Solide leistung. Tolles Tor- und das von rechts. Für mich einer der wenigen über 90 minuten aktiv.

    Badstuber: Unauffällig- solide. Beim 1:2 etwas schläfrig- aber auch schwer zu verteidigen.

    Demichelis: Schlecht weil unsicher. ich denke, er ist deshalb so schwach, weil bayern vile mehr den ball zirkulieren lässt. Und da zeigen sich wohl deutliche mängel- was ihn verunsichert. Eigentlich denkpause auf der tribüne. Muß doch noch ein IV her? breno wird wohl auch nicht die dauerlösung werden- trotz guter leistungen beim Glubb.

    Lell: mein spezieller freund. Er hat es versucht, wie TheBigEasy schreibt, im rahmen seiner möglichkeiten. Was ein AV für möglichkeiten hat, zeigte Contento wirkungsvoller. Evtl. War Fürth da auch schon müde. Wie limitiert lells möglichkeiten sind, zeigte er vor der Flanke zum 1:2. In dieser Verfassung kann/muß er eigentlich gehn.

    Bommel: Viele Fehlpässe (was scheinbar durch schwein oder früher Ze kompensiert wurde). gestern dann deutlich. Allerdings auch schweres Geläuf. Note 3. In Hz2 deutlich besser.

    Tymo: Haben wir einen zwillingsbruder gekauft? Oder seinen friseur? Da wäre ottl ja wesentlich besser. Hat aber seine gerechte strafe bekommen.- auswechslung für einen 17 (?) jährigen. Tymo, wenn du nicht willst- bleib doch lieber daheim.

    Robben: erste Hz untergetaucht, nicht vorhanden. hatte wohl angst vor verletzungen, oder ist festgefroren. In HZ2 dagegen….

    Ribery: Noch lange nicht der alte. schafft kaum ein dribbling. lag aber wohl auch am Boden. Danke an LvG für die auswechslung. bei unserem lazaret braucht er Ribery fitt am Samstag. Standards unglaublich schlecht. Komische leistung- denn ohne ihn wären es wohl keine 6 Tore geworden. Alleine schon der pass auf langes dürres Müller…

    Gomez: technisch Limitiert (nichts neues). Hilflos- allerdings kaum verwertbare anspile. Und wenn dioch mal was kam (HZ2) dann dribbelt er sich selber aus. Olic habe ich vermisst- Gomez wühlt mir zu wenig.Aber Luca wäre auch nicht besser gewesen.

    Müller. Müller. Müller. Der Mann ist der Hit. Einsatzfreudig, mit Torhunger und -riecher. Wohl über 90 minuten betrachtet der Beste bei bayern. Danke an Tiger und Bomber für die ausbildung vom Thomas. An dem werden wir noch viel Freude haben.

    Altintop: etwas besser als zuletzt, wirkt stabiler. alledrings kein ribery ersatz.

    Contento: Pfeilschnell- höchstens etwas zu klein geraten. mal abwarten, was er noch zeigen darf. Sicher ein mann für die Zukunft.

    Alaba: für mich der beste der eingewechselten. Wesentlich besser als in dem Testspiel. Sicher am ball, technisch beschlagen fast jeder ball kommt an. Lehrviedeo für zB Tymo.

  68. Also zum Spiel gestern.

    Ich will ja nicht sagen, dass ich es gesagt habe, aber ich habs gesagt. Einen Schweinsteiger in aktueller Form aus dieser Mannschaft zu nehmen ist brutal. Da sackt alles plötzlich um 50% erstmal nach unten.
    Das alleine müsste schon die Weltklasse die der aktuell konstant abliefert unter Beweis stellen.

    Ansonsten? Die 1. Halbzeit hatte arg was von Bordeaux. Also das war ja überhaupt nichts. Kein Spielzug nach vorne, kein Passspiel, keine Laufbereitschaft, ja schlichtweg gar nix. Frühe Tore tun uns scheinbar nicht gut.

    Die „Reservsiten“ haben gezeigt warum sie „Reservisten“ sind, bzw. einige davon, warum sie besser nach der Saison gehen sollten.

    Also zu Rensing sag ich nimmer viel. Das 2te Ding nicht halten ist für einen Bundesligatorwart untauglich. Sorry. Aber wenn den einer in der Kreisklasse reinlässt wird er da noch zur Minne gemacht.

    Tymo hat scheinbar einen Magneten im Kopf der es ihm nicht erlaubt nach vorne zu spielen. Hat er denn Ball dreht er sich automatisch um und passt zum Torwart. Im Vergleich zu Schweinsteiger sind das minimum 3 Klassen.

    Lell? Ohne Kommentar. Der weiß, dass der einen Zweikampf gewinnen darf und eigentlich unterbinden soll, dass da draußen Flanken geschlagen werden?

    Und dann noch Micho. Das weiß ich auch nimmer was ich sagen soll. Also für die Stammelf reicht das normalerweise nicht wirklich. Er hat sich zwar gefangen in der letzten halben Stunde, aber da kam ein Zweitligist auch nicht mehr wirklich über die Mittellinie.
    Also so, sollte man wirklich mal überdenken ob man ihn nicht aus der Mannschaft nimmt.

    Hoffnung dagegen machen 2 Sachen. Van Gaal erkennt sowas sofort und wechselt richtig. War nicht das erste Mal, dass er das bewiesen hat.
    Und die die kamen gefielen richtig gut. Alaba gefiel sofort, überzeugt mit sehr gutem Passpiel, gutem Stellungsspiel und engagierter Leistung sowie Zug nach vorne um das Bindeglied im Mittelfeld zu bilden.
    Contento bestach sofort durch seinen Explosivität und seine Schnelligkeit. Sind für mich beides hervorragende Alternativen bereits jetzt und sollten vom Standing her vor die oben genannten rutschen.

    Das Spiel selber war durchweg nicht gut, eher grottig, auch wenn der Sieg letztendlich hoch war. Die 1. Halbzeit war fürchterlich, die 2te ging dann so, aber den Platz muss man da auch noch zu gute halten.
    Hier übrigens einen herzhaften Lacher an die Sky-Moderatoren, die tatsächlich glauben, dass ein schlechter Platz den Technikern zu Gute kommt. Muss ich was versäumt haben in den letzten Jahren, bzw. eigentlich galt es genau andersrum so die letzten 200 Jahre.
    Aber gut. Merkt man wieder die Kompetenz dieser „Fachleute“.
    Und wenn FvTuT irgendwann meinen Weg kreuzen wird, kanns passieren, dass mich das teuer kommt………………..

    Ansonsten muss man jetzt mal sehen was das wird auf Schlake. Gibt leichtere Gegner, gibt aber auch schwerere.
    Schlake daheim ist mit Sicherheit eine Macht, aber wir sind der FC Bayern und können auch da bestehen. Zumindest ist es nicht mehr ein solches Spiel wo die Rolle des Favoriten so glasklar vorneweg vergeben wird und ich muss auch nicht mehr den Namen „Vestenbergsgreuth“ hören….

    Aber nochmal kurz zurück zu den Lehren des Spiels:

    Für den Sommer steht wie gesagt die Struktur der 2ten Garnitur an wenn man mich frägt. Rensing, Lell und Görlitz können sicher gehen, Tymo wird evtl. auch den Verein verlassen, außer er würde als reiner Backup für vB behalten werden.
    Auch Micho könnte zu Geld gemacht werden weil er einfach ein zu großer Risikofaktor ist. (und den Micho mag ich eigentlich wirklich)

    Altintop ist nach wie vor fraglich. Heißt also. Da steht was an, da darf was getan werden, ganz unabhängig von der Personalie Ribery. 😉

    Aber Gott sei Dank hat man bereits mit 3 Spielern der 2ten Reihe sehr sehr ordentlichen Ersatz für so manche Position.

  69. Ich muss auch sagen, dass ich wirklich begeistert darüber bin, wie van Gaal a) Contento und Alaba an die erste Mannschaft herangeführt hat und b) ihnen in so einem Spiel bei so einem Spielstand eine Chance gibt.

    Die Spieler strahlten gestern dieses Vertrauen richtig aus, was van Gaal ihnen gegeben hat. Ein himmelweiter Unterschied zu Lell und der 44. Was mich sehr beruhigt in die nächste Saison schauen lässt. Wer weiß, ob wir wirklich noch zusätzliche Spieler brauchen, wenn van Gaal nach Müller und Badstuber (sind ja auch nicht mehr wirklich nur Backups 😉 nun die nächsten beiden Kids integriert.

    Das hätte der Bäcker nie geschafft und der Ottmar leider auch nicht gemacht.

    Schlimm, sowas von einem eigenen Spieler zu denken, aber Lell wirkt auf mich wirklich wie der Prototyp des satten, selbstzufriedenen „Profis“ mit Dollarzeichen in den Augen. Er sollte dem FCB unendlich dankbar sein, dass hier selbst solche Figuren nicht rausgeschmissen werden, sondern brav ihr Gehalt gezahlt bekommen bis der Vertrag ausgelaufen ist.

  70. Im Moment hat man wirklich das Gefühl, dass die Unterbesetzung der Abwehr durch das Ausleiehen von Breno und Braafheid tatsächlich zu Problemen führen kann. Micho kommt einfach nicht aus seinem Loch, was wir uns grade in der sehr knappen BL eigtl nicht leisten können.

    Der nächste Schritt wäre also Badstuber dauerhaft wieder in die IV zu ziehen. Für LAV bietet sich nach gestern dann wohl Contento an, wobei ich hoffe dass der Junge wirklich stabil genug ist für volle 90 und nicht Braafheid-mäßig ein zwei Böcke schießt, die ihn dann auf Dauer verbrennen. Wenn vB länger ausfällt, bleibt aber trotz Badstuber ein Loch in der IV und ob Tymo da in seiner aktuellen Verfassung eine Alternative zu Micho ist? Da hab ich ein bissel die Sorge, dass wir vom Regen in die Traufe kommen. Hier muss meiner Meinung nach im Sommer ein wirklich solider Back-Up her und bis dahin… Gibts nicht vielleicht nen zweiten Hummels oder Badstuber beim Mehmet?

    Ansonsten muss halt die Divise lauten: Die Offensive muss es richten. Zu-Null-Spiele werden wir wohl auch die restliche Saison selten erleben, so lange wir davorne aber die Hütte brennen lassen, könnte man das ein oder andere Gegentor verschmerzen.

    Und grad vorne macht ein Müller im Moment wirklich wieder richtig Spaß. Klar das waren zwei mal wirkliche Zuckerpässe, die ihn in Szene gesetzt haben, aber du musst auch erstmal so laufen, wie Rib Rob es gerne hätten. Und dann ist dieser Bengel aber schon sowas von abgezockt vor der Kiste. Ganz ganz kalt. Macht echt Spaß. Da kann man dann auch schonmal damit leben, dass unser Topstürmer bei einem 6:2 Ergebnis nicht einmal getroffen hat.

  71. @Franck: Da sprichst du weise Worte über Herrn Lell.

    Mit solchen Leistungen, zumal, wenn du nach längerer Zeit mal wieder ne Chance bekommst, findest du dich ganz schnell in der zweiten oder dritten Liga wieder.
    Oder, wenn du diese Linie weiter konsequent durchziehst, kann es sogar soweit kommen, daß du, Gott behüte, doch irgendwann mal tatsächlich RICHTIG arbeiten musst …. Dann wirds erst wirklich schwierig!

    Vielleicht winkt im Falle Lell ein Job als Eheberater? Oder Antiaggressionstherapeut? 😉

  72. Ich hätte gestern von lell ein autogramm haben können..gestern..Habe ihn aber gar nicht gefragt. Ihn wie Luft zu behandeln war das einzige,was ein enttäuschter anhänger tun kann. Ihm die meinung zu sagen, dazu wars zu kalt.

    Selbst von rensing (obwohl ich ihn eigentlich noch weniger mag) habe ich eins besorgt…udn ihm vile Glück für seine weitere karriere gewünscht.

  73. @ralla

    Soweit ich weiss war Lell bereits bei den Amas, aber unser Scholli konnte ihn wohl einfach nicht gebrauchen….das sagt wohl alles!

  74. Pingback: Breitnigge.de - Ärmel hoch. Stutzen runter.

  75. Ende