Die bayerische Notelf marschiert weiter

Schon das zweite Spiel meiner Bayern am Radio verfolgt. Hat was. Irgendwie dramatischer. Oder übler. Weil man alles gesagt, im Detail beschrieben bekommt, statt es nur gemeinsam still zu ertragen. Das Elend.

Klar haben die Bayern gestern Glück gehabt, dass unser rumänischer Gegner ein wenig mitgeholfen hat. Bei unseren Toren.

Andererseits erinnere ich gerne noch einmal an die Gegentore in Dortmund oder an die Tatsache, dass man erst mal direkt vorm Tor in einer 1:1-Situation sein muss, um angeschossen ein Tor zu erzielen.

So kann man das auch sehen.

Was bleibt – zumindest für mich – ist der Fakt, dass die Bayern natürlich noch lange nicht wieder da sind, wo ich sie gerne sehen würde, wir aber jetzt wenigstens wieder gewinnen.

Das gefällt mir weitaus besser als in den Wochen zuvor.

Einzelne Spieler vom gestrigen Fast-Gruppensieg zu bewerten, fällt mir schwer, wenn man die 93 Minuten nur hörend vor dem geistigen Auge verfolgen konnte und den Worten der Männer aus dem iPhone-Radio glauben muss, sich kein eigenes Bild machen kann.

Iss aber auch egal, weil ein Sieg immer noch ein Sieg ist.

Und wenn wir am Freitag dann in Hamburg, durch zwei unberechtigte, Abseits-zuvor-Foul-und-Handspiel-Eigen-Tore gewinnen? So, what?

Schönspielen ist Rückrunde.

Nach dem nächsten Spiel in der Championsleague gibt es wieder mehr von mir zu hören, versprochen. Kommt ja auf S*T1.

Klick zum Ende der Kommentarliste

41 Gedanken zu „Die bayerische Notelf marschiert weiter

  1. Neuestes Gerücht (neben Träsch) scheint Sahin zu sein, der angeblich aus seinem Vertrag für 6 Mio aussteigen darf. Ich habe ihn nich genau genug verfolgt, aber das ist doch sehr günstig. Wäre das einer?

  2. Hab jetzt das zweite CL-Spiel hintereinander über Web-Stream gekuckt. Zum zweiten Mal völlig problemlos, ruckelfrei und in guter Auflösung.

    Nur so als Tipp: Ich gehe immer über justin tv. Wähle das FCB-Spiel aus. Dieser Stream zeigt nie das gewählte Spiel. Aber im Chatfenster rechts werden laufend Links eingeblendet, über die man dann zum tatsächlichen Stream kommt.

    ein anderer, direkter Weg funktioniert in 3 von 4 Fällen über atdhe net (man beachte die Schreibweise).

    Meistens hat man sogar den deutschen Sky-Kanal.

    Nach diesen Erfahrungen werde ich niemals mehr (schon gar nicht zu diesen Preisen) bei Sky das Fußball-komplett Paket buchen. Qualität und Verfügbarkeit über Internet reicht mir völlig aus. Kostenlos und ohne komische plug-ins.

    Zum Spiel:

    Ich habe mich köstlich amüsiert!

    Fand Bayern im Unterschied zu den meisten professionellen Journalisten auch gar nicht schlecht. Es wurde eigentlich permanent nach vorne gespielt und versucht, Druck zu machen. Tymo war bis auf seine (allerdings schwerwiegenden) Aussetzer gut. Schweini sogar sehr gut. Kroos hat mir auch nicht schlecht gefallen.

    Die Tore fielen jeweils in Druckphasen, wo sowieso ein Bayerntor in der Luft lag. Dass es dann Eigentore waren – so what.

    Gomez glaubt jetzt wieder an sein Glück, wirkt viel sicherer als noch vor 2 Wochen. Der trifft auch in Hamburg. Und Müller wäre auch mal wieder dran mit nem Törchen. Bin optimistisch!

  3. Sieg ist Sieg und nächstes Jahr im Viertel- oder Halbfinale spricht da keiner mehr von. Wie ja gesehen, steht da kein Gegner wären unsere Spieler zu 99 % einschußbereit gewesen.

    Die Sache mit Sahin wäre eine ziemlich gute denke ich, aber wenn der Preis so tief liegt, gibt es ja auch dementsprechend Konkurrenten um den Spieler.

    * und ja, das Comeback von Ribery soll endlich näher rücken.

  4. hmmmm streams ein zweischneidiges schwert
    auch wenn du vielleicht 2mal glück hattest
    darauf verlassen kannst du dich nie, und bist auch immer abhängig von deiner internetverbindung
    veetle zb war letztes jahr ein hit,heuer werden die channels schnell wieder aufgrund von copyright verletzungen gesperrt.
    ist halt auch ilegal.
    ich würde liebend gerne einen vernünftigen preis zahlen um die CH online live und legal zu sehen. aber zu einem solchen angebot (international) wird es wohl noch nicht kommen dank feststehenden fernsehverträgen.
    die clubs/der verband brauchen ja das geld, weil selbst 6 mio sind ja nicht wirklich wenig geld.

  5. Apropos Neuzugänge, ähm, ich meine, mal was ganz anderes: Die Verträge von Schweinsteiger, Lahm und Kroos laufen 2012 aus. Ist es nur an mir vorbei gegangen oder war bisher wirklich nichts von Vertragsgesprächen zu hören? Und wäre das üblich? Aufhänger ist auch etwas Wengers Kommentar zur Rooney Sache. Er meinte, wenn ein Vertrag 2012 ausläuft, muss man sich 2 Jahre vor Ablauf über einen neuen unterhalten. Mir erscheint das auch logisch, weil je dichter man (bei Fixpunkten eines Teams) an das letzte Jahr herankommt, desto teurer wird das ganze doch. Von der Abwanderungsgefahr ganz zu Schweigen.

    Bei älteren und/oder austauschbaren Spielern bin ich ja durchaus, für kurze Laufzeiten und späte Gespräche. Aber bei den dreien, finde ich das gefährlich. Moderne Außenverteidiger und 6er sind zur Zeit rar und begehrt wie nur irgendwas. Und auch wenn Toni Kroos seinen Platz noch nicht ganz gefunden hat, kann man den auch nicht einfach so gehen lassen. Es könnte durchaus sein, dass Özil/Khedira auch einen Weg bereiten und Sog bewirken, dem andere N11-Spieler folgen. Nicht weil Bayern keine gute Adresse wäre, sondern weil man sich dieser Herausforderung stellen will.

  6. oha, der hamit hat sich jetzt, laut spox, beschwert, dass er die standards nicht tretten darf, das würde ihn ungemein wurmen und frustrieren („Ich gehe teilweise schon mit der Faust in der Hose nach Hause.“)
    harter tobak, wenn man bedenkt wie der mann in letzter zeit so kickt…

  7. @vermieter: Das muss ja auch gegen Cluj recht dürftig gewesen sein, oder? Das mit Hamits Flanken und den ruhenden Bällen…

  8. Oh ja, es war wirklich wieder mal zum Haareraufen. Negativer Höhepunkt: Die Flanke von rechts, mittig 15 Meter über das Tor zu befördern ist in meinen Augen ein ganz besonderes Kunststück. Allerdings halte ich es damit wie in der Musik: Wenn man weiß, wies geht, kann man nicht mehr absichtlich falsch spielen. Und zufällig so dermaßen verunglücken kann kein Ball einfach mal so.

    Bei ihm ist es immer zu viel Wucht, drauf, drauf, drauf, mit aller Kraft. Kroos gelingt auch nicht alles, aber da merkt man immerhin, dass der seine Schusstechnik dosiert einsetzen kann.

    Ich bin nach wie vor dafür, Altintop mal in die Mitte zu stellen, der wird nie ein Außenspieler werden. Lieber dann mal Pranjic auf links (war da nicht mal was mit Flanken?) und Müller nach rechts.

  9. heute wollen wir laut kicker also den sahin, aha. gestern stand im videotext noch was von träsch und vergessen die etwa, dass rolfes am wochenende für 3 tore verantwortlich war? manmanman…

    außer den dreien sehe ich aber keinen 6er für uns in der bundesliga.

    allerdings muss ich zugeben, dass ich sahin schon seit ende letzter saison auf der liste hab und ihn einem khedira jederzeit vorgezogen hätte. wenn eine liga-interne lösung, dann bitte den. außerdem ist der auch noch mehr oder weniger deutscher, was in der zentrale ja zumindest anfangs auch von vorteil ist.

    pranjic ist definitiv ein notnagel dort, tymo kommt nach lvg dort nicht in frage, ottl wird wohl kaum gehalten und alaba ist definitiv noch nicht soweit.
    und die befürworter einer van-bommel-verlängerung dürften auch arg in der minderheit sein.

    neben altintop scheint übrigens auch tymo aufzubegehren. schade, da kann er gerade endlich deutsch, schon missbraucht er es zum mosern. dass er keine lösung in der iv ist, hat er doch vorgestern schon auf dem platz deutlich gemacht…

  10. Sahin ist zweifelsohne derjenige Kandidat mit dem größten Potential. Rolfes hat zwar vor allem defensiv seine Stärken, wirkt ab und an jedoch etwas hölzern. Träsch ist wohl ein überdurchschnittlicher Bundesligaspieler, ob er jedoch auch internationales Niveau zu bestehen vermag, ist noch eine offene Frage. Sahin hat für seine 22 Jahre schon eine Menge Erfahrung, ein gesundes Selbstbewusstsein und darf obendrein nach der Saison für lächerliche 6 Millionen Euro wechseln.
    Abteilung Transferattacke: Zuschlagen!

  11. Also wenn ich so sehe, wen wir am Freitag aufbieten können…Zuversicht sieht anders aus.

    In Hamburg sehen wir seit Jahren schlecht aus, und jetzt auch noch mit so einer Notbesetzung…nicht schön.

    Ich habe ein richtig mieses Gefühl… 🙁

  12. außerdem ist der auch noch mehr oder weniger deutscher

    Eigentlich ist er ein Deutscher der halt für die Türken spielt. Leider, da der DFB zu der Zeit eben noch gepennt hat. Der kennt die Türkei doch wirklich nur aus dem Urlaub.

    Anyway, wieso ist so einer für 6 Mio zu haben? Was ist den mit den Dortmundern los, schlafen die da alle?

  13. @Conti: hast eigentlich schon sekt kaltgestellt?? So gut standen die chancen für einen Bremer sieg in münchen lange nicht mehr…

    Der Vertrag von sahin wurde wohl zu der zeit gemacht, als es nicht so aussah, das er der Top man in schwachgelb wird…

  14. @Pekka: Bereits im August und September gab es Aussagen von Hoeneß, Rummenigge und Nerlinger, die auf eine kurz- bis mittelfristige Vertragsverlängerung („in nicht allzu ferner Zukunft“) mit Lahm und Schweinsteiger bis 2015 hindeuten. Das war in dem Zeitraum, als Müller verlängert hat. Wenn ich die Interviews richtig in Erinnerung habe, schienen beide auch nicht abgeneigt.

    Sollte im Fall Sahin die 6 Mio-Ausstiegsklausel tatsächlich existieren, muss man meiner Meinung nach nicht lange überlegen. Da kann man nichts falsch machen.

    Ich sehe schon, das Geheule wird groß sein, wenn der Transfer wirklich über die Bühne geht und früher oder später auch noch Hummels zu uns zurückkehrt.
    „Die bösen, bösen Bayern kaufen (wie schon immer) wieder einen Konkurrenten schwach, mimimi..“

  15. also ich wär mir bei sahin nicht so sicher, der ist eher ein filigrantechniker, im mittelfeld hätten wir davon aber durchaus genug wie ich meine, dann doch lieber jemand, etwas härteres, der auch mal antreiben kann…

  16. Bei Sahin kann man nicht viel falsch machen, das stimmt schon. Aber die wahre Baustelle ist und bleibt weiterhin die Abwehr, darauf sollte man unbedingt das Hauptaugenmerk legen. Im Mittelfeld haben wir, sofern alle fit und in Normalform sind, sowieso ein Überangebot.

  17. Ich würde mal sagen, dass Sahins Berater da sehr gut und der BVB halt schlecht spekuliert hat. Soweit ich es auf Kicker.de gelesen habe, scheint die Klausel ja nur 2011 zu gelten.
    Dh: Entweder der BVB legt gehaltsmäßig ordentlich nach und bekommt dafür ein Jahr längere Laufzeit oder der Junge geht nach England, Spanien oder Bayern.
    Von mir aus können Dortmunder auch Altintop dazu bekommen. Ist ja auch immerhin türkischer Nationalspieler.
    Rein vom Merchandise her gedacht, wäre natürlich ein junger Türke allein schon gut, um die deutschtürkische Fanbasis auszubauen. Gibts da eigentlich Untersuchungen bzgl des Anteils von FCB-Fans in den diversen Migrationsgruppen?

  18. Tja, wenn wir Kroos vergraulen wollen, müssen wir Sahin holen. Also, ich halte das für keine gute Idee, trotz seiner unbestrittenen Klasse und der niedrigen Ablöse. Wie Hotte schon sagte, wir haben ganz andere Baustellen…

  19. Zum Spiel heute bin ich ganz bei Jennifer8. Mit der Leistung von Dienstag gewinnen wir heute keinen Blumentopf. Da hoffe ich, das der Lehmann (auf Sky) recht hat, das heute eine ganz andere Einstellung herrschen wird.

    Hier in Hamburg herrscht derweil eine krude Mischung aus leichtem Optimismus und kranker Selbstzerfleischung. Die HIV-Fans ärgern sich im Moment mehr über die Berichterstattung über ihren Klub als sich auf’s Spiel zu freuen. St.Pauli ist hier zur Zeit der Liebling und über den HIV wird nur negatives rausgeholt, zumindest laut deren gefühlter Wahrnehmung. Neuester Geniestreich der Presse: Bericht mit Foto (Leserreporter?) von Paulo Guerrero auf ’nem Behindertenparkplatz. Zum Brüllen komisch…….war da nicht mal so was ähnliches mit Schweinsteiger? Jaja, die schöne neue Medienwelt. 😉

  20. @Bonehead

    Du kennst nicht zufällig eine Kneipe, wo man das Spiel schauen kann, ohne unter lauter HSV-Nasen zu sitzen? Da hab‘ ich nämlich keine Lust drauf…und beim Laden um die Ecke, wo ich sonst immer bin, hängt heute ’ne HSV-Fahne… 😉

  21. Ich melde mich jetzt mal mit was zu Wort, was zwar völlig Off-Topic ist, was ich aber gern mal los werden wollte: Ich bin euch ziemlich dankbar für jeden Kommentar hier zum FCB, weil man hier in China selbst bei den Fernsehbeiträgen nicht so richtig viel Meinung raushören kann und man ja hier sonst niemand so richtig findet, der sich für die Materie Fußball begeistern kann… 😉
    Auch wenn ich hier nur in den seltensten Fällen mitdiskutier, momentan ist das Lesen ausnahmslos aller Beiträge hier mein täglich Brot um ’ne gesunde Diskussion um meinen Verein mitzukriegen, da aufgrund der Zeitverschiebung der Austausch mit Freunden und Kollegen nur in den seltensten Fällen mehr als einmal in der Woche klappt 🙂 (Und dann wird meistens eher nebensächlich über Fußball gesprochen… ;))

    Letztes Wochenende habe ich leider auch nur ne ziemlich komische Zusammenfassung der Partie im Fernsehen mitgekriegt, immerhin war der Report zur Champions League dann „ordentlich“… Mal sehen ob die Kapazität der Leitung aus dem Hotel heute Nacht reicht, um im Gegensatz zu letztem Samstag mehr als Radio zu hören.

    Auf CCTV5 scheint das Spiel mal wieder nicht übertragen zu werden… War früher eigentlich nicht CCTV5 der Haus- und Hoflieferant für die Streams im Netz?! Schade drum! Nachts um halb 3 ist ja eh mal wieder ne blöde Sendezeit, man hätte das Ganze auch mal sinnvoller legen können 😛

    Zum Thema Dusel… Nach der Vorrunde fragt keiner mehr danach, ob man durch 2 1/2 Eigentore gewonnen hat oder nicht… Von demher, Sieg ist Sieg, passt 🙂
    Zum Thema Sahin… Bei 6 Millionen Ablöse sollte man sich das Thema auf jeden Fall mal durch den Kopf gehen lassen, da vanBommel ja auch nicht mehr ewig spielen wird und mal verlauten lassen hat, dass er sich auch vorstellen kann, seine Karriere in der Heimat ausklingen zu lassen. Deswegen unbedingt mal nachhaken! 🙂

  22. @Jennifer8
    Ich arbeite in Hamburgs Süden und wohne selbst im alten Land. Von daher kenne ich mich mit Sportkneipen (oder Kneipen allgemein) in Hamburg nicht wirklich aus. Sorry. Aber ich frag mal rum, vielleicht hat hier einer ’nen Tip…wenn ja, meld ich mich wieder.

  23. @bonehead

    Alles klar, vielen Dank! 🙂

    Vielleicht beantrage ich auch Asyl in ’ner Pauli-Kneipe 😉 Da wird jedes HSV-Gegentor begeistert gefeiert… 😉

  24. such mal mal nach „venyoo feuerstein hamburg st.pauli“
    Hab ich aus’m Netz. Und da es in St.Pauli liegt….. 😉

  25. zum thema andere baustellen:

    für mich ist die 2. nr.6 eine baustelle. zum einen kann man den platz definitiv besser besetzen als mit vb. spätestens aber wenn der weg ist, haben wir da sowas von baustelle! neben der verstärkung der abwehr wärs daher gut, gar keine neuen baustellen entstehen zu lassen.

    und kroos kann man mit sahin nur dann vergraulen, wenn man mit kroos auf der 6 statt der 10 plant, was m.e. für sich auch schon ein riesenfehler wäre.

  26. ich seh die 6 nicht so sehr als Baustelle wenn van Bommel geht. Schweini wird der neue Chef dort – daneben Tymo oder nach ner Weile Alaba. Notfalls mal Kroos.
    Und bei Sahin wird sicher einiges an Kosten dazu kommen, da andere potente Vereine bestimmt auch interesse haben werden. Sind die 6 Mio. dann nicht eh hinfällig wenn mehrere Vereine mitbieten? Oder gibts dann ordentlich Handgeld?

  27. Also die 2. Nr. 6 kann durch Kroos gespielt werden aber van Gaal plant mit Alaba. Sahin? Weiß nicht. Mal top mal flop. Mal abwarten, wenn es bei Dortmund mal wieder nicht so läuft. Träsch? Habe ich noch keine richtige Meinung.

    Heute Abend? Spricht schon wieder alles gegen uns? Nicht so ganz aber es ist alles möglich. Wir steigern uns (hoffentlich) am Gegner und genauso hoffentlich wird Ze Roberto nicht wieder ein Tor machen bzw. eins vorlegen.

    Da beim HIV einige Verletzte zurückdrängen, könnte das die „Erfolgself“ der letzten Wochen etwas durcheinanderwirbeln. Nicht unbedingt ein Nachteil für uns. Und do richtig überragend haben die ja auch nicht gekickt.

    Leider spricht die Statistik wohl (?) etwas gegen uns. Aber irgendwann reisst jede Serie…

  28. Stimme zum Thema Sahin/Kroos @beniti zu: Kroos ist für mich im OM (ob links, mitte oder rechts) eingeplant und da die eigentlich dort gesetzten Ribery, Müller und Robben wohl kaum alle gleichzeitig dauerhaft fit sein dürften, wird er dort immer auf seine Einsätze kommen. Und wir brauchen einfach eine zweite spielstarke 6, die den Druck der Spieleröffnung von Schweinsteiger nimmt. In der Defensive ist aufgrund unserer Spielweise eh mehr ein gutes Stellungsspiel und Schnelligkeit gefragt denn eine überragende Physis.

    Und @smashie: Ich habe früher auch viele Streams auf chinesisch geschaut und hatte (als nicht Chinesisch sprechender Mensch) immer den Eindruck, dass die Kommentatoren sich die Hälfte der Partie über einfach kaputt lachen. Es wirkte zumindest nicht so als würden sie das Spiel allzu ernst nehmen.
    Ist das wirklich so? Oder wirkt die chinesische Aussprache einfach auf das ungeschulte europäische Gehör so als ob es sich um ein Lachen handelt?
    Ich kann dir derweil immerhin versichern, dass die Sat1-Übertragungen auch nicht besser geworden sind…

    Tipp für heute abend: 2:2

  29. @ bonehead
    Bin auch aus dem alten Land. Hast du eine Ahnung, wo man das Spiel heute sehen kann ohne nur HSVer um sich zu haben? Buxtehude?

  30. Baustellen werden ja bestimmt spätestens im Sommer haben. Das Mittelfeld gehört da auch meiner Meinung nach noch am wenigsten zu.

    Die Abwehr tut Not, der Angriff sollte mindestens eine Verstärkung bekommen und wir dürfen ja auch die Postion im Tor nicht vergessen.

  31. Im Sommer wäre meiner Meinung nach eigtl mehr fällig als zwei, drei Baustellen.

    De Fakto haben wir diverse Spieler im eh schon schmalen Kader, die selbst als Backup aktuelle ihr Schwierigkeiten haben und qualitativ nicht wirklich den Ansprüchen genügen. Zwar bleibt irgendwo die Hoffnung, dass sich einzelne davon berappeln und verbessern außerdem könnten auch Leute aus der eigenen Jugend nachkommen. Aber ehrlich gesagt ist mir das zu viel Konjunktiv.

    An eine dauerhafte und nachhaltige Verbesserung von Micho, Braafheid, Altintop, Ottl kann ich einfach kaum noch glauben. Bei Klose, Olic und Gomez muss der Rest der Saison zeigen was sie können und wie sie sich entwickeln. Tymo zu behalten, wenn man ihn nicht auf seiner Position einsetzen will wäre irgendwo auch nicht sinnvoll, denn es gibt auf jeden Fall bessere IVs als ihn. Und so solide Butt momentan hält, auch für ihn sollte im Sommer ein „Neuer“ kommen.

    Obwohl viel gegen uns spricht, machen wir heute einen mehr als die Hamburger.

  32. Pingback: Das zweitwichtigste Spiel der Saison - Breitnigge.de - Ärmel hoch. Stutzen runter.

  33. @Liza:
    Ich bin hier „nur“ noch für 2 Monate und bin auch erst vor nicht mal drei Wochen angekommen, weswegen ich bisher auch noch nicht so wirklich viel spreche, immerhin aber schon en bisschen mehr verstehe…
    Aber ich muss dir zustimmen, dass sich das Chinesisch zum Teil wirklich anhört, als ob der Sprecher sich grad zu Tode lacht! Aber da dies selbst in wichtigen Meetings und bei „seriösen“, geschäftlichen Telefongesprächen der Fall ist, kann man (glaube ich bisher zumindest ;)) davon ausgehen, dass das an der exotischen Sprache oder eben am ungeübten westlichen Gehör liegt…

    Ohje, das wird sich bei Sat1 auch nicht mehr ändern, wobei man da ja wenigstens versteht, was die Kommentatoren und Moderatoren von sich geben… (Auch wenn man das manchmal lieber gar nicht hören möchte, ich weiß :D)

    Mein Tipp wäre ein 2:1 für die Bayern, ziemlich egal ob er durch zwei Eigentore der Rauten-Kicker, durch zwei Gomez-Tore oder durch je ein Tor von Altitop und Ottl zustande kommen 😉 Hauptsache der Sieg springt dabei raus!

  34. @smashie: Danke für die Aufklärung! Müssen ja sehr amüsante Momente sein… Möge deine fernöstliche Ergebnisvorhersage-Weisheit in den hohen Norden vordringen!

  35. Sahin wäre in meinen Augen ein sehr guter Ersatz für van Bommel, ungleich spielstärker, technisch versierter, kann auch hinlangen im Zweikampf (wenn auch nicht sooo wie vB). Also glaube ich nicht, dass sich Sahin und Kroos gegenseitig ausschließen in einer Elf.

    Für das Tor hoffe ich nach wie vor auf Neuer, in der IV muss ein Top-Mann her. Wenn Contento wieder fit ist, passt das eh auf den Außenpositionen. Aber ein soliderer Back-up als Braafheid oder Pranjic müsste her. So ein Spieler vom Typ Tanne Tarnat :-), ob links hinten, außen, Mitte, Tor – sollte keine Rolle spielen. Aufgrund dieser Vielseitigkeit käme so jemand auch immer zu seinen Einsätzen.

    Im Angriff kommt immerhin übrigens auch Ekici von Nürnberg zurück nach dieser Saison. Traut ihr dem eine ähnlich gute Entwicklung zu wie Müller oder Badstuber?

  36. Bei Ekici wäre ich wirklich auch sehr guter Dinge. Zumindest als sehr guten Backup der seine Einsätze bekommt und den teils Alten (Klose + Olic) falls beide noch da, Druck macht.

  37. Also ich beobachte ja den BvB nicht sooo häufig, aber ich dachte eigentlich, das Sahin mehr ein ZM/OM ist und kein DM. Von daher hab ich den Konflikt mit Kroos gesehen….aber anscheinend liege ich da falsch.

    @Paulianer
    Ich hab keine Ahnung. Meine Kneipenzeit liegt schon länger zurück. Und seitdem ich aus’m Pott Richtung Norden gezogen bin, hab ich kaum noch ’ne Kneipe von innen gesehen.

  38. Also zumindest nominell spielt Dortmund doch mit einer Doppelsechs, Bender und Sahin, wobei Letzterer aber immer eher den spektakulären, offensiveren Part übernimmt. Hab leider nicht so viele Spiele von Dortmund gesehen, vielleicht kann das ja jemand bestätigen oder widerlegen.

    Auch Schweinsteiger fungiert ja oft als Ballverteiler, da könnten die sich ja immer schön abwechseln…

    Aber ist ja alles noch nur Spekulation, Dortmund wird doch spätestens jetzt auf eine Vertragsverlängerung drängen oder zumindest an Sahins „Ehrgefühl“ appellieren, dem Verein doch im Falle eines Abgangs wenigstens zu ein paar Euro mehr zu verhelfen – oder lässt sich diese Klausul dadurch nicht außer Kraft setzen?

  39. Also das hat Sahins Berater schon gut eingetütet mit der Ablösesumme. Bedeutet mehr Gehalt für den Spieler und ggf. mehr Provision für ihn.

    Das wurde übrigens schon Jahresanfang publik und Dortmund hat ja bisher keine Anstalten unternommen, die Klausel wegzuverhandeln. Ggf. ist Sahin ja auch nicht unglücklich, dass der Passus da drin steht und warum sollt er jetzt voreilig verlängern.

    Aber: Aber! Ich habe es schonmal erwähnt: warten wir mal ab, wenn der Dortmunder Lauf vorbei ist, ob er dann immernoch so begehrt ist. Mein Eindruck ist nämlich, wenn es läuft, glänzt er, wenn es nicht läuft, taucht er ab. Siehe Länderspiel Deutschland – Türkei. Kein Sahin zu sehen und irgendwann ausgewechselt. Klar, der Junge ist 22. Aber ist schon 5 Jahre im Geschäft…

    Und er spielt mit Bender auf der Doppelsechs, auch wenn er mehr ein verkappter 10er ist.

    So, zu meinem Kumpel Hamit! Was hab ich mich für ihn stark gemacht, er möge doch mal (wieder) seine Chance bekommen. Gut, die bekam er, aber was kam dann? Ok, die ganze Truppe war nicht berauschend, aber ist es zuviel verlangt eine, gut, zwei Flanken in 3 Spielen in den 16er zu bringen???

    Freistöße! Leidet er irgendwie an einer verzerrten Selbsteinschätzung oder funktioniert sein Videorecorder nicht ??? 1. Freistoß gegen Hannover: Unmotivierter Anlauf, Schuß 20m drüber. Damit ist man erstmal raus. klar kann er es, keine Frage. Nur: wann zeigt er es mal im Bayerndress ???

    Und dieses gejammer über die Medien ist ja wohl das letzte. Wenn Kroos das gesagt hätte, hätte ich das formal auch nicht gut geheißen aber mir gedacht, der Junge hat Recht. Lasst ihn 2-3 mal schießen und man wird sehen.

    Als er gegen Hannover beim 2. Freistoß ran durfte, wurde er glaube ich noch während des Anlaufs von Altintop bequatscht. Warum kann der nicht einfach dei Backen halten. Seine Chance war vorbei. Ggf. bekommt er heute wieder eine. EINE!.

  40. Pingback: Das halbvolle bayerische Glas. Halbleer. - Breitnigge.de - Ärmel hoch. Stutzen runter.

  41. Ende

Kommentare sind geschlossen.